Healthy&Recipes

Slow Cooker Jalapeño Popper Chicken Taquitos

Frischkäse, Jalapeños und Hühnchen kommen in diesen unwiderstehlichen knusprigen Taquitos zusammen! Dies ist ein fantastisches Crockpot-Rezept, das Sie immer wieder machen werden! Servieren Sie diese als Hauptgericht oder sie eignen sich perfekt für Vorspeisen am Spieltag – so oder so können Sie nichts falsch machen!

Slow Cooker Jalapeño Popper Hühnchen Taquitos

Ich weiß, dass ich Ihnen von meiner Affinität zu scharfem Essen erzählt habe. Ich habe dir wahrscheinlich sogar erzählt, dass der Ursprung dieser Liebe zu scharfem Essen wirklich bis in meine Kindheit zurückreicht, als ich alles und jeden tat, was meine großen Brüder mir gesagt hatten. Dazu gehört, dass Sie mit dem Kopf voran einen Wäschespross hinuntergehen und einen frischen, rohen Jalapeño essen – direkt nach oben.

Slow Cooker Jalapeño Popper Chicken Taquitos

Oh ja, der 9-jährige ich war so furchtlos wie kleine 9-jährige Wildfangjäger. Meine Brüder sagten mir, ich solle es essen, also tat ich es. Und es war verrückt heiß, die Art von Hitze, die einfach nicht gelöscht werden kann, nicht mit Milch (obwohl jeder darauf schwört) und nicht mit Backpulver (oh mein Gott, das war ein Geschmack, den ich nie vergessen werde – in einem schlechter Weg!). Es war nur eines dieser Dinge, auf die man warten und auf das Beste hoffen muss. Am Ende waren meine Geschmacksknospen noch intakt (sehr zu meinem Erstaunen) und ein verwirrendes neues Geschmacksverlangen hatte begonnen.

Ein Verlangen nach der Hitze, die nur von kernhaltigen Paprikaschoten kommt.

Slow Cooker Jalapeño Popper Hühnchen Taquitos

Ja, so fing alles an, meine Liebesbeziehung mit allen Dingen, die ich sage. Sie würden den Geschmackskombinationen nicht glauben, die ich im Laufe der Jahre ausprobiert (und geliebt) habe. Bis zum heutigen Tag verehre ich Jalapeños auf meinen Frischkäse-Bagels und ab und zu tauche ich Lays Kartoffelchips in scharfe Taco Bell-Sauce. Ich weiß, seltsame Dinge. Aber nach dieser Art von Geschichte sollte es nicht schwer vorstellbar sein, warum ich ein RIESIGES Glas Jalapeños in meinem Kühlschrank aufbewahre und Dinge wie Jalapeño Popper Taquitos herstelle.

Slow Cooker Jalapeño Popper Chicken Taquitos

Slow Cooker Jalapeño Popper Chicken Taquitos

Slow Cooker Jalapeño Popper Chicken Taquitos

Halten Sie Ihr Pferd, Sie hitzeängstliche Menschen, denn ich habe gute Nachrichten für Sie. Diese sind vollständig anpassbar, um Ihren persönlichen Wärmestandards zu entsprechen. Wenn Sie wie ich sind und nicht genug von dieser würzigen Güte bekommen können, können Sie diese Babys mit so vielen Jalapeños beladen, wie Ihr kleines Herz begehrt. Für den Rest von Ihnen, die einen guten Jalapeño-Popper lieben, aber Ihren Mund nicht in den Himmel verbrennen möchten, geben Sie einfach ein paar weniger hinein. Ich verspreche Ihnen, dass die Frischkäsigkeit viel von dieser Hitze durchschneidet, so dass Sie einfach das Beste aus all diesen nummigen Aromen herausholen, ohne Ihre Geschmacksknospen zu verletzen. Und wenn du sie wirklich abkühlen willst, tauche sie in eine Ranch oder eine grüne Göttin! Wenn Sie auf der Suche nach etwas mehr Kick sind, probieren Sie die Salsa oder das Tomatillo Ranch Dressing!

Singe es mit mir – Lass es uns heiß anfangen, lass es uns hier anfangen …

Ich kann mich nicht an den Rest der Texte erinnern. Also lassen wir es einfach dabei.

Slow Cooker Jalapeño Popper Hühnchen Taquitos

Was die Leute über diese Slow Cooker Jalapeno Popper Chicken Taquitos sagen

“Fantastisch! Ich habe diese letzte Nacht zum Abendessen gemacht, und mein Mann hat sich über den Punkt des Trostes hinausgetrieben! Ich habe das Rezept genau wie geschrieben gemacht, außer dass ich 1/2 Tasse Hühnerbrühe anstelle von Wasser verwendet und 1/2 TL hinzugefügt habe. Cayennepfeffer und 1 Tasse rote Zwiebel. Ich werde sagen, dass es für meinen Geschmack etwas salzig war, also werde ich das Salz wahrscheinlich auf 1/2 TL reduzieren. in der Zukunft. Darüber hinaus war dieses Gericht unglaublich! Vielen Dank für ein einfaches, aber köstliches Abendessen unter der Woche! “ -Jesse

„Diese waren köstlich! Super einfach zu machen. Nächstes Mal werde ich mehr Hühnchen oder weniger Frischkäse hinzufügen! Eines meiner liebsten.” – K. Smith

“Habe diese gestern gemacht und sie waren unglaublich !!! Ich habe 3 große frische Jalapenos für 3 Hähnchenbrust im Slow Cooker verwendet, nach dem Kochen hatten sie ihre ganze Wärme verloren und das Hähnchen hatte einen erstaunlichen Geschmack. Ich wollte einen kleinen Kick, also fügte ich dann ein Glas gehackte Jalapenos mit dem zerkleinerten Huhn hinzu. Sie waren immer noch sehr leicht zu essen, nicht zu heiß, sondern nur voller Geschmack. Ich bin definitiv ein fester Familienfavorit geworden und werde sie bald wieder machen! “ – Jillian

„Ich habe das Rezept verdoppelt und für unser Familienweihnachtsessen gemacht. Alle schwärmten von ihnen und wollten das Rezept, also teilte ich das Rezept zusammen mit Ihrer Website. Gleiches gilt für Ihr Tomatillo-Dip-Rezept. Dies wird eine regelmäßige Mahlzeit in unserem Haus sein. Ich kann es kaum erwarten, die Chipotle-Taquitos zu probieren, die Sie hier tragen. Ich habe mich aber nicht mit der Verwendung eines Topftopfs angelegt. Ich habe sie gerade mit den kalten Zutaten und dem halbwarmen Hühnchen gemacht. Sie kamen schön heiß und schmelzig aus dem Ofen. Ich habe sie nur länger gebacken, um den knusprigen Effekt zu erzielen, anstatt den Broiler zu verwenden (sicherer auf diese Weise). Mmmmm, ich könnte jetzt noch etwas mehr machen. 🙂”- Rhonda

Slow Cooker Jalapeño Popper Chicken Taquitos

Vorbereitungszeit: 20 Protokoll

Kochzeit: 8 Std

Gesamtzeit: 8 Std 20 Protokoll

Portionen: 4

  • 3-4 Hühnerbrust, gefroren oder aufgetaut
  • 8 Unzen Frischkäse
  • 1/3 Tasse ganze oder in Scheiben geschnittene Jalapeños, grob gehackt (oder mehr, nach Geschmack)
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel Salz-
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 16 Taco-große Tortillas (Ich bevorzuge Mehl, aber Maistortillas funktionieren auch gut)
  • 1 1/2 Tassen geriebener Käse (Colby Jack, Monterey Jack, mexikanische Mischung, Mozzarella – verwenden Sie Ihren Favoriten!)
  • Optionale Beläge: frischer Koriander, zusätzliche Jalapeños, Dip-Saucen wie Ranch, Salsa, Dressing für grüne Göttinnen, ODER klicken Sie (url: 1) HIER (/ url) für mein Cafe Rio Tomatillo Ranch Dressing Rezept (dies ist das grüne Dressing, das Sie auf den Bildern sehen)
  • Fügen Sie Huhn, 1/2 Tasse Wasser, Frischkäse, Jalapeños, Knoblauchpulver, Salz und Kreuzkümmel zum Topf hinzu. Abdecken und 6-8 Stunden auf niedriger Stufe oder 3-4 Stunden auf hoher Stufe kochen. (weniger Zeiten sind für aufgetautes Huhn, größere Zeiten für gefrorenes Huhn)

  • Minuten vor dem Servieren den Backofen auf 425 vorheizen und ein Backblech mit Kochspray einfetten.

  • Zerkleinern Sie das Huhn mit zwei Gabeln und rühren Sie es mit dem anderen Inhalt des Topfes ein.

  • Erhitzen Sie Tortillas einige Sekunden lang in der Mikrowelle, um sie aufzuweichen. Dadurch können Sie sie leichter verarbeiten. Streuen Sie Käse in die Mitte jeder Tortilla (verteilen Sie den Käse einfach gleichmäßig auf alle Tortillas).

  • Top Käse mit 2-3 Esslöffel zerkleinerte Hühnermischung. Rollen Sie die Tortillas fest in einen taquito in Holzform.

  • Taquitos auf das Backblech legen und stark mit Kochspray einsprühen. 10-15 Minuten backen, bis der Käse schmilzt und die Tortillas anfangen zu bräunen. (Für knusprigere Taquitos den Ofen 2-3 Minuten lang auf Braten stellen – genau beobachten, damit sie nicht verbrennen!)

  • Auf Wunsch warm mit Dip-Saucen und Toppings servieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *