Healthy&Recipes

Fudgy Double Chocolate Cookies

Dicke und zähe, super fudgy Double Chocolate Cookies.

Fudgy Double Chocolate Cookies | Creme de la Crumb

Sooooooo Schokolade. Wenn Sie mir sagen, dass Sie keine Schokoladenperson sind, können wir unsere Beziehung möglicherweise nicht fortsetzen.

Okay, das stimmt nicht, wir können immer noch Freunde sein. Aber nur eine andere Art von Freund. Weniger spät in der Nacht füllen Sie Ihr Gesicht mit doppelten Schokoladenkeksen in sehr sackartigem Schweiß, während Sie Bride Wars-Freunde beobachten, aber immer noch Freunde.

Auch was ist “keine Schokoladenperson” überhaupt? Mögen…. Was kann eine Person tun, wenn sie keine Schokolade mag? Überhaupt.

Fudgy Double Chocolate Cookies | Creme de la Crumb

Ich weiß nur nicht, wie man super fudgy doppelten Schokoladenkeksen widerstehen kann. Ich verstehe, dass es eine Zeit und einen Ort für Fruchtsmoothies und Geleebäuche gibt. Vertrauen Sie mir, ich bin damit fertig. Aber der Himmel weiß, dass es Tage gibt, an denen ich etwas brauche. Schokolade. Und normalerweise in Hülle und Fülle.

Fudgy Double Chocolate Cookies | Creme de la Crumb

Diese Kekse sind ernsthaft so fudgy-lecker. Sie sind besonders reichhaltig, weil sie aus Frischkäse hergestellt werden und zwei Arten von Schokolade enthalten. Sie könnten sogar eine dritte Schokolade hinzufügen, indem Sie halbsüße und Milchschokoladenchips verwenden. Wenn du so super verrückt sein willst.

Schneller Tipp: Überbacken Sie diese nicht. Sie sollten nur ein wenig unterbewertet sein, wenn Sie sie aus dem Ofen nehmen, und dann backen sie etwa 10 Minuten lang weiter auf der Pfanne. Das ist das Geheimnis dieser super fudgy Kekse.

Na was machst du noch hier ?? Mach dich verrückt!

Fudgy Double Chocolate Cookies | Creme de la Crumb

Fudgy Double Chocolate Cookies | Creme de la Crumb

Vorbereitungszeit: fünfzehn Protokoll

Kochzeit: 10 Protokoll

Gesamtzeit: 25 Protokoll

Portionen: 20

  • 2 Esslöffel Butter, erweicht
  • 2 Unzen Frischkäse, erweicht
  • 1 Tasse brauner Zucker
  • 1/3 Tasse Zucker
  • 2 Teelöffel Vanille
  • 1 Ei
  • 2 Teelöffel Milch
  • 2 1/4 Tassen Mehl
  • 2/3 Tasse Kakaopulver
  • 2 Teelöffel Maisstärke
  • 1/2 Teelöffel Salz-
  • 1 Teelöffel Backsoda
  • 1 Tasse halbsüße Schokoladenstückchen
  • Backofen auf 350 Grad vorheizen und Backblech leicht einfetten.

  • Mischen Sie Butter, Frischkäse und Zucker, bis sie leicht und locker sind. Fügen Sie Vanille, Ei und Milch hinzu und mischen Sie gut.

  • In einer zweiten Schüssel Mehl, Kakaopulver, Maisstärke, Salz und Backpulver verquirlen.

  • Trockene Zutaten zu nassen Zutaten geben und mischen, bis sie eingearbeitet sind. Wenn die Mischung zu trocken ist und nicht zusammenkommt, können Sie bei Bedarf noch ein paar Teelöffel Milch hinzufügen. Schokoladenstückchen einrühren.

  • Formen Sie Teig in 1 1/2 Zoll Kugeln und legen Sie auf Backblech. (siehe Hinweis) 10-12 Minuten backen (nicht überbacken) und auf dem Backblech mindestens 10 Minuten abkühlen lassen, bevor es zum vollständigen Abkühlen in ein Kühlregal überführt wird. In einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur lagern.

Ich mag es immer, ein paar zusätzliche Schokoladenstückchen in meine Keksteigbällchen zu drücken, bevor ich sie in den Ofen lege – das macht sie so hübsch!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *