Healthy&Recipes

Gebackener klebriger Aprikosenlachs

Abonnieren

Erhalten Sie alle unsere Rezepte KOSTENLOS!

Aprikosenlachs, der klebrig und glänzend gebacken wird, ist das köstlichste und einfachste Rezept für ein Abendessen, das mit Brokkoli serviert wird und sich perfekt für die Zubereitung von Mahlzeiten eignet.

Gebackener klebriger Aprikosenlachs

Lachs mit einer klebrigen Glasur zu kochen ist immer eine gute Idee. Lachs ist fleischig genug, um süßen, aromatischen Aromen standzuhalten, und das Endergebnis wird immer total lecker sein. In Südafrika wird Fisch gekocht (besonders Snoek) mit Aprikosenmarmelade und Butter ist sehr traditionell und deshalb dachte ich mir, warum ich einen Klassiker nicht überarbeiten sollte, indem ich ihn einfacher, schneller und perfekt für das Kochen unter der Woche mache. Dieser Lachs war unglaublich lecker und sogar meine fischhassende Tochter bat um Sekunden.

Gebackener klebriger Aprikosenlachs

Wie man klebrigen Aprikosenlachs macht

  1. Machen Sie die Glasur. Aprikosenmarmelade / Konfitüre, Sojasauce, Zitronensaft, Knoblauch und Wasser in einem kleinen Topf vermischen und zum Kochen bringen. Die Glasur kochen, bis sie reduziert ist und die Rückseite eines Löffels bedeckt. Wenn Sie eine klebrigere Glasur auf Ihrem Lachs wünschen, kochen Sie die Glasur etwas länger, bis sie etwas dicker ist.
  2. Lachs backen: Lassen Sie die Glasur etwas abkühlen, bevor Sie sie über die Lachsfilets gießen. In den Ofen geben und je nach Größe des Lachses 7-10 Minuten backen lassen. Ich mag es, die Glasur während des Kochens alle 2-3 Minuten über den Lachs zu löffeln, um sicherzustellen, dass der Lachs zum Zeitpunkt des Kochens schön und lackiert ist. Aus dem Ofen nehmen und mit Seiten Ihrer Wahl servieren.

Wie lange Lachs backen

Die empfohlene sichere Temperatur für das Kochen von Lachs beträgt 62 ° C. Ich koche gerne Lachs in einem heißen Ofen, bis das Fleisch leicht abblättert, aber die Mitte ist immer noch etwas mittel-selten. Der Fisch kocht im Ruhezustand weiter und stellt so sicher, dass er nicht austrocknet.

Was mit gebackenem Lachs zu servieren

Gebackener klebriger Aprikosenlachs

Lachsrezepte

  1. Cremige Lachsnudeln
  2. 20 Minuten Honig Knoblauch Lachs
  3. Weißwein Knoblauchlachs
  4. Cremiger Knoblauchbutterlachs
Gebackener klebriger Aprikosenlachs

Leicht gebackener klebriger Aprikosenlachs

Aprikosenlachs, der klebrig und glänzend gebacken wird, ist das köstlichste und einfachste Rezept für ein Abendessen, das mit Brokkoli serviert wird und sich perfekt für die Zubereitung von Mahlzeiten eignet.

Drucken
Stift
Bewertung

Kurs: Abendessen

Küche: amerikanisch

Stichwort: Aprikosenlachs, gebackener Lachs, einfaches Lachsrezept

Vorbereitungszeit: 10 Protokoll

Kochzeit: fünfzehn Protokoll

Gesamtzeit: 25 Protokoll

Portionen: 4

Kalorien: 345kcal

Autor: Alida Ryder

Zutaten

  • 800 g (1,7 lbs) Lachs (in 4 Hautfilets geschnitten)

Für die Aprikosenglasur

  • ¾ Tasse (180 ml) Aprikosenmarmelade / Konfitüren
  • 1-2 EL (15-30 ml) Sojasauce
  • 2 EL (30 ml) Zitronensaft
  • Prise Chiliflocken / Paprikaflocken (Optional)
  • ½ TL Knoblauchpulver
  • 2 EL (30 ml) Wasser
  • Salz und Pfeffer schmecken

Anleitung

  • Den Backofen auf 220 ° C vorheizen.

  • Alle Glasurbestandteile mischen und in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Einige Minuten kochen lassen, bis die Glasur eingedickt ist und die Rückseite eines Löffels leicht bedeckt. Passen Sie die Gewürze an (fügen Sie bei Bedarf mehr Soja- oder Zitronensaft hinzu) und lassen Sie sie leicht abkühlen.

  • Ein Backblech mit Folie auslegen und mit etwas Öl / Kochspray einfetten. Legen Sie die Lachsfilets mit der Haut nach unten auf das Tablett. Über die Glasur gießen und in den Ofen stellen.

  • 7-10 Minuten backen lassen, dabei die Glasur alle 2-3 Minuten über den Lachs geben, bis der Lachs nach Ihren Wünschen gekocht ist und glänzend und klebrig ist.

  • Aus dem Ofen nehmen und einige Minuten ruhen lassen, bevor mit Seiten Ihrer Wahl serviert wird.

Ernährung

Kalorien: 345kcal | Kohlenhydrate: 23G | Protein: 40G | Fett: 12G | Gesättigte Fettsäuren: 1G | Cholesterin: 110mg | Natrium: 340mg | Kalium: 1018mg | Ballaststoff: 1G | Zucker: 16G | Vitamin A: 80IU | Vitamin C: 2.9mg | Kalzium: 28mg | Eisen: 1.9mg

Leserinteraktionen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *