Healthy&Recipes

Blatt Pfanne Zitrone Kräuter Thunfisch Steaks und Kartoffeln

Fett und würzig Blechpfannen-Thunfischsteaks mit zarten, gewürzten Babykartoffeln leicht gemacht auf einer Blechpfanne, fertig in nur 30 Minuten!

Blechpfannenrezepte werden bei den Lesern immer beliebter! Probieren Sie einfach Balsamico-Hähnchen mit Kartoffeln und Karotten, gebratenes Teriyaki-Hähnchen mit Ananas und gebratenem Ananasreis sowie gesunde Fajitas mit Hähnchenpfanne.

Dieser Beitrag ist in Partnerschaft mit dem Nationalen Fischereiinstitut und alle Meinungen sind meine eigenen. Weitere leckere Rezepte für Meeresfrüchte finden Sie bei Dish on Fish!

Blatt Pfanne Zitrone Kräuter Thunfisch Steaks und Kartoffeln | rabell.uk

Sie sagen, wenn Sie wirklich eine Leidenschaft für etwas haben, können Sie stundenlang darüber sprechen, ohne sich zu langweilen. Ich habe viel darüber nachgedacht und ich bin mir ziemlich sicher, dass die gleiche Denkrichtung für etwas gilt, das Sie stundenlang essen könnten, und ich wünschte immer noch, Sie hätten mehr Magenraum, damit Sie weiter essen könnten.

Meeresfrüchte sind das Ding für mich. Ich bin in einer Familie aufgewachsen, die Meeresfrüchte liebt, also liegt es mir im Blut. Wir fischen viel Herz in unserem Haus.

Blatt Pfanne Zitrone Kräuter Thunfisch Steaks und Kartoffeln | rabell.uk

Ich bin begeistert, mit dem National Fisheries Institute zusammengearbeitet zu haben, um ein einfaches, einfaches und super leckeres Fischrezept für Sie zu erstellen und ein wenig Licht auf die Erstaunlichkeit von Meeresfrüchten zu werfen. Im Jahr 2016 startete das National Fisheries Institute eine Initiative zur Aufklärung über Meeresfrüchte namens Dish on Fish, um die Amerikaner über die Bedeutung des Verzehrs von Meeresfrüchten aufzuklären und den Verzehr von Meeresfrüchten zu fördern.

Blatt Pfanne Zitrone Kräuter Thunfisch Steaks und Kartoffeln | rabell.uk

Sie wissen vielleicht nicht, dass der Februar der nationale Herzmonat ist – nun ja! Die US-amerikanischen Ernährungsrichtlinien für Amerikaner (DGAs) ermutigen Amerikaner, jede Woche 2-3 Portionen Meeresfrüchte zu essen, um wirklich alle herzgesunden Vorteile zu nutzen, die Meeresfrüchte bieten, und ich bin hier, um es Ihnen leichter zu machen genau das zu tun!

Blatt Pfanne Zitrone Kräuter Thunfisch Steaks und Kartoffeln | rabell.uk

Ich habe hier auf Creme de la Crumb schon lange Garnelen und Lachs geteilt, weil sie zwei meiner Lieblings- und beliebtesten Meeresfrüchte sind, und ich freue mich sehr, dieses köstliche Thunfischrezept in die Mischung aufzunehmen.

Mein Vater, der vielleicht der größte Fan von Meeresfrüchten in meiner gesamten (sehr großen) Familie ist, war absolut verrückt nach diesen Thunfischsteaks. Er sagte, dass sie perfekt gekocht wurden und der Geschmack “hervorragend” war. Er sagt nicht, dass er bei allen Fischrezepten hohe Standards hat!

Blatt Pfanne Zitrone Kräuter Thunfisch Steaks und Kartoffeln | rabell.uk

Was mein Vater nicht wusste, ist, wie unglaublich einfach es ist, dieses Rezept zu machen. Blechpfannengerichte sind mein Brot und Butter, sie machen das Kochen unter der Woche so viel einfacher und erfordern viel Vorbereitung und Überlegung bei der Planung Ihres Wochenmenüs, da auf der Blechpfanne ein Hauptgericht und eine Beilage zusammen gekocht werden.

Dieses Rezept für Pan Themon Herb Thunfischsteaks und Kartoffeln ist ein Kinderspiel und verpackt in nur 30 Minuten maximalen Geschmack in ein Gericht mit minimalen Zutaten. Ihre ganze Familie wird dieses Abendessen lieben!

Blatt Pfanne Zitrone Kräuter Thunfisch Steaks und Kartoffeln | rabell.uk

Was die Leute über diese Sheet Pan Lemon Herb Thunfischsteaks und Kartoffeln sagen

“Sehr lecker. Ich habe Kartoffeln durch mit Parmesan bestreuten Spargel ersetzt und Öl in zwei Hälften geschnitten, auch weil ich nur 3 Steaks hatte, insgesamt 10 Unzen. Alles gleichzeitig in den Ofen stellen und 14-15 Minuten kochen, kam mittel selten heraus. “ – Huston

“Einfaches und leckeres Rezept für den Wochentag, aber auch gut zur Unterhaltung geeignet” – Liz

„Das war wirklich unglaublich, so lecker, wie es geschrieben wurde. Voller Geschmack und Güte. Vielen Dank!” – Kate

„Heute habe ich zum ersten Mal Thunfischsteaks gekocht und sie sind fantastisch geworden! Tolles und einfaches Rezept! Vielen Dank!!!” – Mandi

Blatt Pfanne Zitrone Kräuter Thunfisch Steaks und Kartoffeln | rabell.uk

Vorbereitungszeit: fünfzehn Protokoll

Kochzeit: fünfzehn Protokoll

Gesamtzeit: 30 Protokoll

Portionen: 4 Menschen

  • 4 3/4-Zoll dicke Thunfischfilets
  • 6 Esslöffel Olivenöl, geteilt
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 1 Teelöffel Salz, geteilt
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Oregano, geteilt
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Thymian, geteilt
  • 1/4 Teelöffel getrocknetes Basilikum, geteilt
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver, geteilt
  • 1 1/2 Pfund Baby rote Kartoffeln, halbiert
  • 4 Esslöffel geriebener Parmesankäse
  • zusätzliche Zitronenscheiben zum Garnieren Optional
  • Backofen auf 450 Grad vorheizen. Kombinieren Sie 4 Esslöffel Olivenöl, Zitronensaft, 1/2 Teelöffel Salz, 1/4 Teelöffel Pfeffer, 1/4 Teelöffel Oregano, 1/4 Teelöffel Thymian, 1/4 Teelöffel Basilikum und 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver in einem großen wiederverschließbaren Produkt Tasche zusammen mit den Thunfischfilets. Verschließen Sie den Beutel, massieren Sie die Filets, um die Gewürze einzureiben, und verteilen Sie alle Zutaten. 15 Minuten kalt stellen, während Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

  • In einer großen Schüssel Kartoffeln und die restlichen 2 Esslöffel Olivenöl mischen und zum Überziehen werfen. Das restliche Salz, Pfeffer, Oregano, Thymian, Basilikum und Knoblauchpulver verrühren, über die Kartoffeln streuen und umrühren. Kartoffeln auf die Hälfte einer gefetteten Blechpfanne legen. 15 Minuten backen.
  • Nach 15 Minuten Thunfischfilets auf die leere Hälfte der Blechpfanne legen (falls gewünscht Zitronenscheiben hinzufügen), Parmesankäse über die Kartoffeln streuen und 6 Minuten lang in den Ofen zurückkehren. Die Thunfischfilets umdrehen und weitere 6 Minuten kochen lassen. Servieren und genießen!

Dies ist ein gesponsertes Gespräch, das ich im Auftrag von Dish on Fish geschrieben habe. Die Meinungen und der Text sind alle meine.

<

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *