Healthy&Recipes

Vanille-Zimt-Karamellen

Seidige und reichhaltige Vanille-Zimt-Karamellen, die Sie in Eile zaubern können – perfekt für Weihnachtsgeschenke!

Vanille Zimt Karamellen | Creme de la Crumb

In den Ferien sind sie beschäftigt. Wir haben gestern Abend gerade die dritte Weihnachtsfeier besucht und sind mit diesen Shindigs immer noch nicht fertig. Aber wenn eine Versammlung eine ganze Reihe von Erwachsenen umfasst, die Lebkuchenhäuser unter 15 Enkelkindern dekorieren, kann ich nicht anders, als diese ganze Saison zu lieben.

Vanille Zimt Karamellen | Creme de la Crumb


Eine der Feiertagstraditionen, auf die ich mich immer freue, sind Nachbarschaftsgeschenke. Wir erhalten normalerweise mehrere von Freunden und ich liebe es zu sehen, was den ganzen Dezember über alle paar Tage vor unserer Haustür sein wird, aber was ich am meisten liebe, ist zu entscheiden, was ich herausgeben soll. Ich gehe immer mit einem hausgemachten Leckerbissen. Nichts sagt Frohe Feiertage wie etwas Frisches aus unserer Küche für Sie, wissen Sie? Letztes Jahr gab ich hausgemachte Zimtbären mit Schokoladenüberzug und drei Arten von hausgemachten Keksen. In diesem Jahr sind es Karamellen. Vanille-Zimt-Karamellen. Und ich bin irgendwie besessen von ihnen.

Vanille Zimt Karamellen | Creme de la Crumb

Ich liebe die zusätzliche Saison YUMM, die diese Karamellen haben, wenn Sie der Mischung nur ein bisschen Vanille und Zimt hinzufügen. Und meiner Meinung nach sammeln sich Vanille, Zimt und Karamell wie pb + j.

Vanille Zimt Karamellen | Creme de la Crumb

Vanille Zimt Karamellen | Creme de la Crumb

Diese leckeren Karamellen sind so einfach zuzubereiten, dass Sie nicht einmal ein Süßigkeitsthermometer benötigen. Meine Mutter hat immer eine benutzt und um ehrlich zu sein, ihr Rezept schüchtert mich ein bisschen ein. Für dieses Rezept ist jedoch keines erforderlich. Achten Sie einfach auf die tiefe goldene Bernsteinfarbe, rühren Sie dann Vanille und Zimt ein und gießen Sie sie zum Abkühlen in eine Pfanne. Bada-Bing-Bada-Boom. KÖSTLICHES Karamell, das bereit ist, in Ihr Gesicht zu stopfen. Oh, warte, ich meine, bereit, eingewickelt und an deine Lieben geliefert zu werden.

Ja, das habe ich gemeint.

Vanille Zimt Karamellen | Creme de la Crumb

Vanille Zimt Karamellen | Creme de la Crumb

Vorbereitungszeit: 30 Protokoll

Gesamtzeit: 30 Protokoll

Portionen: 30

  • 1 1/2 Stöcke Butter (12 Esslöffel)
  • 1/2 Tasse Kristallzucker
  • 3 Esslöffel leichter Maissirup
  • 1 14-Unzen-Dose gesüsste Kondensmilch
  • 1/2 Teelöffel McCormick Pure Vanilla Extract
  • 1/4 Teelöffel McCormick gemahlener Zimt
  • In einer mittelgroßen Soßenpfanne 1 1/2 Butterstangen mit 1/2 Tasse Zucker schmelzen. Fügen Sie Maissirup und Kondensmilch hinzu. (Während des gesamten Prozesses weiter rühren.) Bei mittlerer bis hoher Hitze schnell zum Kochen bringen und dann 6-8 Minuten oder bis die Mischung eine tiefgoldene Farbe erreicht, unter ständigem Rühren auf mittlere Hitze abnehmen (sollte immer noch sprudeln). (Ich empfehle einen Schneebesen! – siehe Hinweis) Sobald die goldene Farbe erreicht ist, vom Herd nehmen und Zimt und Vanille einrühren.

  • In eine gefettete, mit Folie ausgekleidete 8×8-Zoll-Pfanne gießen und abkühlen lassen. (Sie können es in den Kühlschrank stellen, um den Abkühlvorgang zu beschleunigen, oder bei Raumtemperatur abkühlen lassen.) In Quadrate schneiden und in Wachspapier einwickeln. Bis zu 2 Wochen bei Raumtemperatur lagern.

Wenn sich Ihr Karamell zu trennen beginnt (die Butterlachen auf dem Karamell in der Pfanne), vom Herd nehmen und wie verrückt verquirlen, bis es wieder zusammenkommt. Dann wieder erhitzen und weiter verquirlen, bis die goldene Farbe erreicht ist. Die Vorbereitungszeit beinhaltet keine Abkühlzeit.

Dieses Rezept wurde von meinen Freunden bei McCormick gesponsert – danke, dass ich mit den Marken arbeiten durfte, die ich liebe!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *