Healthy&Recipes

Gebackene blühende Zwiebel

Knusprige und würzige gebackene blühende Zwiebel, serviert mit einer cremigen Dip-Sauce!

Gebackene blühende Zwiebel

Während der gesamten High School arbeitete ich in einem chinesischen Restaurant. Zuerst war ich eine Gastgeberin, dann eine Kassiererin und ein Mädchen zum Mitnehmen, dann eine Kellnerin. Ich habe dort aufgehört zu arbeiten, als ich aufs College ging, es war bittersüß. Aber ein Jahr später, als ich für einen Sommer zurückkam, arbeitete ich zwei neue Jobs. Anwaltskanzlei bei Tag, Restaurant bei Nacht. Diesmal war Chinesisch nicht Teil des Deals. Im Texas Roadhouse gab es jeden Abend Steak und blühende Zwiebeln.

Gebackene blühende Zwiebel

Das ist richtig, alles, was Sie zu berühmten Texas Roadhouse-Brötchen essen können, und natürlich habe ich in diesem Sommer ein paar schamlose Pfund zugenommen. Es lohnt sich also, wenn ich im Handumdrehen eine blühende Zwiebel haben könnte. Hast du es versucht? Ahhhh, die Sauce. Ich liebe die hausgemachte Dip-Sauce sowie einen Eimer Ranch-Dressing, weil ich wirklich Suchtprobleme habe, wenn es um Ranch geht. Mein Mann ist zu 100 Prozent auf derselben Seite, was bedeutet, dass wir normalerweise mehrere sehr große Tassen Ranch am Tisch haben.

Wie auch immer, zurück zur blühenden Zwiebel … Ich arbeite nicht mehr bei Texas Roadhouse, aber da ich diese Version zu Hause gemacht habe, habe ich nicht das Bedürfnis, durch die Stadt zu fahren, um eine zu bestellen. Außerdem ist es gebacken, damit es gesünder als die Restaurantversion ist, aber genauso lecker! Das Beschichten der Zwiebelblütenblätter mag etwas langwierig sein, aber es lohnt sich soooo!

Gebackene blühende Zwiebel

Gebackene blühende Zwiebel

Vorbereitungszeit: 25 Protokoll

Kochzeit: 25 Protokoll

Gesamtzeit: 50 Protokoll

Portionen: 4

  • 1 groß Vidalia Zwiebel (oder die größte gelbe Zwiebel, die Sie finden können)
  • 2 Eier
  • 2 Esslöffel Wasser
  • 2/3 Tasse Panko Brotkrumen
  • 1/4 Tasse einfache Semmelbrösel
  • 1 Esslöffel cajun Gewürz
  • 1/4 Teelöffel Salz-

Soße

  • 1/4 Tasse Mayo
  • 1/4 Tasse normaler griechischer Joghurt
  • 2 Esslöffel Ketchup
  • 2 Teelöffel Meerrettich-Sauce
  • 2 Teelöffel cajun Gewürz
  • Verwenden Sie ein Messer, um die oberen ¼ Zoll der Zwiebel abzuschneiden. Lass die Wurzel intakt. Die äußere Schicht der Zwiebel bis zur Wurzel schälen und abziehen.

  • Als nächstes erstellen Sie die Abschnitte, die die Blütenblätter bilden. Schneiden Sie dazu die Zwiebel von oben bis etwa 1 cm von der Wurzel entfernt in Scheiben. Dann halbieren Sie das und wiederholen Sie den Vorgang, bis 16 Abschnitte vorhanden sind. Wenn alle Schnitte abgeschlossen sind, spreizen Sie die Blütenblätter mit den Fingern auseinander und öffnen Sie die Zwiebel. Wenn einer der Schnitte nicht vollständig durchgegangen ist, drücken Sie ihn einfach leicht nach unten und sie sollten sich trennen oder ein Messer verwenden, um diese einzelnen Teile etwas weiter zu niedlich zu machen.

  • Eier und Wasser in einer kleinen Schüssel verquirlen. In einer anderen Schüssel Semmelbrösel, Cajun-Gewürze und Salz vermengen. Jedes der Zwiebelblüten mit Ei der Eimischung bestreichen. Streuen Sie die Semmelbröselmischung über die gesamte Zwiebel. Achten Sie darauf, die Blütenblätter auseinander zu verteilen und mit den Krümeln zu bestreichen. (Dies ist am einfachsten, wenn Sie von den unteren / äußersten Blütenblättern ausgehen und sich in die Mitte arbeiten.)

  • Legen Sie ein großes Stück Alufolie auf ein Backblech. Legen Sie die Zwiebel auf die Folie und wickeln Sie die Folie locker um die Zwiebel, um ein “Zelt” zu bilden. Bei 400 ° C ca. 10 Minuten backen, dann die Folie öffnen und das Backblech noch 10-15 Minuten in den Ofen stellen, bis die Zwiebelblüten zart und die Krümel knusprig sind.

  • Während die Zwiebel backt, alle Zutaten für die Dip-Sauce verquirlen. Abdecken und kalt stellen, bis die Zwiebel fertig ist. Wenn die Zwiebel fertig gebacken ist, mit Dip servieren.

* Völlig optionaler Tipp: Wenn Sie die Zwiebel über Nacht in kaltem Wasser einweichen, öffnet sich die Zwiebel von selbst!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *