Healthy&Recipes

Apfel-Pekannuss-Salat mit Ahorn-Vinaigrette

Dieser Apfel-Pekannuss-Salat mit Ahorn-Vinaigrette, süßen roten Äpfeln, knusprigen kandierten Pekannüssen, Feta-Käse und einem schnellen Ahorn-Vinaigrette-Dressing ist ein Salat, den jeder lieben wird.

Apfel-Pekannuss-Salat mit Ahorn-Vinaigrette | Creme de la Crumb

Diese. Das hier. Dies ist der Herbst in seiner wahrsten, wunderbarsten salatartigen Form. Es vereint so viele meiner Lieblingsaromen der Herbstzeit an einem Ort.

süße rote Äpfel + scharfe Preiselbeeren + knusprige kandierte Zimtpekannüsse + scharfer Feta-Käse + das beste Ahorn-Vinaigrette-Dressing, das diese Welt zu bieten hat

= FALL GOODNESS.

Apfel-Pekannuss-Salat mit Ahorn-Vinaigrette | Creme de la Crumb

Können wir über andere erstaunliche Herbstsachen sprechen? Wie die Tatsache, dass ich diese Woche zweimal lange Leggings mit Waffelstrickjacken trug? Meine Schwägerin gab mir zu meinem Geburtstag auch eine Kürbiscreme-Kerze und nach drei Tagen in meinem Haus ist sie jetzt halb weg.

Ich werde alle eine Kerze verbrennen. Tag. lange. wenn mein Mann es nicht löscht, während ich mich umdrehe. Zu seiner Verteidigung habe ich haben Ich habe eine Kerze brennen lassen, als ich ein oder fünf Mal zuvor das Haus verlassen habe. Also achtet er wirklich nur auf unsere Sicherheit, denke ich.

Apfel-Pekannuss-Salat mit Ahorn-Vinaigrette | Creme de la Crumb

Aber zurück zum besten Herbstsalat, den Sie jemals gegessen haben. Es gibt zwei Dinge an diesem Salat, die ihn auf der Geschmacksskala wirklich übertrieben haben. Die Nüsse und das Dressing.

Die Pekannüsse sind kandiert. Lassen Sie sich davon nicht abschrecken, denn es dauert ungefähr 5 Minuten und drei Zutaten, um Ihre Pekannüsse zu süßen -> MEHR ALS es wert. Hör auf. Ich weiß, was Sie fragen werden – kann ich nicht einfach ein paar nicht kandierte Pekannüsse in den Salat werfen? Ja, Sie können. Technisch. Aber es wird mir ein bisschen das Herz brechen.

Apfel-Pekannuss-Salat mit Ahorn-Vinaigrette | Creme de la Crumb

Und das Dressing. DAS DRESSING. Es ist eine Ahornvinaigrette. Klingt das komisch? Das war das erste Mal, dass ich in einem meiner Lieblingssuppen-Sandwich-Läden einen Salat mit einer süßen Ahornvinaigrette bestellte. Aber ich wurde sofort ein großer Fan und dies ist meine kleine hausgemachte Nachbildung davon. Du wirst gehen verrückt Für dieses Zeug kann ich es fast garantieren. Es sei denn, Sie sind allergisch gegen Ahorn oder ähnliches. Dann sind alle Wetten geschlossen.

Apfel-Pekannuss-Salat mit Ahorn-Vinaigrette | Creme de la Crumb

Was die Leute über diesen Apfel-Pekannuss-Salat mit Ahorn-Vinaigrette sagen

„Ich habe diesen Salat letzte Woche gemacht und er war ausgezeichnet. Ich habe nicht bis zum Herbst gewartet, ich hatte es nur im Winter. Die Geschmackskombinationen waren hervorragend. Dies ist ein Hüter für uns. Ich mochte die Süße des Dressings und die kandierten Pekannüsse und Zwiebeln waren wirklich lecker… großer Erfolg. “ – Snibb

“Oh meine Güte! Ahorn-Vinaigrette lässt mich nicht komisch sagen. Tatsächlich habe ich JA, JA, JA gesagt! (Denken Sie an Meg Ryan, als Harry Sally traf). Ich trete mich dafür, dass ich nie Ahornsirup verwendet habe. Ich war viel zu lange ein Sklave des Honigs. Tolles Rezept und Inspiration! “ – Karin

„Ich habe das über das Wochenende gemacht und es war köstlich! Es war so einfach zu machen und so hübsch. Es war ein großer Erfolg für meine Firma. Vielen Dank!” – Mia

Apfel-Pekannuss-Salat mit Ahorn-Vinaigrette | Creme de la Crumb

Vorbereitungszeit: fünfzehn Protokoll

Gesamtzeit: fünfzehn Protokoll

Portionen: 6

  • 6-8 Tassen gemischte Grüns
  • 2 klein-mittel Fuji oder Gala Äpfel, gehackt
  • 1/2 rote Zwiebel, dünn geschnitten
  • 1/2 Tasse geschälte Pekannusshälften oder gehackte Pekannüsse (Ich habe Diamond of California verwendet)
  • 1/4 Tasse Zucker
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Tasse zerbröckelter Feta-Käse
  • 1/3 Tasse getrocknete Cranberries (Optional)

Dressing

  • 1/2 Tasse Öl
  • 4 Esslöffel Apfelessig (kann weißen Essig sub)
  • 3 Esslöffel echter Ahornsirup
  • 1/2 Teelöffel Salz-
  • 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • Fügen Sie Pekannüsse, Zucker und Zimt zu einer kleinen bis mittleren Pfanne oder Pfanne hinzu. Bei mittlerer Hitze 3-5 Minuten rühren, bis der Zucker schmilzt und die Nüsse überzogen sind. Zum Abkühlen auf einen Teller oder eine mit Folie ausgekleidete Backform geben.

  • Alle Zutaten für das Salatdressing zusammenrühren und bis zum Servieren kalt stellen.

  • In einer großen Schüssel Gemüse, Äpfel, Zwiebeln, kandierte Pekannüsse, Feta-Käse und Preiselbeeren zusammenwerfen. Wenn Sie bereit sind zu dienen, werfen Sie mit Dressing.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *