Healthy&Recipes

Zoodles (Zucchini-Nudeln) mit Koriander-Limetten-Avocado-Sauce

Zarte spiralisierte Zoodles (Zucchininudeln) mit Koriander-Limetten-Avocado-Sauce sind eine schnelle und einfache Mahlzeit. Eine super leckere und gesündere Alternative zu traditioneller Pasta!

Zoodles (Zucchininudeln) mit cremiger Avocadosauce | Creme de la Crumb

Okay, es ist ziemlich offiziell. Ich glaube, ich habe mich dem Rest der Blogger-Welt der Feinschmecker angeschlossen und mich in meinen Spiralizer verliebt. Wenn Sie noch keinen haben, seien Sie nicht wie ich und warten Sie drei Jahre, um dies zu tun. Mach es einfach jetzt. Weil ich jetzt nur noch an Menschen denken kann, hätte ich diese spiralisierten Lebensmittel schon so lange lieben können! Aber ich mache jetzt die verlorene Zeit wieder gut. Drei spiralisierte Mahlzeiten in der letzten Woche. Nicht schlecht, ja?

Zoodles (Zucchininudeln) mit cremiger Avocadosauce | Creme de la Crumb

Hier ist also die Sache mit Zucchininudeln, auch als “Zoodles” bekannt. Schmecken sie genau wie traditionelle Carby Pasta Nudeln? Nein, sie bestehen aus zu-cchi-ni. Wenn Sie also einen Tag haben, an dem Sie wirklich nur einen Teller voll Kohlenhydrate brauchen, machen Sie sich regelmäßig Pasta. ABER. Wenn Sie Lust auf etwas haben mögen Pasta, haben Sie keine Angst, die Dinge ein wenig durcheinander zu bringen, und möchten Sie Ihre Kalorienaufnahme ein wenig verbessern, dann tun Sie sich selbst einen großen Gefallen und peitschen Sie ein paar Zucchini-Nudeln. Weil im Ernst. So gut.

Zoodles (Zucchininudeln) mit cremiger Avocadosauce | Creme de la Crumb

Ich denke an Zucchininudeln ein bisschen wie gefrorener Joghurt. Nein, sie schmecken nicht nach gefrorenem Joghurt, sondern bleiben hier bei mir. Gefrorener Joghurt ist eine Art Cousin von Eis, weißt du? Und hier ist die Sache: Ich liebe gefrorenen Joghurt. Aber wenn ich mich speziell nach Eis sehne und stattdessen gefrorenen Joghurt habe, bin ich einfach enttäuscht. Weil es nicht dasselbe ist. Die ganze Zeit würde ich denken … nun, es ist kein Eis, aber …

Wenn ich nur einen süßen, gefrorenen, cremigen Leckerbissen möchte, ist gefrorener Joghurt der richtige Weg. Es ist super lecker, kalt und cremig, ich kann es mit jeder erdenklichen Kombination von entzückenden Dingen abrunden – Erdbeeren und Streuseln, Graham Crackern und Himbeeren – und es ist freundlicher für meine Taille.

Zoodles (Zucchininudeln) mit cremiger Avocadosauce | Creme de la Crumb

Endeffekt? Manchmal braucht man Pasta. Manchmal braucht man Zucchininudeln. Fühlen Sie es und gehen Sie mit dem, was Sie wirklich brauchen. Und bitte, brauchen Sie diese Zucchini-Nudeln bald, oder? Weil diese Sauce das cremigste, avocado-y-est, Koriander-y-est, Knoblauch-y-himmlische Zeug ist, das man sich vorstellen kann, und man muss es wirklich unbedingt an einigen Zoodles probieren.

Zoodles (Zucchininudeln) mit cremiger Avocadosauce | Creme de la Crumb

Die Sauce ist erstaunlich auf so ziemlich allem, was Sie sich vorstellen können. (Außer vielleicht gefrorenem Joghurt. Gehen wir nicht dorthin.) Tacos, Hühnchen + Reisschalen, gebackene Kokosgarnelen, Jalapeño Popper Taquitos, gegrilltes Hühnchen, Enchiladas und Burritos, Hühnchentender, ein Löffel…. Im Ernst, die Liste ist endlos.

Zoodles (Zucchininudeln) mit cremiger Avocadosauce | Creme de la Crumb

Das erste, was Sie anprobieren müssen, sind Zucchininudeln.

Zoodles (Zucchininudeln) mit cremiger Avocadosauce | Creme de la Crumb

Was die Leute über diese Zoodles mit cremiger Avocadosauce sagen

“Ich bin auch ein Fan von Zoodles! Ich habe das letzte Nacht gemacht, weil deine Fotos einfach zu lecker aussahen. Ich habe auch 1/4 Tasse griechischen Joghurt hinzugefügt und es geliebt. “ – Rach

„Tiffany, du bist ein Genie. Dieses Rezept war unglaublich. Ich habe es versucht, nachdem ich es auf Pinterest gefunden und sogar darüber gebloggt habe! “ – Ginevra

P.S. Wenn Sie sich einen Spiralizer zulegen möchten, ist dies der, den ich habe -> hier

Zoodles (Zucchininudeln) mit cremiger Avocadosauce | Creme de la Crumb

Vorbereitungszeit: fünfzehn Protokoll

Kochzeit: 5 Protokoll

Gesamtzeit: 20 Protokoll

Portionen: 4

  • 2-3 groß Zucchini (oder 3-4 kleine Zucchini)
  • 1/4 Teelöffel Salz-
  • 2 Avocados
  • Saft von 1 Limette
  • große Handvoll Koriander (ca. 1/3 Tasse lose verpackt)
  • 2 Teelöffel zerhackter Knoblauch (oder 1 Teelöffel Knoblauchpulver)
  • 1/2 Teelöffel Salz, oder nach Geschmack
  • 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer, oder nach Geschmack
  • 1/4 Tasse Olivenöl
  • Wasser nach Bedarf
  • Schneiden Sie die Enden Ihrer Zucchini ab. Verwenden Sie einen Spiralizer, um Ihre Zucchininudeln zuzubereiten. (Mein Spiralizer hat zwei Klingengrößen, ich habe die “große” Spirale verwendet). Füllen Sie einen großen Topf mit 2-3 Zoll Wasser. 1/4 Teelöffel Salz hinzufügen und zum Kochen bringen. Fügen Sie Zucchininudeln hinzu und kochen Sie sie etwa 2 Minuten lang (nicht überkochen! Sie werden matschig!). Lassen Sie sie abtropfen und beiseite stellen.

  • Avocado, Limettensaft, Koriander, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Olivenöl in eine Küchenmaschine oder einen leistungsstarken Mixer geben. Puls bis glatt. Fügen Sie 1-2 Esslöffel Wasser hinzu und pulsieren Sie je nach Bedarf, bis die Mischung eine gießbare Konsistenz erreicht.

  • Zu diesem Zeitpunkt können Sie Ihre Sauce bei Raumtemperatur servieren und sofort über Ihre Zucchininudeln gießen, ODER Sie können die Mischung in eine mikrowellengeeignete Schüssel geben und einige Sekunden lang erhitzen, um sie warm zu servieren – beide sind köstlich!

  • Nudeln mit Sauce vermengen und servieren. Nach Belieben mit zusätzlich gehacktem Koriander und / oder gerösteten Pinienkernen garnieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *