Healthy&Recipes

Zitronenhähnchen in Dillcremesauce

Zitronenhähnchen in Dillcremesauce ist eine 30-minütige Mahlzeit, die Sie immer wieder zubereiten werden. Dieses gebackene Huhn in Zitronencremesauce ist so aromatisch und zart und unglaublich einfach zuzubereiten – Sie werden die Pfanne sauber lecken wollen!

Servieren Sie dies zusammen mit einem einfachen geworfenen grünen Salat, gerösteten Rosenkohl oder mit Knoblauchbrot oder hausgemachten Keksen.

Easy Lemon Chicken in cremiger Dillsauce Rezept | rabell.uk

Zitronenhühner in Dillcreme Sauce

Da war es also und starrte mich nur an. Ich seufzte und hob es auf, drehte es in meinen Händen herum, starrte es noch einmal lange an und stellte es wieder ab. “Hähnchenbrust ohne Knochen und ohne Haut”, sagte ich zu dem Huhn (wir haben alle mit dem Huhn gesprochen, geben Sie es zu). “Was willst du heute Abend sein?”

Leider hat das Huhn nicht geantwortet (da ich sicher bin, dass Sie wahrscheinlich erleichtert sind, das zu hören). Das tut es nie, aber das hindert mich nicht daran zu fragen. Obwohl ich weiß, dass eine Packung Hühnchen nicht mehr ein Prognostiker für zukünftige Abendessen ist als beispielsweise eine Schachtel Nudeln, führt manchmal eine Glühbirne im Rezeptteil meines Gehirns aus. Manchmal schaue ich auf das Huhn und es steht “Grill me” oder “Ich würde gerne auf einem Salat sein” oder sogar “Du weißt, dass du dich nicht um mich kümmern willst, bestelle einfach Pizza.”

Easy Lemon Chicken in cremiger Dillsauce Rezept | rabell.uk

Aber in diesem Moment bekam ich kein Feedback. Also nahm ich die Sache selbst in die Hand und wandte meine Aufmerksamkeit den Zutaten in meinem Kühlschrank und meiner Speisekammer zu. Zum Glück waren sie viel aufgeschlossener. (Dies ist ein urteilsfreier Blog, Leute.)

Die Zitrone und der Dill haben ihre unsterbliche Freundschaft erklärt, und das ist wirklich alles, was ich hören musste, um dieses Zitronenhähnchen in Dillcremesauce aus dieser unverbindlichen Packung Hühnchen zu machen. Und ich muss sagen, man kann den Fotos entnehmen, wie glücklich es ist. Ich meine, es lächelte praktisch, als ich es aufteilte. Dann lächelte ich und mein Mann und meine Kinder lächelten alle, als wir hungrig davon aßen. Und das, meine Freunde, ist die wahre Geschichte, wie dieses Abendessen zustande kam.

Easy Lemon Chicken in cremiger Dillsauce Rezept | rabell.uk

Wie macht man Zitronenhühner auf dem Herd?

Wenn Sie keine ofenfeste Schüssel haben (siehe Hinweis unten) oder diese nicht auf eine Auflaufform übertragen möchten oder Ihr Herd kaputt ist oder aus einem anderen Grund, warum Sie auf dem Herd arbeiten müssen mit im Moment nicht ärgern. Sie können dieses Rezept durch Schritt 2 machen. Dann legen Sie das Huhn wieder in die Pfanne und fügen Sie einen Deckel hinzu. Stellen Sie die Hitze auf mittel-niedrig und kochen Sie alles noch etwa 15 Minuten lang zusammen oder bis die Säfte klar sind, wenn das Huhn mit einem Messer gestoßen wird.

GESCHMACKEN HÜHNCHENGESCHENKE UNTERSCHIEDLICH ALS HÜHNCHENBRÜSTE?

Ja, sie schmecken etwas anders. Der Grund, warum ich meine Zutatenlisten oft fordere, ist, eine Frage der Präferenz zu berücksichtigen. Während beide Teile des Huhns aromatisch sind, bestehen Hühnerbrust aus weißem Fleisch und Hühnerschenkel aus dunklem Fleisch. Das bedeutet, dass Hühnerschenkel mehr Fett im Fleisch haben. Außerdem werden Hühnerschenkel im Allgemeinen mit Haut verkauft, was zu ihrem Fettgehalt beiträgt (aber das lässt sich leicht entfernen, wenn Sie es nicht mögen).

Obwohl die Hähnchenschenkel mehr Fett enthalten, handelt es sich um die “gute” Art von Fett, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen. Es ist jedoch dieser zusätzliche Fettgehalt, der den Geschmack des Huhns verändert. Hühnerschenkel schmecken eher „fleischiger“, weil es kein besseres Wort gibt. Sie besitzen einen reichhaltigeren, robusteren Hühnergeschmack, während die Brüste, obwohl sie köstlich sind, eher den Geschmack von Gewürzen, Marinaden oder Reiben annehmen, mit denen Sie sie gerade kochen.

Easy Lemon Chicken in cremiger Dillsauce Rezept | rabell.uk

Welche Seitengerichte passen am besten zu diesem Gericht?

Ehrlich gesagt, ich mag es, die Seiten einfach zu halten, da dieses Gericht für sich genommen so schmackhaft ist. Ich neige dazu, dies über Reis oder breite Eiernudeln zu löffeln. Oder Sie werfen fast jede Art von Nudeln mit der Sauce, portionieren sie auf Teller oder flache Schalen und belegen dann jedes kleine Nudelnest mit einer Hühnerbrust. Sie können sogar ein oder zwei Zweige Dill und eine dünne Zitronenscheibe hinzufügen, um sie beim Überziehen für die Gäste des Abendessens zu „verfeinern“. Fügen Sie einfach einen leckeren Beilagensalat hinzu – sie werden nie erfahren, dass Sie nur 30 Minuten gebraucht haben!

Easy Lemon Chicken in cremiger Dillsauce Rezept | rabell.uk

Easy Lemon Chicken in cremiger Dillsauce Rezept | rabell.uk

Vorbereitungszeit: fünfzehn Protokoll

Kochzeit: 20 Protokoll

Gesamtzeit: 35 Protokoll

Portionen: 4 Menschen

  • 4 Hähnchenbrust ohne Knochen oder ohne Haut ODER 4-6 Hähnchenschenkel
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Esslöffel Öl
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1/2 Teelöffel jeder getrocknete Oregano, getrocknetes Basilikum, Knoblauchpulver

Cremige Dillsauce

  • 1 Esslöffel Butter
  • 2 Teelöffel zerhackter Knoblauch
  • 1/2 Tasse natriumarme Hühnerbrühe
  • 2/3 Tasse Sahne ODER halb & halb plus 1 Esslöffel Maisstärke
  • Saft von 1/2 Zitrone etwa 2 Esslöffel
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Dill
  • gerissener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Backofen auf 375 Grad vorheizen. Das Hähnchen mit Salz und Pfeffer abschmecken und zusammen mit Knoblauchpulver, Oregano und Basilikum abschmecken. Kombinieren Sie Butter und Öl in einer großen ofenfesten Pfanne (siehe Hinweis). Sobald die Butter geschmolzen ist, fügen Sie Honig hinzu und rühren Sie um, um sie zu kombinieren.
  • Hühnchen in die Pfanne geben, Hühnchen auf jeder Seite 2-3 Minuten bräunen. Übertragen Sie das Huhn auf einen Teller (es wird zu diesem Zeitpunkt noch nicht durchgekocht). Fügen Sie Knoblauch hinzu und braten Sie ihn 1 Minute lang, bis er duftet. Fügen Sie Hühnerbrühe, Sahne und Zitronensaft hinzu und rühren Sie bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten lang.

  • Das Huhn wieder in die Pfanne geben und in den vorgeheizten Ofen geben. 15 Minuten backen oder bis das Huhn gar ist. Löffelpfannensauce über das Huhn geben und Dill über das Huhn und die Sauce streuen, gerissenen schwarzen Pfeffer nach Geschmack hinzufügen und servieren.

Wenn Sie keine ofensichere Pfanne haben, verwenden Sie eine normale Pfanne für die Schritte eins und zwei und geben Sie sie in eine Auflaufform, bevor Sie mit Schritt drei fortfahren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *