Healthy&Recipes

Gegrilltes Koriander-Limetten-Huhn

Saftiges, gegrilltes Koriander-Limetten-Huhn, mariniert in einem Knoblauch-Koriander-Dressing und perfekt zart gegrillt!

Gegrilltes Koriander-Limetten-Huhn | Creme de la Crumb

Ich liebe die Grillsaison.

Gegrilltes Koriander-Limetten-Huhn | Creme de la Crumb

Grillen ist für mich die einfachste Lösung für ein Problem mit dem Abendessen unter der Woche. Oft, wenn ich nicht einmal sicher bin, was ich zum Abendessen machen werde (weil wir alle diese Tage haben), nehme ich einfach ein paar gefrorene Hähnchenbrust aus dem Gefrierschrank, um sie auftauen zu lassen, und wenn die Essenszeit herumläuft, würze ich das Huhn und werfen Sie es auf den Grill.

Gegrilltes Koriander-Limetten-Huhn | Creme de la Crumb

Koriander und Limette passen zusammen wie PB & J. Dieses Huhn hat eine einfache Marinade mit nur fünf Zutaten: Zitronen-Limetten-Soda, frischer Limettensaft, Koriander, Knoblauch und Salz. Das ist es! Sie werfen das alles einfach in eine Tüte, lassen es so lange wie möglich marinieren und grillen dann das zart marinierte Huhn. Wir haben unsere mit grüner Göttin Dressing gekrönt und waren total begeistert!

Gegrilltes Koriander-Limetten-Huhn | Creme de la Crumb

Was die Leute über dieses gegrillte Koriander-Limetten-Huhn sagen

„Wir haben diese letzte Nacht für die Gesellschaft gemacht und begeisterte Kritiken bekommen. Sauce ist fantastisch, frisch und leicht. Wenn Sie das Huhn machen, empfehle ich dringend, die Sauce dazu zu machen. Vielen Dank!” – Gail

Gegrilltes Koriander-Limetten-Huhn | Creme de la Crumb

Vorbereitungszeit: 20 Protokoll

Kochzeit: 10 Protokoll

Gesamtzeit: 30 Protokoll

Portionen: 4

  • 4 Hähnchenbrust ohne Knochen und ohne Haut (auf etwa 1 / 2-3 / 4 Zoll Dicke geschlagen)
  • 1 kann Zitrone-Limette Erfrischungsgetränk (oder ungefähr 1 1/2 Tassen)
  • Saft von 3 Limetten (plus zusätzliche Limettenkeile zum Auspressen)
  • 1 Bündel Koriander (nur Blätter), grob gehackt
  • 1 1/2 Esslöffel zerhackter Knoblauch
  • 1 Teelöffel Salz-

Soße*

  • 1/4 Tasse normaler griechischer Joghurt (oder saure Sahne)
  • 1/4 Tasse Mayo
  • Saft von 1-2 Limetten (probieren Sie nach einem, fügen Sie dann den zweiten hinzu, falls gewünscht)
  • 1/4 Tasse Korianderblättern
  • 1/2 Teelöffel zerhackter Knoblauch
  • Fügen Sie Huhn, Soda, Limettensaft, Koriander, Knoblauch und Salz zu einem Zip-Lock-Beutel hinzu. Verschließen Sie den Beutel, schütteln Sie ihn ein wenig, um alle Zutaten zu mischen, und kühlen Sie ihn mindestens 20 Minuten oder bis zu 24 Stunden lang.

  • Wenn Sie die Sauce zubereiten, geben Sie alle Zutaten für die Sauce in eine kleine Küchenmaschine und pulsieren Sie, bis sie glatt sind (Sie können die Zutaten auch zusammen verquirlen, anstatt eine Küchenmaschine zu verwenden – wenn Sie dies tun, empfehle ich Knoblauchpulver anstelle von gehacktem Knoblauch). Abdecken und kalt stellen bis zum Servieren.

  • Wenn Sie zum Grillen bereit sind, heizen Sie den Grill auf mittlere Hitze vor. Das Huhn aus dem Beutel auf den Grill geben und die Marinade wegwerfen.

  • Das Huhn auf jeder Seite ca. 5 Minuten grillen, bis es gar ist. Auf Wunsch mit grünem Göttin-Dressing oder zubereiteter Sauce servieren.

* Green Goddess Dressing ist ein großartiger Ersatz für diese Sauce, wenn Sie wenig Zeit haben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *