Healthy&Recipes

Knoblauchbuttersteak und Kartoffelpfanne

Einfach Knoblauchbuttersteak und Kartoffelpfanne mit saftig gebratenem Steak und knusprigen Bratkartoffeln, alle im Ofen in einer Pfanne gebacken. Nichts passt besser zusammen als Knoblauchsteak und Kartoffeln!

Wenn Sie Steak lieben, werden Sie verrückt nach diesen äußerst beliebten Knoblauchsteak- und Kartoffelfolienpackungen, der BESTEN Schnellsteak-Marinade aller Zeiten und Flankensteak mit Chimichurri-Sauce.

Knoblauchbutter Steak und Kartoffeln Pfanne Rezept | rabell.uk

Es wurde schon früher gesagt, dass ich den Appetit eines Mannes habe. Ich bin mir wirklich nicht sicher, ob dies eine Beleidigung oder ein Kompliment sein soll, und ich bin mir auch nicht sicher, an wen die Beleidigung oder das Kompliment gerichtet sein würde. Ich habe es jedoch gut aufgenommen.

Ich esse gerne. Deutlich. Ich mag alle Arten von Küchen, Gemüse, Obst, Desserts und Proteinen. Während ich über ein großes Hühnerspiel spreche, habe ich eine tiefe, unerschütterliche Liebe für alles, was mit Rindfleisch zu tun hat. Setz mich an einen Tisch und gib mir ein großes Steak. Ich schäme mich nicht und habe mich auch nie geschämt, das Ganze vor einem Date, einer Freundin, einem Familienmitglied oder einem Kind zu essen. Das einzige, was ich frage, ist, dass Sie nicht a) um einen Bissen bitten oder b) versuchen, einen Bissen zu nehmen, ohne zu fragen. Sie könnten einen Finger verlieren. Ich sag bloß.

Knoblauchbutter Steak und Kartoffeln Pfanne Rezept | rabell.uk

Wegen des Verlangens nach Fleisch und auch nach Kartoffeln und weil ich nicht ein paar Gerichte aufgeräumt hatte, machte ich dieses Gericht neulich zum Abendessen. Ich habe festgestellt, dass drei Steaks für meine Familie ausreichend sind – mein Mann und ich essen jeweils eines und die Kinder teilen das verbleibende unter sich auf. Sie können immer vier bekommen, wenn sie kleiner sind, aber das ist ungefähr das Maximum, das ich in mein Gusseisen passen kann.

Es war ein ruhiges Abendessen, einfach weil wir alle so beschäftigt waren, unsere Gesichter mit den köstlichen Steaks und Kartoffeln zu füllen. Ehrlich gesagt beschwere ich mich nicht. Wir haben chaotische Tage wie alle anderen auch und ich schäme mich nicht zu sagen, dass ich an diesen bestimmten Tagen etwas Ruhe nehmen werde, wo immer ich es bekommen kann.

Knoblauchbutter Steak und Kartoffeln Pfanne Rezept | rabell.uk

WARUM SUCHEN SIE STEAK?

Nichts geht über ein gutes Steak, oder? (Shhhhh … hör zu. Wenn du dich wirklich stark konzentrierst, kannst du hören, wie es auf die heiße Pfanne trifft.) Wenn du darüber nachdenkst, den Sear zu überspringen, um Zeit zu sparen, vergiss es. Du willst den Sear. Durch das Anbraten kann das heiße Öl eine strukturierte „Kruste“ auf der Außenseite des Steaks (oder des von Ihnen angebratenen Fleisches) bilden. Das Anbraten verleiht dem Steak eine Art Karamellisierung. Weißt du, wenn du in ein Stück Fleisch (oder einen fleischigen Fisch wie Thunfisch) schneidest und es außen schön braun und innen heller ist? Das, meine Freunde, ist das Zeichen einer guten Sear.

Um sicherzustellen, dass Ihr Steak außen härter und innen saftiger ist, sollten Sie es nicht zu lange anbraten. Sie möchten eine dunkelbraune Farbe (nicht schwarz), bevor Sie die andere Seite umdrehen und anbraten. Dies sollte auf jeder Seite nur ca. 2-3 Minuten dauern. Ich sollte auch sagen, dass es wichtig ist, dass Ihre Pfanne etwa eine Minute vorher bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzt wird. Sie möchten das Steak in eine heiße Pfanne geben, um diese Sear zu bekommen. Sie können entweder Öl in die Pfanne oder direkt auf das Fleisch geben, so oder so hilft das Öl beim Anbraten.

Einmal angebraten, können Sie diese Babys in den Ofen schieben, um das Kochen zu beenden. Sie werden so froh sein, dass Sie ein paar zusätzliche Minuten gebraucht haben, um diesen Sear hinzuzufügen, sobald Sie in diese Steaks gebissen haben!

Knoblauchbutter Steak und Kartoffeln Pfanne Rezept | rabell.uk

WELCHE SEITEN GEHEN ZU DIESER STEAK- UND KARTOFFELFÄHIGKEIT?

Obwohl dieses Gericht für sich genommen reichlich füllend ist, füge ich oft ein Gemüse hinzu. Einige meiner bevorzugten, einfachen Seiten, die zu Steak und Kartoffeln passen, sind:

Noch eine kleine Anmerkung – ich habe Babykartoffeln in diesem Gericht verwendet, aber Sie können auch Russet (in Keile geschnitten), Rot, Yukon oder Babyfingerling verwenden.

Knoblauchbutter Steak und Kartoffeln Pfanne Rezept | rabell.uk

Knoblauchbutter Steak und Kartoffeln Pfanne Rezept | rabell.uk
  • 2-4 zierliche Steaks *siehe Anmerkung
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Knoblauchpulver nach Geschmack
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 2-4 Pfund Babykartoffeln, gewürfelt
  • 2-6 Esslöffel gesalzene Butter, weich genug, um mit einer Gabel zu zerdrücken ein Esslöffel pro Steak plus zwei Esslöffel für die Kartoffeln
  • 2 Teelöffel zerhackter Knoblauch
  • 1 Teelöffel getrocknete italienische Kräutermischung
  • 1 Teelöffel gehackter frischer Thymian
  • 1 Teelöffel gehackte frische Petersilie
  • Backofen auf 400 Grad vorheizen. In einer kleinen Schüssel Butter, Knoblauch und getrocknete Kräuter mischen und beiseite stellen. Steaks auf beiden Seiten großzügig mit Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver würzen.
  • Stellen Sie die Pfanne auf mittlere bis hohe Hitze und beträufeln Sie sie mit Öl. Steaks 2-3 Minuten auf jeder Seite anbraten, bis sie schön gebräunt sind. Auf einen Teller geben und beiseite stellen.
  • Kartoffeln in die Pfanne geben, großzügig mit Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver würzen und 3-5 Minuten braten, bis sie braun sind. Schieben Sie die Kartoffeln auf eine Seite der Pfanne und bringen Sie die Steaks auf die andere Seite der Pfanne zurück.

  • In den Ofen geben und 15 bis 20 Minuten kochen lassen, bis die Kartoffeln gabelig sind und das Steak auf den gewünschten Gargrad gekocht ist.

  • Unmittelbar nach dem Herausnehmen aus dem Ofen auf jedes Steak und den Rest auf die Kartoffeln eine Prise Knoblauchbutter geben und über dem Essen schmelzen lassen, bevor die Kartoffeln umgerührt werden, um sie mit Butter zu überziehen, und dann vor dem Servieren mit gehacktem Thymian und Petersilie übergossen werden.

Ich habe dies mit mehreren Rindfleischstücken versucht und alle haben sich als köstlich herausgestellt. Ich suche nur nach der richtigen Größe – Steaks, die klein genug in einer 12-Zoll-Pfanne sind, und stopfe immer noch ein paar Kartoffeln hinein (normalerweise Steaks, die ungefähr 4 bis 6 Zoll lang sind) und einen anständigen Preis. Die Steaks sollten ungefähr 1 Zoll dick sein (ich empfehle, sich von sehr dünnen Schnitten fernzuhalten, da sie zu schnell kochen und am Ende übertrieben werden!). Jede ofenfeste Pfanne funktioniert, aber ich empfehle dringend eine gusseiserne Pfanne, da sie am besten geeignet ist, um Ihren Steak so gut zu braten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *