Healthy&Recipes

Truthahn Enchiladas

Einfache Enchiladas mit käsigem Truthahn und schwarzen Bohnen! Perfekt für die Verwendung von Truthahnresten!

Türkei Enchiladas

Der Erntedankfest ist die nächste Woche. Sind Sie bereit?? Ich mache mich bereit. Ich habe mein festliches Dekor noch nicht gelöscht, weil wir gerade ein Schlafzimmer und ein Badezimmer umbauen, damit wir unsere Matratze in unserem Wohnzimmer haben. Oh, die Freuden einer DIY-Renovierung, oder?! Andererseits habe ich alle Reste meines Truthahntages geplant und diese Enchiladas sind die Nummer eins auf der Liste.

Türkei Enchiladas

Nach Thanksgiving haben wir immer noch Truthahnreste, meine Mutter kocht immer, um eine Armee zu füttern, und bereitet normalerweise nicht einen, sondern ZWEI riesige Truthähne und manchmal einen Schinken oder einige kornische Wildhennen zu. Meine Mutter ist die tollste Köchin. Aber segne ihre Hitze, wir versuchen immer, Wege zu finden, um all dieses Fleisch zu verbrauchen. Normalerweise haben wir Putenbrötchen für Dayzzz, aber dieses Jahr versuche ich, neue Ideen zu entwickeln. Türkei Enchiladas zur Rettung!

Diese sind so einfach, dass sie in 30 Minuten auf dem Tisch liegen. Wenn Sie Ihren übrig gebliebenen Truthahn verwenden, müssen Sie sich keine Gedanken über das Kochen machen. Viel Käse, schwarze Bohnen und Enchiladasauce machen Reste zu einer frischen Idee für das Abendessen. Und wenn Sie diese machen, nachdem Ihnen der Truthahn übrig geblieben ist (also vielleicht im Juni…), können Sie immer auch Hühnchen- oder Rindfleischschnitzel verwenden!

Türkei Enchiladas

Truthahn Enchiladas

Vorbereitungszeit: 10 Protokoll

Kochzeit: 20 Protokoll

Gesamtzeit: 30 Protokoll

Portionen: 4

  • 2 Tassen gekochter Putenschnitzel
  • 2 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 kann schwarze Bohnen, abgelassen und gespült
  • 2 Tassen geriebener Käse nach mexikanischer Art (Cheddar, Colby Jack, Monterey, Mozzarella – verwenden Sie Ihren Favoriten!)
  • 12 Tortillas (Enchilada-Größe / Fajita-Größe – ca. 8-10 Zoll)
  • 2 Tassen Enchilada Soße
  • optional: gehackter Koriander
  • Backofen auf 375 vorheizen und Auflauf / Auflaufform leicht einfetten.

  • Legen Sie die Tortillas auf eine saubere, flache Oberfläche. Verteilen Sie schwarze Bohnen und Putenschnitzel zwischen jeder Tortilla und legen Sie sie in einem Streifen genau in der Mitte jeder Tortilla aus. Kreuzkümmel über schwarze Bohnen und Pute streuen. Verteilen Sie eine Tasse Käse auf jede Tortilla und streuen Sie den Käse direkt über die schwarzen Bohnen und den Truthahn.

  • 1 Tasse Enchiladasauce auf dem Boden der vorbereiteten Auflaufform verteilen. Jede Tortilla aufrollen und nebeneinander in die Schüssel geben. (Zerdrücken Sie sie einfach, um eine einzelne Schicht zu bilden, wenn nötig.) Streuen Sie die restliche Enchiladasauce über die Enchiladas und bestreuen Sie sie mit dem restlichen Käse. 15-20 Minuten backen, bis der Käse schmilzt (einschließlich Käse in den Enchiladas) und die Tortillas etwas braun werden. Auf Wunsch mit Koriander bestreuen und warm servieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *