Healthy&Recipes

Gegrillte Zitronen-Kräuter-Hühnerflügel

Saftige Zitronenkräuter-Hühnerflügel, die auf einem Grill gekocht werden, sind eine rauchige Art, Flügel zu kochen. Ideal als Snack, Vorspeise oder einfache Mahlzeit, serviert mit cremiger Buttermilch-Dip-Sauce.

Gegrillte Zitronenkraut Hühnerflügel

Zutaten

Das vollständige Rezept und die Mengen finden Sie auf der Rezeptkarte unten.

  • Hühnerflügel. Ich teilte die Flügel in die Flügelspitzen und trommelte.
  • Olivenöl.
  • Zitronenpfeffer.
  • Zitronensaft.
  • Geräucherte Paprika.
  • Chili / Paprika Flocken.
  • Getrocknete Kräuter. Ich habe eine allgemeine trockene Kräutermischung verwendet, aber alle getrockneten Kräuter, die Sie haben, funktionieren. Oregano, Petersilie, Salbei, Thymian und Rosmarin passen gut zu Hühnchen.
  • Knoblauchpulver.
  • Salz.

Hühnerflügel, die in Zitronen-Kräuter-Marinade marinieren.

Wie man Hühnerflügel grillt

  1. Die Flügel marinieren: Öl, Zitronensaft und Gewürze in einer Schüssel vermischen und gut mischen. Fügen Sie die Hühnerflügel hinzu und werfen Sie sie, um die Flügel zu beschichten. Abdecken und mindestens 30 Minuten bis 48 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen.
  2. Schalten Sie den Grill ein: Einen Grill / Grill / Grill im Freien 5 Minuten vorheizen. Sie möchten, dass die Hitze mittelhoch mit einem kühleren Punkt ist, um die Flügel zu übertragen, wenn sie zu schnell bräunen. Ein Grill, der mit einem Deckel geschlossen werden kann, ist auch eine gute Idee, da die gefangene Hitze die Flügel viel schneller kochen wird. Sobald der Grill fertig ist, fügen Sie die Hühnerflügel hinzu und kochen Sie sie 15 bis 20 Minuten lang, wobei Sie sie regelmäßig drehen, bis die Flügel durchgegart und überall gut gebräunt sind. Vom Grill nehmen und 5 Minuten ruhen lassen.
  3. Dienen: Die Hühnerflügel mit Zitronenschnitzen oder mit einer einfachen Buttermilch-Dip-Sauce servieren. Buttermilch, Mayonnaise, Zitronensaft und Gewürze in einer Schüssel vermischen und gut mischen. Mit den gegrillten Hähnchenflügeln servieren.

Hühnerflügel auf dem Grill.

Kann ich Zitronenkräuter-Hühnerflügel im Voraus herstellen?

Die Hühnerflügel können bis zu 2 Tage im Voraus mariniert und abgedeckt im Kühlschrank aufbewahrt werden. Gekochte Flügel halten 2 Tage im Kühlschrank.

Vorschläge servieren

  1. Gegrillter Mais-Avocado-Salat
  2. Einfacher cremiger Curry-Makkaronisalat
  3. Einfache würzige Knoblauchkartoffelschnitze

Gegrillte Zitronenkraut Hühnerflügel

Hühnerflügel Rezepte

  1. Tandoori gegrillte Hühnerflügel
  2. Gebackene Aprikosen klebrige Hühnerflügel
  3. Sriracha-Honigflügel
Gegrillte Zitronenkraut Hühnerflügel

Gegrillte Zitronenkraut Hühnerflügel

Saftige Zitronenkräuter-Hühnerflügel, die auf einem Grill gekocht werden, sind eine rauchige Art, Flügel zu kochen. Ideal als Snack, Vorspeise oder einfache Mahlzeit.

Drucken
Stift
Bewertung

Kurs: Abendessen

Küche: amerikanisch

Stichwort: Hühnerflügel, Gegrillte Hühnerflügel, Zitronen-Kräuter-Hühnerflügel

Vorbereitungszeit: 10 Protokoll

Kochzeit: 20 Protokoll

Marinierzeit: 30 Protokoll

Gesamtzeit: 1 Stunde

Portionen: 6

Kalorien: 376kcal

Autor: Alida Ryder

Zutaten

  • 1 kg (2 lbs) Hühnerflügel
  • ¼ Tasse Olivenöl
  • ¼ Tasse Zitronensaft
  • 1 TL Zitronenpfeffer
  • 1 TL geräucherte Paprika
  • ¼ TL Chiliflocken
  • 1 TL getrocknete Kräuter (Verwenden Sie alle gemischten getrockneten Kräuter, die Sie haben)
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Salz-

Für die Buttermilch-Dip

  • 1 Tasse Buttermilch
  • ½ Tasse Mayonnaise
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL Salz-
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • ½ TL Zwiebelpulver
  • Pfeffer schmecken

Anleitung

  • Die Marinadenzutaten mischen und gut mischen. Über die Hühnerflügel gießen und werfen, um die Hühnerflügel in die Marinade zu geben.

  • Abdecken und mindestens 30 Minuten, aber bis zu 48 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen.

  • Den Grill 5 Minuten bei mittlerer Hitze vorheizen. Legen Sie die Hühnerflügel auf den Grill und lassen Sie sie 15 bis 20 Minuten kochen, wobei Sie sie regelmäßig drehen, bis die Flügel überall gut gebräunt und durchgegart sind.

  • Vom Herd nehmen und 5 Minuten ruhen lassen.

  • Für die Dip-Sauce Buttermilch, Mayonnaise, Zitronensaft und Gewürze in einer Schüssel vermengen und gut mischen.

  • Die Flügel mit der Dip-Sauce und den Zitronenschnitzen servieren.

Ernährung

Kalorien: 376kcal | Kohlenhydrate: 2G | Protein: 31G | Fett: 27G | Gesättigte Fettsäuren: 7G | Cholesterin: 128mg | Natrium: 511mg | Kalium: 284mg | Ballaststoff: 1G | Zucker: 1G | Vitamin A: 434IU | Vitamin C: 5mg | Kalzium: 23mg | Eisen: 2mg

Leserinteraktionen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *