Healthy&Recipes

Einfach gegrillte Schweinekoteletts

Saftige gegrillte Schweinekoteletts mit der besten, einfachen Marinade sind das perfekte Rezept, um sie auf den Grill zu werfen. Großartig serviert mit einfachen Seiten für ein köstliches Abendessen.

Einfach gegrillte Schweinekoteletts

Zutaten

Das vollständige Rezept und die Mengen finden Sie auf der Rezeptkarte unten.

  • Schweinekoteletts. Ich bevorzuge Schweinekoteletts mit Knochen. Ich verwende auch gerne dick geschnittene Koteletts, um sicherzustellen, dass sie besonders fleischig und saftig sind.
  • Olivenöl.
  • Zitronensaft.
  • Paprika.
  • Knoblauch.
  • Italienisches Gewürz / Getrocknete italienische Kräuter.
  • Salz und Pfeffer.

Beste Schweinekotelettmarinade.

Wie man Schweinekoteletts grillt

  1. Machen Sie die Marinade: Olivenöl, Zitronensaft, Knoblauch, Gewürze und Kräuter verquirlen. Legen Sie die Schweinekoteletts in eine geeignete Marinierschale oder einen großen Ziploc-Beutel. Über die Marinade gießen und sicherstellen, dass alle Schweinekoteletts mit der Marinade bedeckt sind. Abdecken und mindestens 30 Minuten, aber bis zu 24 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen.
  2. Wie lange Schweinekoteletts grillen: Ich koche lieber Schweinekoteletts auf einem sehr heißen Grill. Ich möchte, dass das Fett gerendert wird, während die Außenseite karamellisiert und die Innenseite saftig und frisch gekocht bleibt. Ich heize meinen Außengrill / Grill / Grill mindestens 5 Minuten lang auf der höchsten Stufe vor und koche dann die Schweinekoteletts 2-3 Minuten pro Seite, drehe und drehe sie, um sicherzustellen, dass die Koteletts gleichmäßig gebräunt sind. Wenn die Fettkappe sehr groß ist, stellen Sie die Koteletts auf die fette Seite und lassen Sie sie kochen und das Fett einige Minuten lang rendern. Nehmen Sie die Koteletts vom Herd, wenn ihre Innentemperatur 62 ° C erreicht, bedecken Sie sie mit Folie und lassen Sie sie mindestens 5 Minuten ruhen. Während der Ruhezeit wird weiter gekocht.
  3. Warum ist Ruhe wichtig? Durch das Ruhen des Fleisches können sich die Säfte wieder im Fleisch verteilen. Wenn Sie sofort nach der Hitze in Fleisch schneiden, laufen die Säfte auf das Brett und Ihr Fleisch ist mit größerer Wahrscheinlichkeit trocken und etwas zäher. Durch das Ausruhen bleiben die Säfte im Fleisch und geben dem Fleisch einen Moment zum Entspannen, wodurch Sie viel saftigeres, zartes Fleisch erhalten.

Was mit gegrillten Schweinekoteletts zu servieren

  1. Gegrillter Kartoffelsalat mit Sauerrahmdressing
  2. Guacamole Salat
  3. Einfacher Tomaten-Feta-Salat mit grünen Bohnen

Saftige gegrillte Schweinekoteletts

Schweinekotelett Rezepte

  1. Sticky Honig Soja Schweinekoteletts
  2. Cremige Pilz-Schweinekoteletts
  3. Einfache griechische Schweinekoteletts

Leserinteraktionen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *