Healthy&Recipes

Einfach gegrillter Lachs mit Zitronen-Kapern-Sauce

Das einfachste Rezept für gegrillten Lachs mit einer köstlichen Zitronenkapern-Sauce. Ein gesundes 10-minütiges Rezept, perfekt zum Mittag- oder Abendessen, serviert mit Salat.

Gegrillter Lachs mit Zitronenkapernsauce

Zutaten

  • Lachs.
  • Olivenöl.
  • Frischer Zitronensaft und Schale.
  • Petersilie.
  • Oregano.
  • Salz und Pfeffer.
  • Kapern.
  • Knoblauch.

Marinierter Lachs.

Lachs grillen

  1. Den Lachs marinieren: Kombinieren Sie das Olivenöl, Zitronensaft, Petersilie, Oregano, Salz und Pfeffer. Legen Sie die Lachsfilets in eine geeignete Marinierschale oder einen Ziploc-Beutel. Über die Marinade gießen und marinieren lassen, während Sie den Grill erhitzen. Der Lachs kann auch bis zu 2 Stunden im Kühlschrank mariniert werden.
  2. Grillen: Heizen Sie einen Außengrill / Grill / Grill auf der heißesten Stufe 5 Minuten lang vor. Falten Sie ein paar Blätter Papierhandtücher zusammen, tauchen Sie sie in Öl und reiben Sie sie mit einer Zange auf die Grillroste. Den Lachs aus der Marinade nehmen und mit der Haut nach unten auf den Grill legen. 3-4 Minuten kochen lassen oder bis die Haut golden und knusprig ist. Wenn der Lachs klebt, lassen Sie ihn etwas länger kochen. Sobald es zum Umdrehen bereit ist, wird es freigegeben. Vorsichtig umdrehen und noch ein oder zwei Minuten kochen, dann vom Herd nehmen und ruhen lassen.
  3. Machen Sie die Zitronen-Kapern-Sauce: Kombinieren Sie gehackte Kapern, Zitronensaft und Zitronenschale, Knoblauch und Kräuter in einer Schüssel und fügen Sie ein paar Esslöffel Öl hinzu. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem gegrillten Lachs servieren.

Gegrillter Lachs mit Zitronenkapernsauce

Lachsrezepte

  1. Cremige Lachsnudeln
  2. Gebackener klebriger Aprikosenlachs
  3. Weißwein Knoblauchlachs
Gegrillter Lachs mit Zitronenkapernsauce

Einfach gegrillter Lachs mit Zitronen-Kapern-Sauce

Das einfachste Rezept für gegrillten Lachs mit einer köstlichen Zitronenkapern-Sauce. Ein gesundes 10-minütiges Rezept, perfekt zum Mittag- oder Abendessen, serviert mit Salat.

Drucken
Stift
Bewertung

Kurs: Abendessen

Küche: amerikanisch

Stichwort: Gegrillter Lachs, Rezept für gegrillten Lachs, wie man Lachs grillt

Vorbereitungszeit: 5 Protokoll

Kochzeit: 5 Protokoll

Gesamtzeit: 10 Protokoll

Portionen: 2

Kalorien: 381kcal

Autor: Alida Ryder

Zutaten

  • 400 g (14 Unzen) Lachsfilets Ich bevorzuge Hautlachs. Bitten Sie Ihren Fischhändler, alle Knochen zu entfernen.
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 TL Petersilie fein gehackt
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Salz-
  • ½ TL schwarzer Pfeffer

Zitronen-Kapern-Sauce

  • ½ Tasse Kapern gehackt
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zitrone Schale + Saft
  • 1 Knoblauchzehe zerquetscht
  • 1 Esslöffel frische Petersilie gehackt
  • 1 TL Schnittlauch gehackt
  • Salz und Pfeffer schmecken

Anleitung

  • Kombinieren Sie das Olivenöl, Zitronensaft, Petersilie, Oregano, Salz und Pfeffer.

  • Legen Sie die Lachsfilets in eine geeignete Marinierschale oder einen Ziploc-Beutel. Über die Marinade gießen und marinieren lassen, während Sie den Grill erhitzen. Der Lachs kann auch bis zu 2 Stunden im Kühlschrank mariniert werden.

  • Heizen Sie einen Außengrill / Grill / Grill auf der heißesten Stufe 5 Minuten lang vor.

  • Falten Sie ein paar Blätter Papierhandtücher zusammen, tauchen Sie sie in Öl und reiben Sie sie mit einer Zange auf die Grillroste.

  • Den Lachs aus der Marinade nehmen und mit der Haut nach unten auf den Grill legen. 3-4 Minuten kochen lassen oder bis die Haut golden und knusprig ist.

  • Vorsichtig umdrehen und noch ein oder zwei Minuten kochen, dann vom Herd nehmen und ruhen lassen.

  • Für die Sauce gehackte Kapern, Zitronensaft und Zitronenschale, Knoblauch und Kräuter in einer Schüssel vermischen und ein paar Esslöffel Öl hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem gegrillten Lachs servieren.

Ernährung

Kalorien: 381kcal | Kohlenhydrate: 10G | Protein: 42G | Fett: 20G | Gesättigte Fettsäuren: 3G | Cholesterin: 110mg | Natrium: 2465mg | Kalium: 1055mg | Ballaststoff: 3G | Zucker: 2G | Vitamin A: 309IU | Vitamin C: 39mg | Kalzium: 64mg | Eisen: 3mg

Leserinteraktionen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *