Healthy&Recipes

Lachs New Orleans

Süßer und herzhafter gebratener Lachs mit sautierten Garnelen in Cajun-Buttersauce. Lachs New Orleans ist eine unvergessliche 30-minütige Mahlzeit, nach der sich Ihre Familie sehnen wird!

Versuchen Sie sich andere Möglichkeiten auszudenken, um Ihre Lieblingsgarnelen zu genießen? Knoblauch-Dijon-Garnelen- und Lachsfolienpackungen und gebackene knusprige Honig-Limetten-Garnelen werden Sie mit Sicherheit zufriedenstellen.

Lachs New Orleans | rabell.uk

Ich bin hundertprozentig besessen von diesem Gericht. Wenn jemand im selben Satz Lachs und Garnelen sagt, bin ich absolut an Bord. Dieser Lachs in New Orleans bringt die Liebe zu Meeresfrüchten auf ein ganz neues Niveau. Überlegen Sie nicht länger, holen Sie sich Lachs und Garnelen und machen Sie dieses Rezept. Ich bin nicht über das Betteln hinaus, aber lassen wir es nicht dazu kommen, okay?

Ich habe dieses Gericht vor ungefähr einem Monat zubereitet, kurz bevor meine Küche für den Umbau herausgerissen wurde, und seitdem habe ich von dieser Cajun-Buttersauce geträumt.

Woah, hat jemand gerade Cajun-Buttersauce gesagt? JA! Und es ist alles, wovon man nur träumen kann. Eine Handvoll Gewürze aus Ihrem Schrank und etwas sprudelnde geschmolzene Butter sind alles, was Sie brauchen. Ihre Gaumen werden sich freuen, meine Freunde.

Lachs New Orleans | rabell.uk

Es ist kaum zu glauben, dass diese Mahlzeit nur 30 Minuten und nur eine Pfanne benötigt, aber ich schwöre, es ist wahr. Beginnen Sie, indem Sie Ihren Lachs nach Ihrem persönlichen Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen und ein wenig Honig unterrühren. Das ist Schlüssel. Der Honig und die Butter zusammen bilden eine Karamellisierung des Lachses, die mit den Fingern leckt und nach Hause schreibt gut.

Sobald Ihr Lachs gut gebräunt, karamellisiert und durchgegart ist, geben Sie ihn auf eine abgedeckte Platte, um ihn warm zu halten, während Sie an den Garnelen arbeiten.

Eine Handvoll einfacher Pantry-Gewürze verquirlen, um Ihr eigenes hausgemachtes Cajun-Gewürz herzustellen. Ich verwende dieses Rezept seit Jahren und es ist ein Grundnahrungsmittel in meinem Haus! Es hat einen Kick und verleiht allem, von Hühnchen über Fisch bis hin zu Schweinefleisch und Gemüse, so viel Geschmack.

Lachs New Orleans | rabell.uk

Braten Sie Ihre Garnelen in derselben Pfanne an, die Sie für den Lachs verwendet haben, zusammen mit etwas mehr Butter und dem Cajun-Gewürz. Belegen Sie Ihren Lachs mit ein paar Garnelen und beträufeln Sie die Cajun-Buttersauce aus der Pfanne direkt darüber. Mit etwas gehacktem Koriander oder Petersilie garnieren und fertig.

Das ist es. So einfach zuzubereiten, aber glauben Sie mir, Sie werden Bananen für dieses unglaubliche Gericht gehen. Restaurantqualität zu Hause ohne viel Aufhebens. Dafür leben wir, oder?

Lachs New Orleans | rabell.uk

Was die Leute über diesen Lachs in New Orleans sagen

“Habe das heute Abend zum Abendessen gemacht und war total begeistert. Ich habe es in meinen Lieblingsrezeptordner verschoben und kann es kaum erwarten, es zu teilen, wenn wir Familie und Freunde zum Abendessen haben. Vielen Dank für ein schmackhaftes, einfaches Eintopfgericht! “ – Megan

„Meine Schwester hat das für uns gemacht und es hätte nicht perfekter sein können, selbst wenn sie es bei einem Weltklasse-Koch bestellt hätte. Sie hat Spinat als Beilage gebraten und es war ERSTAUNLICH und perfekt gewürzt! “ – Ingrid

„Ich habe kürzlich einige Ihrer Mahlzeiten für meine Familie gekocht und sie waren alle große Hits! Ich werde auf jeden Fall mehr von diesen leckeren Gerichten probieren! ❤❤ ”- Jessica

„Ich habe letzte Nacht den Lachs New Orleans gemacht. Es war so gut. Ich hatte das Gefühl, in einem schicken Restaurant zu essen. Mir gefällt, wie die Gewürze in der Sauce und nicht auf dem Lachs selbst sind. Manchmal, wenn die Gewürze auf dem Lachs selbst sind, kann es zu scharf sein. Das ist ein sehr gutes Rezept. “ – Marie

Lachs New Orleans | rabell.uk

Vorbereitungszeit: 10 Protokoll

Kochzeit: 20 Protokoll

Gesamtzeit: 30 Protokoll

Portionen: 4 Menschen

  • 4 6 Unzen Lachsfilets
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Pfund große Garnelen, geschält und entadern
  • 8 Esslöffel Butter, geteilt
  • 2 Esslöffel Honig

Cajun Gewürz

  • 1/2 Teelöffel Salz-
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1/2 Teelöffel Cayenne Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1/4 Teelöffel zerkleinerte rote Pfefferflocken
  • 1. In einer kleinen Schüssel alle Cajun-Gewürzzutaten zusammenrühren und beiseite stellen.2. Lachs mit Salz und Pfeffer abschmecken. 2 Esslöffel Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze schmelzen. Fügen Sie Honig hinzu und verquirlen Sie, um zu kombinieren (Mischung sollte sprudelnd sein). Lachsfilets in die Pfanne geben und 5-6 Minuten kochen lassen, dann umdrehen und weitere 7-8 Minuten kochen, bis der Lachs durchgegart, schuppig und gebräunt ist. Lachs auf eine Platte geben und abdecken, um ihn warm zu halten.3. Restliche Butter bei mittlerer Hitze in die Pfanne geben. Sobald die Butter geschmolzen ist, Cajun-Gewürz einrühren. Garnelen in die Pfanne geben und ca. 5-6 Minuten braten, bis sie undurchsichtig sind.4. Lachs mit Garnelen servieren. Eine zusätzliche Pfannensauce darüber träufeln und auf Wunsch mit gehackter Petersilie garnieren. Sofort servieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *