Healthy&Recipes

Bananenbrotpfannkuchen

Bananenbrot-Pfannkuchen sind die ultimative Frühstücksvariante für klassisches Bananenbrot!

Bananenbrot Pfannkuchen | Creme de la Crumb

Es ist Montag, mein Küchenboden heilt besser als erwartet und es kann sein, dass ich sooooo PANCAKES zum Geburtstag habe oder nicht. Ja, das klingt ungefähr richtig.

Bananenbrot Pfannkuchen | Creme de la Crumb

Bananenbrot ist so ziemlich das einzige Bananen-einschließlich-Essen auf dem Planeten, das ich wirklich mag. Ich hasse einfache Bananen, verachte sie absolut. Ich mag keine Süßigkeiten mit Bananengeschmack und ich werde niemals einen Smoothie mit Banane darin trinken. Sag mir nicht, dass ich es nicht schmecken kann, ich kann und es ruiniert den ganzen Smoothie für mich.

Aber Bananenbrot. Das mag ich.

Bananenbrot Pfannkuchen | Creme de la Crumb

Heute erweitern wir diese Liste auf zwei Elemente. Bananenbrot… und Bananenbrotpfannkuchen.

Weil dies die Pfannkuchenbombe ist.

Bananenbrot Pfannkuchen | Creme de la Crumb

Sie sind so flauschig und feucht und süß und gahhhhhhh, sie sind einfach unglaublich. Ich liebe es, einen großen Stapel dieser Bananenbrotpfannkuchen mit Ahornsirup zu beträufeln und einige gehackte Nüsse für einen kleinen Crunch darüber zu streuen. Sie können sogar einige Walnüsse in den Teig werfen, wenn Sie Bananen-Walnuss-Brot lieben. Oder wenn Sie wie mein Mann sind, Schokoladenstückchen.

Denn wenn es keine Schokoladenstückchen gibt, fehlt es ihm einfach.

Bananenbrot Pfannkuchen | Creme de la Crumb

Was die Leute über diese Bananenbrotpfannkuchen sagen

“Habe diese gerade gemacht und sie sind fantastisch !!! Nahm ein paar Bissen und erkannte, dass die Bananen in direktem Kontakt mit der Hitze karamellisieren – und wow, was für ein Geschmack! Werde diese oft machen, danke für das Rezept! und ja, die Walnüsse sind eine großartige Ergänzung. Ich habe sie auf die Pfannkuchen gestreut, bevor ich sie umgedreht habe, und sie wurden perfekt geröstet. “ – Michelle

“OH MEIN GOTT. Ich habe gerade diese Pfannkuchen für meine Familie gemacht und sie sind so lecker! Sie waren locker und perfekt süß für sich, schmeckten aber mit Ahornsirup noch besser! Ich fügte etwas Zimt und mehr Vanille hinzu. Vielen Dank! ”- Isabella

„Ich habe alle Messungen verfolgt und verdoppelt. Schmeckte lecker und Kinder waren begeistert !! Wir werden diese auf jeden Fall wieder machen !! Dies ist mein zweites bewährtes Rezept aus Ihrem Blog und ich freue mich darauf, mehr zu versuchen. “ – Becky

Vorbereitungszeit: 10 Protokoll

Kochzeit: fünfzehn Protokoll

Gesamtzeit: 25 Protokoll

Portionen: 4

  • 1 Tasse Mehl
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Esslöffel brauner Zucker
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz-
  • 1 Ei
  • 1 Tasse Milch
  • 2 Esslöffel Butter, geschmolzen
  • 1/2 Teelöffel Vanille
  • 2 Mittel sehr reife Bananen, püriert
  • 1/3 Tasse Diamant von Kalifornien geschälten Pekannüssen oder Walnüssen, grob gehackt
  • Optional: Sirup, halbsüße Schokoladenstückchen
  • Heizen Sie eine Pfanne, Pfanne oder Bratpfanne auf mittlere Hitze (ca. 275 Grad) vor.

  • In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Zucker, braunen Zucker, Backpulver und Salz verquirlen.

  • In einer anderen Schüssel mischen Sie Ei, Milch, Butter, Vanille und zerdrückte Bananen. Fügen Sie trockene Zutaten zu nassen Zutaten hinzu und mischen Sie, bis sie gerade kombiniert sind (nicht übermischen, ein paar Klumpen sind in Ordnung!). Nüsse vorsichtig einrühren.

  • Fetten Sie Ihre vorgewärmte Pfanne leicht ein. Gießen Sie 1/4 Tasse Teig auf die Pfanne. 1-2 Minuten kochen, bis die Ränder “trocken” aussehen. Mit einem Spatel umdrehen und weitere 1-2 Minuten kochen lassen. Wiederholen Sie mit dem restlichen Teig. Nach Belieben mit Sirup und gehackten Nüssen servieren.

Fühlen Sie sich frei, 1/3 Tasse halbsüße Schokoladenchips zum Teig hinzuzufügen, wenn Sie Ihr Bananenbrot mit Schokoladenchips darin lieben!

Dieses fantastische Pfannkuchenrezept wurde von Diamond of California gesponsert. Vielen Dank, dass ich mit den Marken zusammenarbeiten durfte, die ich liebe, um diesen Blog hier am Laufen zu halten!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *