Healthy&Recipes

BBQ Hühnersalat mit verkohltem Mais

Klebriger gegrillter BBQ-Hühnersalat mit verkohltem Mais, cremiger Avocado und Feta-Käse ist ein köstliches und einfaches Rezept zum Mittag- oder Abendessen.

BBQ-Hähnchen-Salat

Wie man BBQ Hühnchensalat macht

  1. Bereiten Sie das Huhn vor: Hähnchenbrust horizontal halbieren, was zu dünnen Hähnchenschnitzeln führt.
  2. Machen Sie die BBQ-Sauce: Kombinieren Sie alle Zutaten für die BBQ-Sauce und gießen Sie die Hälfte über das Huhn. Lassen Sie es 30 Minuten bis zu 24 Stunden im Kühlschrank marinieren.
  3. Das Huhn grillen: Zum Kochen eine Bratpfanne oder einen Außengrill vorheizen. Legen Sie das Huhn auf den Grill und lassen Sie es 3-4 Minuten pro Seite kochen. Das Huhn mit der restlichen BBQ-Sauce begießen und karamellisieren lassen. Vom Herd nehmen und 5 Minuten ruhen lassen, dann in Scheiben schneiden und mit dem Salat servieren.

Wie man BBQ-Sauce von Grund auf neu macht

BBQ Sauce besteht aus:

  1. Tomaten-Ketchup
  2. Worcestersauce
  3. Apfelessig
  4. brauner Zucker
  5. Kräuter / Gewürze (optional)

Alle Zutaten mischen und gut mischen. Wenn gewünscht, kann die Sauce bis zum Eindicken gekocht und dann abgekühlt und verwendet werden. Wenn Sie es als Marinade verwenden, mischen Sie es einfach und gießen Sie es über das Protein Ihrer Wahl.

BBQ-Hähnchen-Salat

Wie hält man Hühnchen auf dem Grill feucht?

Hähnchenbrust marinieren und schnell auf einem heißen Grill kochen sind gute Möglichkeiten, um saftig gekochtes Hähnchen zuzubereiten. Stellen Sie immer sicher, dass Sie gegrilltes Hähnchen mindestens 5 Minuten lang (für Hähnchenbrust) bedeckt ruhen lassen, da dies den Säften im Fleisch die Möglichkeit gibt, sich neu zu verteilen.

BBQ-Hähnchen-Salat

Weitere Hühnersalatrezepte

  1. Hühnchen Caprese Salat
  2. Grünkohl Huhn Caesar Salat
  3. Griechischer Orzosalat mit gegrilltem Hähnchen
  4. Peri-Peri Hühnersalat mit verkohltem Mais
  5. Low-Carb Chicken Satay Salat
BBQ-Hähnchen-Salat

BBQ Hühnersalat mit verkohltem Mais

Klebriger gegrillter BBQ-Hühnersalat mit verkohltem Mais, cremiger Avocado und Feta-Käse ist ein köstliches und einfaches Rezept zum Mittag- oder Abendessen.

Drucken
Stift
Bewertung

Kurs: Abendessen Mittagessen

Küche: amerikanisch

Stichwort: BBQ Hühnchen Rezept, BBQ Hühnchen Salat, BBQ Sauce

Vorbereitungszeit: 20 Protokoll

Kochzeit: 20 Protokoll

Gesamtzeit: 40 Protokoll

Portionen: 4

Kalorien: 380kcal

Autor: Alida Ryder

Zutaten

  • ¾ Tasse Tomaten-Ketchup
  • ¼ Tasse Worcestersauce
  • 2 Esslöffel Apfelessig
  • 2 Esslöffel brauner Zucker
  • 1 TL Salz-
  • 1 TL geräucherte Paprika
  • ¼ TL Knoblauchpulver
  • 4 groß Hühnerbrust horizontal in zwei Hälften geschnitten, um dünne Hühnerschnitzel zu erhalten

Für den Salat

  • 4 Tassen gefrorener Mais
  • Grüner Salat
  • Kirschtomaten halbiert
  • Feta Käse gewürfelt
  • rote Zwiebel dünn geschnitten
  • Avocado geschnitten

Anleitung

  • Alle Zutaten für die BBQ-Sauce mischen und gut mischen. Gießen Sie die Hälfte über das Huhn und lassen Sie es mindestens 30 Minuten, aber bis zu 24 Stunden marinieren.

  • Wenn Sie bereit sind zu kochen, heizen Sie eine Bratpfanne oder einen Außengrill heiß vor. Fügen Sie das Huhn hinzu und kochen Sie es 3-4 Minuten pro Seite, wobei Sie es mit der restlichen BBQ-Sauce begießen, bis es karamellisiert und durchgegart ist. Vom Grill nehmen und abgedeckt mindestens 5 Minuten ruhen lassen.

  • Für den Salat eine beschichtete Pfanne erhitzen und den Mais hinzufügen. Den Mais goldbraun und karamellisiert rösten, dann aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.

  • Zum Servieren das Huhn in Scheiben schneiden und auf Salat mit Tomaten, Avocado, Feta-Käse, roten Zwiebeln und Mais servieren.

Ernährung

Kalorien: 380kcal | Kohlenhydrate: 60G | Protein: 30G | Fett: 4G | Cholesterin: 72mg | Natrium: 1299mg | Kalium: 1193mg | Ballaststoff: 4G | Zucker: 17G | Vitamin A: 525IU | Vitamin C: 17.3mg | Kalzium: 43mg | Eisen: 2.7mg

Leserinteraktionen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *