Healthy&Recipes

Eine Pfanne Brown Sugar Pork & Apples

Einfach und unglaublich lecker eine Pfanne brauner Zucker Schweinefleisch & Äpfel ist schnell in weniger als 30 Minuten zu reparieren und hat wunderbare Herbstaromen, die die ganze Familie lieben wird!

Eine Pfanne Brown Sugar Pork & Apples | rabell.uk

Dieses Gericht. Ich wiederhole: DAS. GERICHT. Es ist alles. Alles, was Sie sich heute Abend zum Abendessen wünschen können.

  1. einfach -> nur sieben zutaten!
  2. schnell -> weniger als 30 Minuten!
  3. Mega lecker -> im Ernst … das Schweinefleisch ist unglaublich saftig und würzig.

Eine Pfanne Brown Sugar Pork & Apples | rabell.uk

Eine schnelle Mischung aus braunem Zucker und Knoblauch wird auf das Schweinefleisch gerieben, bevor Sie es in der Pfanne bräunen, und genau das gibt diesem Fleisch so etwas unglaublich Geschmack. Aber es wird noch besser, wenn Sie dieses saftige Schweinefleisch mit zarten, knusprigen Äpfeln kombinieren. Bester Teil?? Dieses Gericht ist alles in einer Pfanne gemacht! Und Sie wissen, wie ich mich bei Eintopfgerichten fühle.

Eine Pfanne Brown Sugar Pork & Apples | rabell.uk

Was die Leute über dieses One Pan Brown Sugar Pork & Apples sagen

„Oh mein Gott, das war köstlich! Ich habe versehentlich zu viel Apfelsaft hinzugefügt, also habe ich alles in einen Beutel mit dem Schweinefleisch geworfen und es etwa 30 Minuten ruhen lassen, bevor ich es gekocht habe. Ich legte das Fleisch in die gusseiserne Pfanne und kochte es ein paar Minuten lang, bevor ich die Sauce darüber goss. Ansonsten habe ich die Anweisungen genau befolgt. Die Äpfel (ich habe Honig knusprig verwendet) schmeckten, als kämen sie aus einem Apfelkuchen. Sogar mein 11 Monate alter liebte das Schweinefleisch und die Äpfel. Tolles und sehr einfaches (yippy) Rezept! Ich werde das wieder machen! “ – Jenny

„Ich habe das letzte Nacht mit Schweinekoteletts gemacht und es ist wirklich gut geworden. Ich war positiv überrascht. Es war zart und saftig. Ich werde das auf jeden Fall wieder machen. “ – Christina

„Ich habe dieses Rezept gemacht. Das Schweinefleisch, das ich benutzte, war eine Art Apfelholzspeck. Und das war so lecker und so einfach zu machen. Ich habe länger gebraucht, als das Rezept vorschlägt, um das Fleisch vollständig zuzubereiten. Ich werde auf jeden Fall wieder machen! ” – Andrea

“Liebte es! Schweinefleisch stellte sich als erstaunlich heraus. Das Durchkochen dauerte länger als angekündigt, aber die zusätzliche Zeit wert! Den Äpfeln fehlte etwas, das nicht sicher war, was es brauchte … nur ein wenig langweilig, besonders im Vergleich zum Schweinefleisch! Werde das auf jeden Fall wieder machen “- Daniel

Eine Pfanne Brown Sugar Pork & Apples | rabell.uk

Vorbereitungszeit: 5 Protokoll

Kochzeit: fünfzehn Protokoll

Gesamtzeit: 20 Protokoll

Portionen: 4

  • 1 1/2 bis 3 Pfund Schweinefilet
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 3 Esslöffel Öl
  • 1/2 Tasse brauner Zucker
  • 3 Esslöffel dijon Senf
  • 1 Esslöffel zerhackter Knoblauch
  • 2 Esslöffel Apfelsaft
  • 2 mittelgroße Äpfel, in Keile geschnitten
  • Das Schweinefleisch von allen Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in eine große Pfanne geben und auf mittlerer Stufe auf dem Herd erhitzen.

  • Rühren Sie braunen Zucker, Dijon-Senf, Knoblauch und Apfelsaft zusammen. Reiben Sie die Mischung mit den Fingerspitzen über das gesamte Schweinefleisch.

  • Das Schweinefleisch in einer vorgeheizten und geölten Pfanne kochen und alle 2-3 Minuten wenden, um ein gleichmäßiges Garen zu gewährleisten. Nach ca. 10 Minuten Äpfel hinzufügen und kochen, bis das Schweinefleisch in der Mitte weiß ist (es sollte kein Rosa mehr vorhanden sein).

  • Sofort servieren und mit frischer Petersilie oder Thymian garnieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *