Healthy&Recipes

Speck-Spinat-Artischocken-Dip

Super käsiger Speck-Spinat-Artischocken-Dip – ein gebackener, klassischer Spinarti-Dip mit rauchigem Speck!

Speck-Spinat-Artischocken-Dip | Creme de la Crumb

Frohe frohe Festtage Jungs !!! Kannst du glauben, dass Weihnachten so ziemlich HIER ist und dass es in ungefähr vier Sekunden vorbei sein wird und dann ist es im Grunde 2016? Was. ist. Ereignis.

Speck-Spinat-Artischocken-Dip | Creme de la Crumb

Diese Ferienzeit ist für mich vorbei geflogen, ich denke sogar mehr als sonst, weil wir in der ersten Dezemberhälfte nicht in der Stadt waren. Es fühlte sich also nicht sehr nach Weihnachtszeit an, bis wir vor ungefähr einer Woche endlich unseren Baum aufstellten und hängte meinen Kranz mit einer riesigen Schleife mit Zuckerstangenstreifen an die Haustür.

Wenn Sie in Ihrem Weihnachtsmenü Platz für eine weitere Vorspeise haben (Sie tun es), dann brauchen Sie diese Speck-Spinat-Artischocke, um aufzutreten. Denn das einzige, was besser ist als ein klassischer Spinarti-Dip, ist ein gebacken Spinarti-Dip mit Zusatz von BACON. <- Kappen: notwendig.

Speck-Spinat-Artischocken-Dip | Creme de la Crumb

Dieser Dip ist alles, was Sie an einem Spinat-Artischocken-Dip lieben, außer Wayyyyyy besser, weil Speck beteiligt ist. Ich mag es, geschnittenes italienisches Brot oder Corn Chips zum Eintauchen zu verwenden, aber Cracker oder Gemüse sind auch fantastisch – was auch immer Sie mögen, machen Sie mit! Und wenn Sie zufällig nicht dazu kommen, dies zu Weihnachten zu machen, ist Neujahr nur noch eine Woche entfernt, sodass Sie noch vor Jahresende eine weitere Chance haben, diese einfache, wahnsinnig süchtig machende Vorspeise zuzubereiten. Oder hey, Weihnachten und Neujahrs! Weil es diese Woche allen so gut gefallen wird, werden sie 7 Tage später darum bitten, es wieder zu haben.

Unterschätze niemals einen Publikumsliebling.

Speck-Spinat-Artischocken-Dip | Creme de la Crumb

Speck-Spinat-Artischocken-Dip | Creme de la Crumb

Vorbereitungszeit: fünfzehn Protokoll

Kochzeit: 20 Protokoll

Gesamtzeit: 35 Protokoll

Portionen: 8

  • 6 Unzen frischer Babyspinat
  • 2 Teelöffel zerhackter Knoblauch
  • 8 Unzen Frischkäse, erweicht
  • 1/2 Tasse normaler, fettfreier griechischer Joghurt (Kann Sauerrahm sub)
  • 1/3 Tasse Mayo (Ich habe fettarm verwendet)
  • 1/2 Teelöffel Salz, oder nach Geschmack
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer, oder nach Geschmack
  • 1/2 Tasse geriebener Parmesankäse, oder geschredderte italienische Art Mischung
  • 1 kann Artischockenherzen (ganz oder geviertelt), fein gehackt
  • 3-5 Streifen Speck, gekocht und gehackt
  • Pommes, Cracker oder Brot (zum Servieren)
  • Backofen auf 325 Grad vorheizen. Eine kleine Auflaufform oder eine runde Kuchenform leicht einfetten.

  • Den Spinat 2-3 Minuten kochen, bis er weich ist, abtropfen lassen und unter kaltem Wasser laufen lassen, bis er kühl genug ist. Überschüssige Flüssigkeit ausdrücken.

  • Mischen Sie Spinat, Frischkäse, Knoblauch, griechischen Joghurt, Mayo sowie Salz und Pfeffer. 2/3 des Specks und der gehackten Artischockenherzen einrühren. In einer vorbereiteten Auflaufform verteilen. Mit Parmesan bestreuen und mit dem restlichen Speck belegen.

  • 15-20 Minuten backen, bis der Käse schmilzt und der Dip durchgehend heiß ist. Zum Eintauchen mit Pommes, Crackern oder geschnittenem italienischem Brot servieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *