Healthy&Recipes

Leicht gebackenes Zitronenhähnchen und Reis

Abonnieren

Erhalten Sie alle unsere Rezepte KOSTENLOS!

In einer Pfanne gebackenes Zitronenhähnchen und Reis ist ein köstliches, einfaches Rezept für das Abendessen, das in weniger als einer Stunde von Anfang bis Ende mit einfachen Zutaten zubereitet wird.

Leicht gebackenes Zitronenhähnchen und Reis

Zutaten benötigt

  • Hühnerschenkel: Bone-In, Skin-On.
  • Reis. Ich habe Basmatireis verwendet.
  • Zwiebel.
  • Knoblauch.
  • Zitrone.
  • Thymian.
  • Paprika.
  • Knoblauchpulver.
  • Hühnerbrühe / Wasser.

Zutaten für Huhn und Reis.

Wie man Hühnchen und Reis macht

  1. Das Huhn würzen und kochen: Hähnchenschenkel auf beiden Seiten mit Paprika, Knoblauchpulver, Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Kochen Sie die Oberschenkel in einer heißen Pfanne mit der Haut nach unten, bis die Haut knusprig und golden ist. Umdrehen und weitere 5 Minuten kochen lassen. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  2. Bereiten Sie den Reis vor: Zwiebel und Knoblauch in derselben Pfanne duftend anbraten, dann Reis, Zitronenschale, Zitronensaft und Brühe / Wasser hinzufügen. Zum Kochen bringen und das Huhn wieder darauf legen. Mit einem Deckel abdecken und in den Ofen stellen.
  3. Backen: Backen Sie das Huhn und den Reis 20-25 Minuten lang, bis das Huhn durchgekocht ist und der Reis locker und zart ist. Über gehackte Petersilie streuen und mit Zitronenschnitzen servieren.

Flauschiger Reis mit Hähnchenschenkeln.

Was mit Hühnchen und Reis zu servieren

  1. Einfacher Beilagensalat mit Zitronendressing
  2. Salat aus Gurken, Tomaten und roten Zwiebeln
  3. Leicht würziger gerösteter Knoblauchbrokkoli

Eine Pfanne Huhn und Reis.

Einfrieren und lagern

  1. Wie lange wird das dauern? Bedeckt hält dieses Rezept 2-3 Tage im Kühlschrank.
  2. Kann ich Hühnchen und Reis einfrieren? Ja! Abkühlen lassen, gut einwickeln und bis zu 3 Monate einfrieren. Vom Gefrierfach im Ofen erhitzen, bis es durchgehend heiß ist.

Was kann ich noch zu diesem Rezept hinzufügen?

Wenn Sie das Gericht etwas weiter strecken möchten, fügen Sie Gemüse oder gehackten Speck zu den Zwiebeln hinzu, bevor Sie den Reis hinzufügen. Das folgende Gemüse wird in diesem Rezept alle köstlich sein:

  • Pilze
  • Grünkohl
  • Spinat
  • Brokkoli
  • Blumenkohl
  • Erbsen
  • Möhren
  • Grüne Bohnen

Hühnchenrezepte

  1. Arroz mit Hühnchen
  2. Ein Topf Tomaten Basilikum Hühnchen Reis
  3. Knusprige Hähnchenschenkel auf käsigem Brokkoli-Reis
Leicht gebackenes Zitronenhähnchen und Reis

Leicht gebackenes Zitronenhähnchen und Reis

In einer Pfanne gebackenes Zitronenhähnchen und Reis ist ein köstliches, einfaches Rezept für das Abendessen, das in weniger als einer Stunde von Anfang bis Ende mit einfachen Zutaten zubereitet wird.

Drucken
Stift
Bewertung

Kurs: Abendessen

Küche: amerikanisch

Stichwort: Huhn und Reis, Huhn und Reis Auflauf, Huhn und Reis Rezept

Vorbereitungszeit: fünfzehn Protokoll

Kochzeit: 45 Protokoll

Gesamtzeit: 1 Stunde

Portionen: 6

Kalorien: 417kcal

Autor: Alida Ryder

Zutaten

  • 8 Hühnerschenkel
  • 1 TL Paprika
  • 2 TL Thymianblätter
  • ½ TL Knoblauchpulver
  • Salz und Pfeffer schmecken
  • 1 Zwiebel fein gehackt
  • 3 Knoblauchzehen zerquetscht
  • 1 TL Zitronenschale
  • Saft von 1 Zitrone
  • 2 Tassen Reis
  • 4 Tassen Brühe / Wasser

Anleitung

  • Den Backofen auf 200 ° C vorheizen.

  • Hähnchenschenkel auf beiden Seiten mit Paprika, Thymian, Salz und Pfeffer würzen.

  • Kochen Sie die Oberschenkel in einer ofenfesten Pfanne bei mittlerer Hitze mit der Haut nach unten, bis die Haut knusprig und golden ist.

  • Umdrehen und weitere 5 Minuten kochen lassen. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

  • Zwiebel und Knoblauch in derselben Pfanne duftend anbraten, dann Reis, Zitronenschale, Zitronensaft und Brühe / Wasser hinzufügen.

  • Zum Kochen bringen und das Huhn wieder darauf legen. Mit einem Deckel abdecken und in den Ofen stellen.

  • Backen Sie das Huhn und den Reis 20-25 Minuten lang, bis das Huhn durchgekocht ist und der Reis locker und zart ist.

  • Über gehackte Petersilie streuen und mit Zitronenschnitzen servieren.

Ernährung

Kalorien: 417kcal | Kohlenhydrate: 52G | Protein: 34G | Fett: 7G | Gesättigte Fettsäuren: 2G | Cholesterin: 143mg | Natrium: 139mg | Kalium: 482mg | Ballaststoff: 1G | Zucker: 1G | Vitamin A: 257IU | Vitamin C: 3mg | Kalzium: 40mg | Eisen: 2mg

Leserinteraktionen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *