Healthy&Recipes

Gefüllte Poblano-Paprika aus dem Südwesten

Einfach gebacken Gefüllte Poblano-Paprika aus dem Südwesten mit Rinderhackfleisch und Reis werden mit kräftigen, herzhaften Aromen verpackt und mit Käse übergossen, um die BESTEN gesunden gefüllten Paprikaschoten zu erhalten, die Sie jemals probieren werden!

Südwesten Gefüllte Poblano Paprika | rabell.uk

Ich sage Ihnen, dies ist die perfekteste Zeit des Jahres für dieses Rezept. Gehen Sie also raus und kaufen Sie die Zutaten und machen Sie es in dieser Sekunde richtig. In aller Ernsthaftigkeit ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um dieses Gericht zuzubereiten, denn Poblanos haben Saison und wenn Sie einen eigenen Garten haben und zufällig Poblanos anbauen, dann wissen Sie genau, wovon ich spreche, weil diese Pflanzen wahrscheinlich sind jetzt faul mit Baby-Poblanos. (Gehen Sie voran und werfen Sie einen Blick in Ihren Garten, ich werde warten.)

Sind Sie zurück? Gut. Also, über diese köstlichen Southwestern Stuffed Poblano Peppers. Die Inspiration dafür traf mich kürzlich, als ich im Garten meiner Freundin nachschaute und bemerkte, dass ein Haufen Poblano-Paprika wie große, grüne Kuhglocken von nicht weniger als vier verschiedenen Pflanzen hing. Als ich sie fragte, wofür sie diese anbauen würde, hatte sie keine Ahnung. Sie dachte nur, es würde Spaß machen, als Experiment zu wachsen.

Nun, ich kann nicht einfach gute Paprikaschoten verschwenden, oder? Ich schwor mir sofort, eine Verwendung für diese Paprikaschoten zu finden, und die Idee, sie zu stopfen, war das erste, woran ich dachte. Sie brauchen nur ein paar Paprikaschoten, um genug Portionen für eine Gruppe zuzubereiten, und sie passen wunderbar zu Rinderhackfleisch und anderen südwestlich inspirierten Zutaten wie schwarzen Bohnen, Mais, Tomatenwürfeln, grünen Chilis und natürlich Käse.

Südwesten Gefüllte Poblano Paprika | rabell.uk

Sind Poblano-Paprika gut für Sie?

Zunächst einmal sind Poblanos ein Gemüse, und ich denke, dass alles Gemüse gut für Sie ist. Sicher, einige mehr als andere, aber insgesamt ist Gemüse = gut in meinem Buch. Aber was das Wesentliche betrifft, warum Poblanos gut für Sie sind, lesen Sie Folgendes: Ein gekochter Poblano hat nur 13 Kalorien und fast kein Fett. Sie haben auch ein wenig Protein und Kohlenhydrate und eine anständige Menge an Ballaststoffen, Eisen und Vitamin A.

Wie scharf sind Poblano-Paprika?

Ich habe mich für Poblanos in diesem Gericht entschieden, weil sie einen milderen Geschmack und eine mildere Hitze haben als andere, heißere Pfefferoptionen. Während Sie wahrscheinlich Poblanos in Salsas und Saucen, im herzhafte Muffins, in Chile Rellenos oder sogar in Chili ChowdersSie haben vielleicht nicht daran gedacht, sie zu stopfen. Gut, dass du mich hast, das ist alles was ich sage.

Auf der Scoville-Wärmeeinheitenskala erzielen Poblanos 1.000 bis 1.500 Einheiten, was ziemlich mild ist. Um das ins rechte Licht zu rücken: Jalapenos erzielen 2.500-8.000 Einheiten. Das macht sie zwei- bis achtmal milder. Das ist wohl ein ziemlich großer Unterschied, besonders wenn Sie keine scharfen Speisen mögen. Aber mit Jalapenos ist es wirklich schwer zu sagen, da einige mild sind und andere Ihren gesamten Mund für immer in Brand setzen.

Auf der anderen Seite haben Paprika einen Hitzewert von genau 0, während einer der heißesten Paprikaschoten (der Carolina-Schnitter) einen Wert von 1.400.000 bis 2.200.000 Einheiten hat. Abgesehen davon habe ich den Poblano in diesem Rezept ausgewählt, weil er nicht besonders langweilig ist, aber durch seinen winzigen Hitzestoß von anderen Paprikaschoten, die Sie verwenden könnten, wie Paprika oder Lukenchilis, unterschieden wird. Denken Sie auch daran, dass die Paprikaschoten groß genug sein müssen, um gefüllt zu werden, damit VIELE Pfeffersorten eliminiert werden.

Noch ein Hinweis zur Hitze: Wählen Sie grüne und nicht rote Poblanos, da rote viel heißer sind.

Südwesten Gefüllte Poblano Paprika | rabell.uk

Wie macht man Poblano-Paprika weich?

Für dieses Rezept habe ich die Poblanos vorher im Ofen aufgeweicht. Andernfalls wären sie meiner Meinung nach zu schwer zu essen, wenn Sie sie stopfen und alle zusammen kochen und nicht vorkochen würden. Sie können sie auch ein paar Minuten kochen, bevor Sie sie halbieren, füllen und backen.

Wenn Sie die Poblano-Haut nicht mögen, können Sie sie auch vor dem Füllen und Backen rösten. Braten Sie dazu die Poblanos entweder im Ofen (bei 450 Grad) oder auf dem Grill, bis sich die Haut verdunkelt und Blasen bildet. Nehmen Sie sie vom Herd und decken Sie sie ab, damit sie etwas dämpfen können. (Sie können sie in eine Plastiktüte legen oder eine Schüssel oder ein Handtuch auf die Paprikaschoten werfen, um den Dampf abzufangen.) Wenn sie kühl genug sind, können Sie die Haut abziehen und dann gemäß den Rezeptanweisungen vorbereiten.

Fröhliches Essen!

Südwesten Gefüllte Poblano Paprika | rabell.uk

Südwesten Gefüllte Poblano Paprika | rabell.uk

Vorbereitungszeit: 10 Protokoll

Kochzeit: 30 Protokoll

Gesamtzeit: 40 Protokoll

Portionen: 8 gefüllte Paprika

  • 4 Poblano-Paprika halbiert und Samen / Membranen entfernt
  • 1 Pfund mageres Rinderhackfleisch ODER Chorizo siehe Anmerkung 2
  • 1 Teelöffel jeder gemahlene Kreuzkümmel, Chilipulver, Knoblauchpulver
  • 1 Tasse gekochter langkörniger weißer Reis siehe Anmerkung 1
  • 1/2 Tasse schwarze Bohnen in Dosen, abgetropft
  • 1/2 Tasse gefrorener oder konservierter Mais (abgetropft)
  • 1 15-Unzen-Dose Tomatenwürfel, abgetropft
  • 1 4-Unzen-Dose gewürfelte grüne Chilis
  • 1 / 2-1 Tasse geriebener Mozzarella ODER mexikanischer Käse
  • Backofen auf 350 Grad vorheizen und ein großes Backblech leicht einfetten. Ordnen Sie halbierte Poblano-Paprika in einer Schicht auf dem Backblech an, damit sie sich nicht überlappen. Backen Sie für 10-15 Minuten, während Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.
  • Fügen Sie Rinderhackfleisch (oder bevorzugte Fleischauswahl, siehe Anmerkung 2) und Reis zu einer großen Pfanne hinzu und würzen Sie mit Kreuzkümmel, Chilipulver und Knoblauchpulver. Bei mittlerer Hitze 5-8 Minuten braten, bis das Fleisch gebräunt und durchgegart ist.
  • Schwarze Bohnen, Mais, Tomatenwürfel und grüne Chilischoten einrühren. Weitere 1-2 Minuten kochen. Die Mischung in die Paprikaschoten geben, mit Käse bestreuen und für weitere 10 Minuten in den Ofen zurückkehren, bis die Paprikaschoten weich sind und der Käse geschmolzen ist. Vor dem Servieren etwas abkühlen lassen.

  1. Fertigreis funktioniert super!
  2. Rinderhackfleisch, Chorizo, Hackfleisch, Putenhackfleisch oder würzige italienische Wurst eignen sich gut für dieses Rezept! Mein persönlicher Favorit ist die würzige italienische Wurst oder Chorizo.
  3. Ersatz für die Poblano-Paprika: Paprika, Luke Chiles.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *