Healthy&Recipes

Flockige Mandel-Zimt-Brötchen

Superleichte, schuppige Mandel-Zimt-Brötchen mit Mandelglasur – fertig in weniger als einer Stunde!

Flockige Mandel-Zimt-Brötchen | Creme de la Crumb

Heute denken wir an warme Zimtschnecken-Gedanken. Denn wenn es in 24 Stunden 12 Zoll schneit, kurz nachdem Sie von einem kühlen und luftigen, sonnigen Urlaub nach Hause zurückgekehrt sind, brauchen Sie einige warme Zimtschnecken-Gedanken.

Flockige Mandel-Zimt-Brötchen | Creme de la Crumb

Das Wetter in Nord-Utah überrascht mich immer wieder. Ich habe diesen Blog jetzt seit drei Wintern und ich bin mir ziemlich sicher, dass ich jedes Jahr darüber spreche, wie verrückt es ist, dass Sie in einer Minute die zusätzlichen Schichten abziehen, weil die Sonne untergeht und Sie schwitzen lässt In der nächsten Minute packen Sie diese Schichten wieder ein, weil Sie Ihre Zimtschnecken einfrieren.

Hier gibt es ein Sprichwort: Wenn Ihnen das Wetter in Utah nicht gefällt, warten Sie 10 Minuten.

Flockige Mandel-Zimt-Brötchen | Creme de la Crumb

Annnyways, während das Wetter draußen verrückte gefrorene winterliche Dinge macht, lass uns über warme und gemütliche köstliche Dinge reden, die du drinnen machen kannst. Als würde man eine Menge davon aufschlagen unglaublich einfach schuppige Mandel-Zimt-Brötchen. Ich habe ein Rezept in einem alten Kochbuch gesehen, das meine Mutter hat (die Seiten sind vergilbt und das Bild ist schwarz und weiß, wenn das etwas aussagt), das dieses einfache Frühstücks-Slash-Dessert-Rezept inspiriert hat und es ist möglicherweise meine neue Lieblingssache überhaupt.

Flockige Mandel-Zimt-Brötchen | Creme de la Crumb

Der Trick, um diese so unglaublich einfach und so unglaublich schuppig zu machen, besteht darin, gekühlten Halbmondteig zu verwenden. Ich kenne. GENIUS! Vielen Dank, dass Sie Millionen Jahre alten vergilbten Kochbuch verblasst. Wenn Sie Ihren eigenen Halbmondteig machen möchten, erhalten Sie Bonuspunkte! ABER. Wenn Sie nach einer Abkürzung suchen, die Ihr Herz erobert, ist gekühlter Teig der richtige Weg. Fügen Sie eine zimt-zuckerhaltige Mandelfüllung und eine einfache Mandelglasur hinzu und Sie sind meine Freunde eingestellt. Ich hoffe, Sie genießen diese hübschen kleinen Dinge genauso wie wir!

Flockige Mandel-Zimt-Brötchen | Creme de la Crumb

Flockige Mandel-Zimt-Brötchen | Creme de la Crumb

Vorbereitungszeit: 20 Protokoll

Kochzeit: fünfzehn Protokoll

Gesamtzeit: 35 Protokoll

Portionen: 9

  • 2 8-Unzen-Dosen gekühlte Hörnchen
  • 2 Esslöffel Butter, geschmolzen
  • 1/8 Teelöffel Mandel Extrakt
  • 1/2 Tasse brauner Zucker
  • 1/4 Tasse Kristallzucker
  • 1 Esslöffel Zimt
  • 1/4 Tasse gehobelte Mandeln (wie Diamond of California)

Glasur

  • 1 Tasse Puderzucker
  • Milch nach Bedarf
  • 1/4 Teelöffel Mandel Extrakt
  • Backofen auf 375 Grad vorheizen und eine tiefe runde Auflaufform einfetten.

  • Halbmondteig aus der Verpackung nehmen. Legen Sie jeden Abschnitt nebeneinander auf eine saubere, flache Oberfläche, um ein großes Rechteck zu bilden. Drücken Sie die Nähte zusammen, um einen großen Teigabschnitt zu bilden.

  • Rühren Sie geschmolzene Butter und 1/4 Teelöffel Mandelextrakt zusammen. Über den Teig streichen.

  • Rühren Sie braunen Zucker, Kristallzucker und Zimt zusammen. Die Mischung über die geschmolzene Butter streuen. Mit Mandelscheiben bestreuen.

  • Rollen Sie eine lange Seite des Teigs fest in Richtung der gegenüberliegenden langen Seite, um einen langen Baumstamm zu bilden. Drücken Sie die Nähte entlang des Baumstamms zusammen, um ihn abzudichten (nur entlang der Länge des Baumstamms, nicht entlang der Enden). Schneiden Sie mit einem scharfen Messer in 9 gleich große Abschnitte. Legen Sie jeden Abschnitt mit der wirbelnden Seite nach unten in einer einzigen Schicht nebeneinander in Ihre vorbereitete Auflaufform.

  • 15-20 Minuten goldbraun backen. Puderzucker, Milch (jeweils 1 Esslöffel, bis die Mischung gießbar ist) und den restlichen Mandelextrakt zusammenrühren. Mit Zimtschnecken beträufeln und warm servieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *