Healthy&Recipes

Ein Schüssel Zitronenkuchen

Feuchter und flauschiger Zitronenkuchen mit nur einer Schüssel! Minimale Reinigung, maximale Köstlichkeit!

One Bowl Lemon Cake

Ich bin ein Fan von One-Bowl. Ich mag es, den unordentlichen Aufräumteil eines nachsichtigen Desserts zu vermeiden. Geständniszeit: Ich bin eine kleine Zwangsstörung und kann meinen Kuchen erst wirklich genießen, wenn das Geschirr in der Spülmaschine ist. Ich habe das Gefühl, dass sie mich von ihrem zufälligen Turm herabstarren und mich daran erinnern, dass ich viel Ellbogenfett einfüllen muss, nachdem mein Dessert verschlungen wurde. Normalerweise mache ich eine Pause und mache zuerst den Abwasch. Macht meinen Mann verrückt. Aber wenn ich nur eine Schüssel und ein paar Schläger in der Spülmaschine habe, dauert das ungefähr 7 Sekunden und ich bin viel früher bei meinem RIESIGEN Stück Kuchen. Ahhhhhhh…. Jetzt kann ich mein Dessert wirklich genießen.

One Bowl Lemon Cake

Dieser Kuchen ist nicht nur super einfach, sondern auch soooooo lecker! Flauschig und feucht und mit cremigem Zitronenglasur überzogen! Mmmmmm. Auf jeden Fall ein Publikumsmagnet UND ein Kochliebhaber mit schneller Vorbereitung und noch schnellerer Reinigung. Ich muss einen Zitronenkuchen mit einer Schüssel lieben!

One Bowl Lemon Cake

Ein Schüssel Zitronenkuchen

Vorbereitungszeit: fünfzehn Protokoll

Kochzeit: 35 Protokoll

Gesamtzeit: 50 Protokoll

Portionen: 10

  • 4 Tassen Mehl
  • 2 Tassen Zucker
  • 4 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz-
  • 8 Eiweiß
  • 1 Tasse Milch
  • 1/2 Tasse (1 Stick) Butter, erweicht
  • 1/3 Tasse frischer Zitronensaft
  • 4 Esslöffel Öl
  • 1 Teelöffel Vanille

Glasur

  • 1/2 Tasse Butter, erweicht
  • 8 Unzen Frischkäse
  • 1 Zitronenschale
  • 2 Teelöffel Zitronensaft
  • 3-4 Tassen Puderzucker
  • Linie 2 8 oder 9-Zoll-Kuchenformen mit Pergamentpapier und Staub mit Mehl. Ofen vorheizen auf 350 Grad.

  • In einer großen Schüssel Mehl, Zucker, Backpulver und Salz verquirlen. Eiweiß, Milch, Butter, Zitronensaft, Öl und Vanille in die Schüssel geben und glatt rühren.

  • Den Teig auf die vorbereiteten Pfannen verteilen. Backen Sie 30-40 Minuten oder bis ein eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt. Auf Kühlregalen vollständig abkühlen lassen.

  • Zum Zuckerguss Butter und Frischkäse leicht und locker mischen. Fügen Sie Zitronensaft, Zitronenschale hinzu. Mischen, bis alles glatt ist. Puderzucker hinzufügen und glatt rühren.

  • Kuchen vorsichtig aus den Pfannen drehen und Pergamentpapier entfernen. Bereifen Sie die Oberseite eines der Kuchen. Stapeln Sie den zweiten Kuchen auf den gefrosteten Kuchen. Verwenden Sie den restlichen Zuckerguss, um die gesamte Außenseite der gestapelten Kuchen zu bereifen. In luftdichten Behältern bis zu 24 Stunden lagern.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *