Healthy&Recipes

Griechisches Schweinefleisch Souvlaki

Abonnieren

Erhalten Sie alle unsere Rezepte KOSTENLOS!

Schweinefleisch-Souvlaki, mariniert in Oregano, Rosmarin, Knoblauch und Zitrone, dann aufgespießt und gegrillt, bis es goldgelb und saftig ist.

Griechisches Schweinefleisch Souvlaki

Ich liebe griechische Aromen und diese saftigen Schweinefleischspieße sind ein Paradebeispiel dafür, wie man diese klassischen Aromen auf einfache, köstliche Weise verwendet. Schweinefleisch-Souvlaki ist schnell und einfach zuzubereiten und eignet sich perfekt zum Kochen auf einem Außengrill oder einer Bratpfanne auf dem Herd. Servieren Sie mit einem einfachen, griechisch inspirierten Salat eine glutenfreie, ketofreundliche Mahlzeit oder geben Sie Tzatziki und warmes Fladenbrot für ein ungezwungenes Festmahl hinzu.

Wie man griechisches Schweinefleisch Souvlaki macht

  1. Das Schweinefleisch marinieren: Würfeln Sie Schweinesteak oder Filet / Filet (Steak ergibt ein saftigeres, schmackhafteres Endergebnis) in mundgerechte Stücke. Olivenöl, frischen Zitronensaft, fein gehackten Knoblauch, Oregano und gehackten Rosmarin mit Salz und Pfeffer vermischen und gut mischen. Gießen Sie die Souvlaki-Marinade über das Schweinefleisch und lassen Sie sie mindestens 30 Minuten, aber bis zu 24 Stunden lang marinieren.
  2. Spieße zusammenbauen: Holzspieße mindestens 30 Minuten in Wasser einweichen und dann das marinierte Schweinefleisch vorsichtig auf die Spieße fädeln.
  3. Kochen und servieren: Das Schweinefleisch-Souvlaki auf einem heißen Grill oder einer Bratpfanne 5-7 Minuten pro Seite kochen, bis es gut gebräunt und durchgegart ist. Entfernen und 5 Minuten ruhen lassen, dann mit Zitronenschnitzen servieren.

Griechisches Schweinefleisch Souvlaki

Können Sie Souvlaki im Ofen kochen?

Ja, du kannst. Achten Sie nur darauf, das Schweinefleisch dabei nicht auszutrocknen. Heizen Sie den Grill des Ofens auf die heißeste Stufe (ca. 250 ° C) und legen Sie die Spieße auf einen Rost in einem Bratblech. Die Spieße pro Seite 5-7 Minuten goldbraun kochen und durchgaren.

Was mit Schweinefleisch Souvlaki zu servieren

  1. Einfaches griechisches Tzatziki
  2. Griechischer Salat mit gebratenem Feta-Käse
  3. Einfaches Fladenbrot
  4. Würzige Knoblauchkartoffelschnitze
  5. Erbsen-Feta-Quinoa-Salat
  6. Einfacher Beilagensalat mit Zitronendressing

Griechisches Schweinefleisch Souvlaki

Schweinefleisch Rezepte

  1. Sticky Honig Soja Schweinekoteletts
  2. Salz und Pfeffer Schweinebauch
  3. Einfache griechische Schweinekoteletts
  4. Knoblauch Kräuter Schweinefilet Spieße
Griechisches Schweinefleisch Souvlaki

Griechisches Schweinefleisch Souvlaki

Schweinefleisch-Souvlaki, mariniert in Oregano, Rosmarin, Knoblauch und Zitrone, dann aufgespießt und gegrillt, bis es goldgelb und saftig ist.

Drucken
Stift
Bewertung

Kurs: Abendessen, glutenfrei

Küche: griechisch

Stichwort: Einfaches griechisches Abendessen, griechisches Schweinefleischrezept, griechisches Schweinefleisch Souvlaki

Vorbereitungszeit: fünfzehn Protokoll

Kochzeit: 25 Protokoll

Marinierzeit: 30 Protokoll

Gesamtzeit: 40 Protokoll

Kalorien: 270kcal

Autor: Alida Ryder

Zutaten

  • 1 kg (ca. 2 lbs) Schweinesteak / Schweinefilet In mundgerechte Stücke geschnitten
  • ¼ Tasse Olivenöl
  • 1/3 Tasse frischer Zitronensaft
  • 4 Knoblauchzehen zerquetscht
  • 2 TL getrockneter Oregano
  • 2 TL Rosmarin fein gehackt
  • 1-2 TL Salz-
  • 1 TL schwarzer Pfeffer

Anleitung

  • Alle Marinadenzutaten mischen und über das Schweinefleisch gießen. Abdecken und mindestens 30 Minuten, aber bis zu 24 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen.

  • Holzspieße 30 Minuten in Wasser einweichen.

  • Das marinierte Schweinefleisch vorsichtig auf eingeweichte Spieße spießen.

  • Heizen Sie einen Außengrill oder eine Bratpfanne vor und fügen Sie dann die Spieße hinzu. Pro Seite 5-7 Minuten kochen, bis alles goldbraun und durchgegart ist.

  • Vom Herd nehmen und 5 Minuten ruhen lassen.

  • Mit Zitronenschnitzen servieren.

Ernährung

Kalorien: 270kcal | Kohlenhydrate: 2G | Protein: 35G | Fett: 12G | Gesättigte Fettsäuren: 2G | Cholesterin: 108mg | Natrium: 476mg | Kalium: 686mg | Vitamin A: fünfzehnIU | Vitamin C: 6.1mg | Kalzium: 22mg | Eisen: 2mg

Leserinteraktionen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *