Healthy&Recipes

Nudeln mit Basilikumcremesauce

Cremige Pasta ist ein einfacher Traum beim Abendessen. Al dente Pasta mit Basilikum-Sahne-Sauce ist die perfekte vegetarische Mahlzeit und kann in 20 Minuten fertig sein.

Nudeln mit Basilikumcremesauce

Ich weiß, dass ein Rezept absolut lecker ist, wenn mein Mann ständig danach fragt. Ich habe eines Nachts dieses einfache Rezept für cremige Basilikumsauce gemacht, als ich meinen Favoriten gemacht habe Tomatencreme Rigatoni. Er kämpft mit Sodbrennen und versucht, sich so weit wie möglich von Tomaten fernzuhalten. Ich habe diese cremige Sauce in wenigen Minuten aufgeschlagen und er hat es absolut geliebt. Ich auch und seitdem mache ich es wöchentlich. Es ist so einfach und perfekt, serviert mit al dente Pasta (mein Favorit ist Tagliatelle). Es wird auch lecker über gebratenen Hähnchenbrustfilets, Schweinefleisch und Lachs serviert.

Zutaten

  • Sahne. Fette Schlagsahne.
  • Zwiebel.
  • Knoblauch.
  • Frischer Basilikum.
  • Getrocknete Kräuter. Ich habe Oregano und Petersilie verwendet, aber Rosmarin, Kräuter der Provence und Salbei funktionieren auch.
  • Zitronensaft.
  • Salz und Pfeffer.
  • Pasta.

Wie man Basilikum-Sahne-Sauce macht

  1. Machen Sie die Sauce: Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen und eine gehackte Zwiebel hinzufügen. Die Zwiebel weich und durchscheinend kochen, dann Knoblauch, gehacktes Basilikum und getrocknete Kräuter hinzufügen. Weitere 30 Sekunden kochen lassen. Sahne einfüllen (schwere Sahne oder Schlagsahne). Einige Minuten köcheln lassen, bis die Sauce leicht die Rückseite eines Löffels bedeckt. In einen Mixer oder eine Küchenmaschine geben und glatt rühren. Zurück in die Pfanne geben und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.
  2. Fertig stellen und servieren: Zum Kochen bringen, dann gekochte Nudeln einrühren oder über Hühnchen mit frisch geriebenem Parmesan und frischen Basilikumblättern servieren.

Kann Basilikum-Sahne-Sauce im Voraus hergestellt werden?

Diese Sauce kann einige Tage im Voraus hergestellt und im Kühlschrank versiegelt aufbewahrt werden. Zum Erhitzen in eine Pfanne geben und leicht köcheln lassen.

Basilikum-Sahne-Sauce

Cremige Nudelrezepte

  1. Einfache cremige Zitronen-Knoblauch-Pilz-Nudeln
  2. Cremige Zitronenbrokkoli-Nudeln
  3. Rosmarincreme Hühnernudeln
Nudeln mit Basilikumcremesauce

Nudeln mit Basilikumcremesauce

Cremige Pasta ist ein einfacher Traum beim Abendessen. Al dente Pasta mit Basilikum-Sahne-Sauce ist die perfekte vegetarische Mahlzeit und kann in 20 Minuten fertig sein.

Drucken
Stift
Bewertung

Kurs: Abendessen

Küche: amerikanisch

Stichwort: Basilikum-Sahne-Sauce, cremige Pasta, einfaches Rezept für das Abendessen

Vorbereitungszeit: 5 Protokoll

Kochzeit: 20 Protokoll

Gesamtzeit: 25 Protokoll

Portionen: 6

Kalorien: 346kcal

Autor: Alida Ryder

Zutaten

  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Zwiebel fein gehackt
  • 2-3 Knoblauchzehen gehackt
  • 1 Tasse frischer Basilikum grob gehackt
  • 1 TL getrocknete Kräuter Ihrer Wahl (Basilikum, Rosmarin, Salbei, Thymian oder Kräuter der Provence funktionieren alle gut)
  • 1 Tasse Schlagsahne oder Sahne
  • 1-2 TL Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer schmecken
  • 500 G Pasta gekocht

Anleitung

  • Die Butter in einer Pfanne schmelzen und die Zwiebel hinzufügen. Kochen, bis es weich und durchscheinend ist.

  • Fügen Sie den Knoblauch, das Basilikum und die getrockneten Kräuter (falls verwendet) hinzu und kochen Sie sie weitere 30 Sekunden lang.

  • Gießen Sie die Sahne ein und lassen Sie sie köcheln. 5-7 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce leicht die Rückseite eines Löffels bedeckt.

  • Die Sauce in eine Küchenmaschine oder einen Mixer geben (oder einen Stabmixer verwenden) und glatt rühren.

  • Gießen Sie die Sauce zurück in die Pfanne und fügen Sie nach Belieben Zitronensaft, Salz und Pfeffer hinzu. Zum Kochen bringen und gekochte Nudeln hinzufügen oder über gekochtem Hühnchen servieren.

Ernährung

Kalorien: 346kcal | Kohlenhydrate: 65G | Protein: 9G | Fett: 6G | Gesättigte Fettsäuren: 3G | Cholesterin: 7mg | Natrium: 68mg | Kalium: 39mg | Ballaststoff: 2G | Zucker: 2G | Vitamin A: 259IU | Vitamin C: 4mg | Kalzium: 18mg | Eisen: 2mg

Leserinteraktionen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *