Healthy&Recipes

Eierlikörtrüffel

Reichhaltige und cremige Eierlikör-Trüffel – einfach zuzubereiten und perfekt für Weihnachtsfeiern und Nachbargeschenke!

Eierlikör Trüffel | Creme de la Crumb

In 36 Stunden habe ich vor, einen geschmückten Baum, Strümpfe, Kränze an der Tür und mindestens 45 Millionen Bilder von zwei kleinen Babes auf meinem iPhone zu haben, die von funkelnden Lichtern umgeben sind. #thankyoupinterest Ich werde den Rest meiner Winterkleidung sofort aus der Garage holen, weil ich höre, dass es zu Hause schneien soll. Tatsächlich jeden Tag viel für die nächste Woche.

Ich habe auch vor, eine Menge dieser mit heißem Fudge gefüllten Schokoladenkekse, dieses gesalzene Karamell-Shortbread (Ohmagosh YES.) Und einen weiteren Laib dieses köstlichen Lebkuchens mit Frischkäse-Zuckerguss herzustellen.

ICH BRAUCHE.

Eierlikör Trüffel | Creme de la Crumb

Wenn Sie planen, dieses Jahr an einer Weihnachtsfeier teilzunehmen, sollten Sie diese Eierlikör-Trüffel wirklich als Ihr Geschenk an alle betrachten. Eigentlich nicht berücksichtigen. TU es einfach. Sie sind so einfach zuzubereiten, reichhaltig und cremig-lecker und so purrrrdy, wenn Sie ein wenig zusätzliche weiße Schokolade darüber träufeln.

Jeder wird denken, dass Sie sie speziell bestellt haben!

Vorsicht, sie können sie von nun an jedes Jahr erwarten.

Eierlikör Trüffel | Creme de la Crumb

Eierlikör Trüffel | Creme de la Crumb

Vorbereitungszeit: 30 Protokoll

Abkühlzeit: 4 Std

Portionen: 18

  • 2 1/2 Tasse weiße Schokoladenstückchen, geteilt
  • 4 Unzen Frischkäse, erweicht
  • 1/3 Tasse Puderzucker
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1/4 Teelöffel Rumgeschmack (gefunden mit den Auszügen, optional)
  • zusätzliche weiße Schokolade und essbarer Glitzer zum Dekorieren (optional)
  • 1 1/2 Tassen Schokoladenstückchen schmelzen. Frischkäse, Puderzucker, Muskatnuss, Rumaroma hinzufügen und glatt rühren. Decken Sie es fest ab und kühlen Sie es 2-3 Stunden lang oder bis es fest ist.

  • Formen Sie die Mischung zu 1-Zoll-Kugeln und legen Sie sie auf ein mit Pergament ausgekleidetes Backblech. Restliche Schokoladenstückchen schmelzen.

  • Stecken Sie einen Zahnstocher oder eine Gabel in eine der Kugeln, tauchen Sie in die geschmolzene Schokolade (Sie können einen Löffel verwenden, um die Schokolade vollständig zu überziehen), klopfen Sie überschüssige Schokolade ab und legen Sie sie wieder auf das Backblech. Wiederholen Sie mit den restlichen Kugeln.

  • 30 Minuten kalt stellen. Sofort servieren oder gekühlt bis zu 1 Woche in einem luftdichten Behälter lagern.

Lassen Sie eingetauchte Trüffel zum Dekorieren mindestens 15 Minuten abkühlen und träufeln Sie dann zusätzliche Schokolade in einem beliebigen Design über die Trüffel. Auf Wunsch mit essbarem Glitzer / farbigem Zucker bestreuen. Mindestens 15 Minuten länger oder bis die Schokolade fest ist, wieder in den Kühlschrank stellen.

Rezept von hier angepasst.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *