Healthy&Recipes

Kürbis-Schokoladenkekse

Perfekt feuchte und flauschige Kürbis-Schokoladenkekse. Dies ist mein Lieblingsrezept und verschwindet jedes Mal so schnell!

Ernsthaft die besten Kürbis-Schokoladenkekse

Dies ist es, Leute, der Moment, auf den wir alle gewartet haben. Nun, vielleicht haben Sie nicht darauf gewartet, weil Sie keine Ahnung hatten, dass es kommen würde. Aber das ist eine große Sache. Schlagen Sie also für eine Minute auf Ihr aufgeregtes Gesicht. Ich habe das Gefühl, dass wir alle auf derselben Seite sind. (Gutes Arbeitsteam, du siehst sehr aufgeregt aus.)

Ernsthaft die besten Kürbis-Schokoladenkekse

Ich habe offiziell die perfektesten Kürbis-Schokoladenkekse auf der ganzen Welt hergestellt. Ich bin wirklich der Meinung, dass dies ein großer Anspruch ist und dass „perfekt“ ein sehr subjektiver Begriff ist. Aber ich behaupte es hier. Diese Kekse sind perfekt, weil sie alles sind, was ich in einem Kürbis-Schokoladenkeks möchte.

Ernsthaft die besten Kürbis-Schokoladenkekse

Appell:

Super feucht – prüfen.

Ultra flauschig – überprüfen.

Extra Kürbisgeschmack – prüfen.

Schnell, einfach und ohne verrückte Tricks – überprüfen.

Ja, alle sind hier.

Ernsthaft die besten Kürbis-Schokoladenkekse

Ich bin absolut verliebt in diese Cookies. Ich habe diese 4 Mal in den letzten drei Tagen buchstäblich gemacht. Sie verschwinden so schnell! Kürbis-Schokoladenkekse sind ein Grundnahrungsmittel in der Herbstzeit und diese werden Ihre Anlaufstelle sein. So einfach, und sie lassen Ihr Haus nach leckeren Kürbisgewürzsachen riechen! Mmmmmmm 🙂

Ernsthaft die besten Kürbis-Schokoladenkekse

Ernsthaft die besten Kürbis-Schokoladenkekse

Vorbereitungszeit: 10 Protokoll

Kochzeit: 10 Protokoll

Gesamtzeit: 20 Protokoll

Portionen: 30

  • 1/2 Tasse Pflanzenöl
  • 1 Tasse Kürbispüree (NICHT Kürbiskuchenfüllung)
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 1 Ei
  • 2 Tassen Mehl
  • 1/2 Teelöffel Salz-
  • 2 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Teelöffel Kürbiskuchen Gewürz
  • 1 Teelöffel Backsoda
  • 1 Teelöffel Milch
  • 2 Tassen halbsüße Schokoladenstückchen
  • Backofen auf 350 vorheizen. Backblech leicht mit Kochspray einfetten.

  • In einer großen Schüssel Öl, Kürbispüree, Zucker, Vanille und Ei glatt rühren.

  • In einer separaten Schüssel Mehl, Salz, Zimt und Kürbiskuchengewürz verquirlen.

  • In einer anderen kleinen Schüssel Milch und Backpulver glatt rühren.

  • Backpulvermischung in Kürbismischung glatt rühren. Mehlmischung hinzufügen und umrühren, bis alle Zutaten vereint sind. Schokoladenstückchen einrühren. 15 Minuten ruhen lassen.

  • Lassen Sie Teigschaufeln auf das vorbereitete Backblech fallen (jeder sollte etwa 2-3 Esslöffel Teig enthalten). 10-12 Minuten backen. Auf dem Backblech vollständig abkühlen lassen. In luftdichtem Behälter aufbewahren.

Rezept macht etwa 42 Kekse
Die Rezeptvorbereitungszeit beinhaltet keine 15 Minuten Ruhezeit
Tipp: Um sicherzustellen, dass die Schokoladenstückchen gleichmäßig verteilt sind, rühre ich gerne die Hälfte davon ein und stecke die andere Hälfte in die Teigkugeln, bevor sie gebacken werden. das lässt sie auch hübsch aussehen!
Fügen Sie 1/3 Tasse braunen Zucker zu den nassen Zutaten hinzu, um etwas süßere, weniger kuchenartige Kekse zu erhalten!

Ernsthaft die besten Kürbis-Schokoladenkekse

Adaptiert von Two Twenty One

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *