Healthy&Recipes

Kürbis-Schokoladen-Chip-Muffins

Superfeuchte Kürbis-Schokoladen-Chip-Muffins mit einem Hauch von Zimt und Kürbisgewürzen bei jedem Bissen.

Kürbis-Schokoladensplitter-Muffins

Ich weiß, ich weiß, es gibt eine Menge – und ich meine VIELE – Kürbis-Schokoladen-Chip-Muffin-Rezepte, Tausende von Seiten werden in einer Google-Suche angezeigt. Aber jeder braucht ein Rezept für Kürbis-Schokoladensplitter, und das ist meins. Kreide es bis zur Kürbisüberladung im Oktober oder stecke es in den Rücken deines Rezeptbuchs, falls ich es jemals brauche – was auch immer. Ich habe sie gemacht, ich habe sie fotografiert, ich teile sie, mache mit ihnen, was du willst.

Kürbis-Schokoladensplitter-Muffins

Es gibt zwei Dinge, die ich an diesem Rezept liebe. Eigentlich drei. Als erstes sind sie kinderleicht. Zwei Schalen, keine besonderen Tricks. Zweitens sind sie wirklich sehr, sehr feucht. Nicht feucht, weil Mutterschaf, eklig … wir waren alle da und es ist kein schöner Moment. Fürchte dich nicht, das ist nicht was mit diesen Muffins passiert, diese sind einfach perfekt feucht.

Kürbis-Schokoladensplitter-Muffins

Und das dritte, was ich liebe? Schokoladenschokolade und mehr Schokolade. Ich werde dich in ein kleines Geheimnis einweihen. Ich rühre immer nur die Hälfte der Schokoladenstückchen in den Muffin-Teig. Die andere Hälfte speichere ich, bis der Teig in den Muffinformen ist. Dann streue ich die restlichen Schokoladenstückchen ganz darüber. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass Sie immer Schokolade bekommen. Single. beißen. Und das ist es! Das Geheimnis dieser mit Schokolade beladenen Muffins. Hau rein!

Kürbis-Schokoladensplitter-Muffins

Kürbis-Schokoladen-Chip-Muffins

Vorbereitungszeit: 10 Protokoll

Kochzeit: 25 Protokoll

Gesamtzeit: 35 Protokoll

Portionen: 20

  • 1 3/4 Tassen Mehl
  • 1 Teelöffel Backsoda
  • 2 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Teelöffel Kürbisgewürzgewürz
  • 3/4 Teelöffel Salz-
  • 2 Eier
  • 3/4 Tasse Zucker
  • 1/2 Tasse brauner Zucker
  • 1 1/2 Tasse Kürbispüree
  • 1/2 Tasse Pflanzenöl
  • 1/4 Tasse Milch ODER halb & halb
  • 1 Tasse halbsüße Schokoladenstückchen
  • In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Backpulver, Zimt, Kürbisgewürz und Salz verquirlen.

  • In einer großen Schüssel Eier, Zucker, braunen Zucker, Kürbispüree, Pflanzenöl und Milch glatt rühren.

  • Fügen Sie trockene Zutaten zu nassen Zutaten hinzu und rühren Sie, bis alles gut vermischt ist. Schokoladenstückchen einrühren.

  • Füllen Sie die gefetteten Muffinformen zu 3/4 voll. 25-30 Minuten bei 350 ° C backen, bis ein eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt. Vor dem Herausnehmen aus der Pfanne abkühlen lassen. Sofort servieren oder in einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur lagern.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *