Healthy&Recipes

3 Zutaten gebackene Kürbis Donuts

Weiche und süße gebackene Kürbis-Donuts mit 3 Zutaten – mit Zimtzucker oder einer einfachen Ahornglasur für den ultimativen Herbstgenuss!

3 Zutaten gebackene Kürbis Donuts | Creme de la Crumb

Ich konnte Donuts zum Frühstück, Mittag- und Abendessen essen. Und Mitternachtssnack, was heutzutage eigentlich üblich ist. Ich liebe Donuts. LIEBE SIE. Die einzige Person, die ich kenne, die Donuts mehr liebt als ich, ist meine Schwester Tammy, die ein absoluter Donut-Kenner ist. Sie kennt ihre Donuts ernsthaft. Deshalb nutze ich diese Gelegenheit, um Ihnen mitzuteilen, dass sie diesen hausgemachten gebackenen Kürbis-Donuts zwei Daumen hoch gegeben hat.

3 Zutaten gebackene Kürbis Donuts | Creme de la Crumb

Das Beste an diesen Donuts (im Ernst, es ist alles gut, aber wenn wir es eingrenzen müssten …) ist, dass sie nur 3 Zutaten haben. Ich bin so aufgeregt über diese kleine Tatsache, dass ich darauf geachtet habe, sie in den Titel dieses Beitrags aufzunehmen. 3 ZUTATENGEBACKENE KÜRBISDONUTS. Ich war kurz davor, sie zu benennen Die leckersten und einfachsten Kürbis-Donuts, die Sie jemals in Ihrem Leben kennengelernt haben. Aber nach einiger sorgfältiger Überlegung wurde mir klar, dass das ein bisschen mundvoll ist und ich lieber einen Schluck dieser Donuts hätte, um dir die Wahrheit zu sagen.

3 Zutaten gebackene Kürbis Donuts | Creme de la Crumb

Sie sind einfach so flauschig. Und weich. Und feucht. Und purrrrrrdy. Sie können diese kleinen Nuggets der Freude natürlich direkt essen. Nur der einfache Donut. Und daran ist nichts auszusetzen – vertrau mir, ich habe es geschafft. Aber wenn Sie sie aufpeppen möchten – und das tun Sie, weil Sie nur 20 Minuten damit verbracht haben, diese Dinge zu Ende zu bringen, und jetzt wissen Sie nicht, was Sie mit all Ihrer Zeit und Energie anfangen sollen -, sollten Sie auf jeden Fall darüber nachdenken Hinzufügen dieser Glasur. Ich habe ein wenig Ahorn-Extrakt hineingeworfen, weil ich alles, was mit Ahorn + Zuckerguss zu tun hat, absolut mag, besonders wenn es um Herbstleckereien geht. ABER. Wenn Sie wissen, dass Sie kein Ahorn-Fan sind (das sind traurige Neuigkeiten, aber ich vergebe Ihnen), können Sie stattdessen den Ahorn gegen Vanille austauschen, was immer noch zu 110% verrückt lecker ist.

3 Zutaten gebackene Kürbis Donuts | Creme de la Crumb

Und selbst nachdem all das gesagt und getan ist und Sie jetzt nur 30 Minuten mit diesen Donuts verbracht haben (wenn das so ist) und Sie Schmerzen haben, den zusätzlichen Zentimeter zu gehen (im Ernst, es ist nicht einmal eine Meile, weil es einfach so einfach ist) Dann sollten Sie ein wenig Zimt + Zucker direkt auf diese glasierten Donuts streuen. Wenn alles gesagt und getan ist, haben Sie was verbracht, 40 Minuten? auf diesen wunderschönen Donuts. Und wenn Sie denken, dass sie wunderschön anzusehen sind, warten Sie einfach, bis Sie sie probieren. Sie schmecken so lecker wie sie aussehen!

Ja. Ich sagte nur lecker. Es ist so ein Tag.

3 Zutaten gebackene Kürbis Donuts | Creme de la Crumb

* Wenn Sie keine Donutpfanne haben, ist es an der Zeit, dass Sie sich eine zulegen! Ich habe soooo lange auf einen gewartet und ich habe keine Ahnung warum, weil sie alle vielleicht 10 US-Dollar kosten? Ich habe diese Wilton Donut-Pfanne mit 8 Kavitäten verwendet, aber ich denke darüber nach, eine Pfanne mit 12 Kavitäten wie diese zu kaufen, damit ich nicht so viele Chargen machen muss, um den Teig zu verbrauchen.

Was die Leute über diese 3 Zutaten gebackenen Kürbis Donuts sagen

„Ich habe diese letzte Nacht mit Lebkuchen-Kuchenmischung gemacht, die dem Gewürzkuchen am nächsten kommt. Ich war nervös wegen des Geschmacks, aber sie erwiesen sich als perfekt. Und das auch ohne Faulheit. Dieses Rezept ist ein Hüter! ” – Lizzie

„Das einfachste Rezept aller Zeiten. Meine Enkelkinder haben geholfen und sie haben jeden letzten Krümel gegessen! Vielen Dank für den Tipp zum Einlegen der Glasur in die Mikrowelle. Es hat perfekt funktioniert. Dieses Rezept ist definitiv ein Hüter! “ – Mary

3 Zutaten gebackene Kürbis Donuts | Creme de la Crumb

Vorbereitungszeit: 10 Protokoll

Kochzeit: fünfzehn Protokoll

Gesamtzeit: 25 Protokoll

Portionen: 12

  • 1 Box Gewürzkuchenmischung
  • 1 15-Unzen-Dose Kürbispüree (keine Kürbiskuchenfüllung)
  • 1 Esslöffel Kürbiskuchen Gewürz

Zimt-Gewürz-Beschichtung

  • 1/4 Tasse Zucker
  • 1 Esslöffel Zimt

Glasur

  • 2 Unzen Frischkäse, erweicht
  • 1 1/4 Tassen Puderzucker
  • 1/2 Teelöffel Ahorn-Extrakt ODER 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Esslöffel Milch
  • Heizen Sie den Ofen auf 350 vor und fetten Sie eine Donutpfanne ein (oder mehr als eine, wenn Sie sie haben).

  • In einer großen Schüssel Kuchenmischung, Kürbispüree und Kürbiskuchengewürz mischen. Übertragen Sie die Mischung in einen großen Zip-Lock-Beutel, drücken Sie die überschüssige Luft heraus und verschließen Sie sie.

  • Schneiden Sie eine untere Ecke des Beutels ab (etwa 1 cm von der Ecke entfernt) und leiten Sie den Teig in Ihre vorbereitete Donutpfanne. 12-14 Minuten backen. Lassen Sie es in der Pfanne ca. 5-10 Minuten abkühlen, bevor Sie es auf ein Kühlregal stellen.

  • Für die Zimt-Zucker-Beschichtung einfach Zimt und Zucker verquirlen und leicht abgekühlte Donuts in die Mischung geben, um sie zu beschichten.

  • Für die Glasur Frischkäse, Puderzucker, Extrakt und Milch cremig rühren. Erwärmen Sie es einige Sekunden lang in der Mikrowelle, damit es dünn und flüssig wird. Gekühlte Donuts in Glasur tauchen. Auf Wunsch mit Zimt und Zucker bestreuen. Vollständig abkühlen lassen.

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Wenn Sie auf den Link klicken und sich am Ende eine süße Donutpfanne kaufen, mache ich einen Prozentsatz des Verkaufs – woohoo!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *