Healthy&Recipes

Butternusskürbis-Nudelsauce

Cremige, käsige und gesunde Butternusskürbis-Nudelsauce mit reichhaltiger Milch, Butternusskürbis und vielen Herbstaromen!

Butternusskürbis-Nudelsauce | Creme de la Crumb

Ich habe eine neue Lieblingsart, Butternusskürbis zu essen, und sie heißt die cremigste käsigste PASTA-SAUCE aller Zeiten.

Butternusskürbis-Nudelsauce | Creme de la Crumb

Ich wurde erst vor relativ kurzer Zeit in die Schönheit des Butternusskürbisses eingeführt. Vor, ohhhhh vor 2 Jahren? Ich habe es nie gegessen. Zumindest nicht nach meinem Wissen oder dass ich mich erinnern kann. Meine Mutter hat es nicht vorbereitet und leider ist es in der Restaurantszene, die Sie kennen, nicht allzu häufig. Aber vor ein paar Jahren kaufte ich meinen ersten Butternusskürbis, dampfte ihn, streute etwas Salz und Pfeffer darüber und verliebte mich.

Seitdem bin ich ein großer, fetter Fan von Butternusskürbis Nummer 1. Abzüglich des fetten Teils. Denn Butternusskürbis ist verdammt gesund, wenn Sie es noch nicht wussten.

Butternusskürbis-Nudelsauce | Creme de la Crumb

Ich habe es rösten, anbraten und zu einer der erstaunlichsten Suppen auf diesem Planeten mischen lassen (Exponat A. und Exponat B.) und jetzt habe ich es gut in Form einer cremigen, käsigen Nudelsauce genossen.

Butternusskürbis-Nudelsauce | Creme de la Crumb

Diese Sauce ist so einfach zu peitschen und Sie können den Geschmack ein wenig nach Ihren Wünschen anpassen. Fühlen Sie sich frei, die Menge der Gewürze nach Ihrem persönlichen Geschmack zu erhöhen und zusätzlichen Käse oder zerbröckelten Speck direkt auf Ihre Nudeln zu streuen.

Tun Sie sich hier einen Gefallen – wenn Sie das nächste Mal den Butternusskürbis auf dem Markt passieren, schnappen Sie sich einen und machen Sie diese Pastasauce!

Butternusskürbis-Nudelsauce | Creme de la Crumb

Butternusskürbis-Nudelsauce | Creme de la Crumb

Vorbereitungszeit: 10 Protokoll

Kochzeit: fünfzehn Protokoll

Gesamtzeit: 25 Protokoll

Portionen: 4

  • 1 mittelgroß Butternusskürbis (ungefähr 1 1/2 Pfund), geschält und gehackt
  • 2-3 Tassen Milch
  • 1 Tasse geriebener Parmesankäse
  • 2 Teelöffel Salz, oder nach Geschmack
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer, oder nach Geschmack
  • 2 Teelöffel Paprika
  • 2 Teelöffel zerhackter Knoblauch
  • Gehackten Butternusskürbis in einen Suppentopf geben und mit Wasser bedecken. Zum Kochen bringen und zart kochen. Lassen Sie die Flüssigkeit ab und geben Sie den Kürbis in einen Mixer. Fügen Sie 2 Tassen Milch hinzu und pulsieren Sie, bis alles glatt ist.

  • Übertragen Sie die Mischung zurück in den Topf und fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu. Bei mittlerer Hitze rühren, bis der Käse geschmolzen und eingearbeitet ist. Fügen Sie bei Bedarf mehr Milch hinzu, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen. Über gekochten Nudeln servieren.

Rezept von Martha Stewart angepasst

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *