Healthy&Recipes

Gefrorene Haferkekse

Weiche und zähe Kekse voller Zimt-Gewürz-Geschmack, glasiert mit Vanille-Zuckerguss, um diese perfekten Iced Oatmeal Cookies herzustellen.

Gefrorene Haferkekse | Creme de la Crumb

Ich habe mich in letzter Zeit nach Haferkeksen im Wazzoo gesehnt. Ich gebe zu, ich bin definitiv eine Person, die zu Heißhunger neigt. Ich würde sagen, jeden Tag sehne ich mich wahrscheinlich nach einem und siebzehn verschiedenen Dingen, nicht nach allen essbaren Dingen. Zum Beispiel sehne ich mich von Zeit zu Zeit nach einem guten Disney-Filmmarathon in meinem bequemsten Schweiß. Ein anderes Mal sehne ich mich nach Haferkeksen in verschiedenen Formen. Heute sind es Haferkekse mit Vanilleglasur.

Ich kann nicht. erhalten. genug.

Gefrorene Haferkekse | Creme de la Crumb

Ich liebe die Textur dieser besonderen Haferkekse. Sehr zäh. Und obwohl sie für sich genommen gut sind, sind sie unwiderstehlich, wenn Sie sie in diese Vanilleglasur tauchen. Nachdem Sie sie eingetaucht haben, wissen Sie, dass Sie Ihre Zähne sofort eintauchen möchten, aber wenn Sie ein paar Minuten warten können, um das Sahnehäubchen aufzubauen, schmecken sie meiner Meinung nach viel besser. Warten Sie einfach lange genug, bis das Sahnehäubchen undurchsichtig weiß wird, und dann sind Sie golden.

Gefrorene Haferkekse | Creme de la Crumb

Was die Leute über diese Iced Oatmeal Cookies sagen

„Habe diese heute gemacht. Oh mein Gott … Erstaunlich! Danke für das Rezept! “ – Jessica

„Diese sind wirklich lecker! Ich liebe sie auch ohne Sahnehäubchen! “ – Michaela

Gefrorene Haferkekse | Creme de la Crumb

Vorbereitungszeit: 10 Protokoll

Kochzeit: fünfzehn Protokoll

Gesamtzeit: 25 Protokoll

Portionen: 22

  • 2 Tassen altmodischer Haferflocken
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz-
  • 2 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1 Tasse (2 Sticks) Butter, erweicht
  • 1 Tasse hellbrauner Zucker
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 2 groß Eier
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Glasur

  • 2 Tassen Puderzucker
  • 3 Esslöffel Milch
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • Backofen auf 350 Grad vorheizen und Backblech leicht einfetten.

  • In einer mittelgroßen Schüssel Hafer, Mehl, Backpulver, Backpulver, Salz, Zimt und Muskatnuss verquirlen.

  • In einer großen Schüssel Butter und Zucker cremig rühren, bis sie leicht und locker sind (2-3 Minuten). Eier und Vanille hinzufügen und gut mischen.

  • Fügen Sie trockene Zutaten zu nassen Zutaten hinzu und rühren Sie, bis sie eingearbeitet sind. Lassen Sie gehäufte Esslöffel Keksteig auf ein Backblech im Abstand von 2 bis 3 Zoll fallen. 10-12 Minuten goldbraun backen. Auf dem Backblech 5 Minuten abkühlen lassen und dann auf ein Kühlregal legen.

  • Nachdem alle Kekse hergestellt sind, verquirlen Sie die Zutaten für die Glasur. Tauchen Sie die Kekse in die Glasur und lassen Sie sie 10 bis 20 Minuten abkühlen, bis die Glasur fest ist. In einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur bis zu fünf Tage lagern.

Rezept von hier angepasst.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *