Healthy&Recipes

Cajun Shrimps und Reis Pfanne

Cajun Shrimps und Reis Pfanne ist ein Eintopfwunder voller aromatischer Garnelen und Reis mit einem Cajun-Gewürz, das die ganze Familie genießen wird!

Wenn Sie nach leckeren, einfachen Garnelenrezepten suchen, sollten Sie dies auch versuchen Einfache Zitronen-Knoblauch-Butter-Garnele, diese Garnelen-, Wurst- und Gemüsefolienpackungen, oder dieses Gebackene knusprige Honig-Limetten-Garnele.

Cajun Garnelen und Reis Pfanne | rabell.uk

Macht es nicht so viel Spaß, den Wechsel der Jahreszeiten zu beobachten? Ich denke, dies muss eine meiner Lieblingszeiten des Jahres sein. (Nun, der Herbst ist auch großartig, das Gefühl, dass die erste frische Brise und das Herausziehen aller Suppenrezepte einfach herrlich sind, oder?)

Das ganze Grün überall auftauchen zu sehen und zu sehen, wie alle Knospen auf den Bäumen wachsen und die Blumen blühen … es fühlt sich in vielerlei Hinsicht wie eine Erneuerung an … Ich beginne sogar, die Art und Weise zu ändern, wie ich über Rezepte und die Mahlzeiten denke, die ich für die plane Woche.

Cajun Garnelen und Reis Pfanne | rabell.uk

Nehmen Sie zum Beispiel diese Cajun-Pfanne mit Garnelen und Reis. Dies würde ich im Winter normalerweise nicht machen. Nicht, dass Sie es nicht könnten – aber ich denke, wenn ich an Garnelen denke, denke ich an Zeiten, in denen ich am Strand aufgewachsen bin und in den örtlichen Restaurants frische Meeresfrüchte gegessen habe. Meine ganze Familie liebte Meeresfrüchte und wir aßen sie für so viele Mahlzeiten wie möglich.

Meeresfrüchte sind so vielseitig. So sehr ich liebe Thunfisch, Lachs, und MeeresfrüchtekombinationenIch bin mir sicher, dass Sie feststellen werden, dass ich es vielleicht mag Garnele am meisten. Ich esse gerne Garnelen in nahezu jeder Form, von herzhaft bis süß, in Tacos und auf dem Grill, auf Salaten und in Ein-Pfannen-Gerichten wie diesem. Da ich Garnelen liebe, aber auch die Leichtigkeit einer Mahlzeit, die vollständig in einer Pfanne zubereitet wurde, mag dieses Rezept es nur für mich. Und wie meine leere Pfanne bezeugen kann, schien sie auch jedes Familienmitglied zufrieden zu stellen.

Cajun Garnelen und Reis Pfanne | rabell.uk

WIE MACHEN SIE CAJUN SHRIMP UND REIS?

Obwohl dies nur ein paar mehr Zutaten enthalten könnte als meine 5-Zutaten-RezepteLass dich davon nicht abschrecken. Diese Cajun-Garnele kommt in nur 30 Minuten zusammen und lässt viel Platz für eine kleine Küche, die hier und da mit Ihrem Lebensgefährten oder Ihren Kleinen tanzt. (Ich bin nicht die einzige, die tanzt, während sie kocht, oder?)

Zuerst habe ich alle Gewürze für das Cajun-Gewürz in einer Schüssel verquirlt und dann beiseite gestellt. Als nächstes schmolz ich die Butter in einer Pfanne (Sie können auch einen Topf mit starkem Boden oder einen holländischen Ofen verwenden oder was auch immer Sie zur Hand haben), dann fügte ich den Knoblauch, die Hälfte der Gewürzmischung und den Reis zur Butter hinzu. Ich rühre das gerne ein bisschen um und stelle sicher, dass der Reis gut wird und mit Gewürzen und Butter überzogen ist, bevor ich die Hühnerbrühe hinzufüge.

Nachdem ich die Brühe zu Reis und Gewürzen gegeben habe, lasse ich sie zum Kochen kommen und reduziere sie dann auf köcheln und koche, als würde ich alten, einfachen Reis machen. Während der Reis seine Sache macht, beginne ich die Garnele, indem ich den Rest der geschmolzenen Butter und der Cajun-Gewürze dazugebe. Ich schüttle das alles zusammen in einem Beutel oder rühre es in einer Schüssel auf. Der letzte Schritt besteht darin, die Garnelen nach 15 Minuten zum Reis zu geben, das gesamte Gericht abzudecken und die Garnelen mit dem Reis dämpfen zu lassen.

Sobald die Garnelen schön rosa und undurchsichtig sind, kann alles losgehen! Ich löffle es in Serviergeschirr und bestreue es mit etwas gehackter Petersilie und tauche ein!

Cajun Garnelen und Reis Pfanne | rabell.uk

WAS IST CAJUN SAISON?

“Cajun” ist ein Wort, das verwendet wird, um die Akadier zu beschreiben, die die französischen Kolonisten waren, die sich zuerst in einer Region Kanadas niederließen, die als Acadia bekannt ist. Schließlich wurden die Acadians Anfang des 18. Jahrhunderts von den Briten aus Kanada vertrieben und wanderten waaay nach Süden nach Louisiana aus. Da sie keine Kühlschränke hatten, lernten Cajuns, jeden Teil ihrer Tiere für Lebensmittel zu verwenden, und verwendeten auch Rauch- und Spleißtechniken, um ihre Lebensmittel zu konservieren. Cajun-Essen wird im Grunde genommen als “stark gewürzt” interpretiert – was nicht immer scharf bedeutet, aber oft trotzdem auf die starke Verwendung von Cayennepfeffer in vielen Rezepten zurückzuführen ist.

Um Ihre eigenen Cajun-Gewürze herzustellen, kombinieren Sie Paprika, Salz, Knoblauchpulver, gerissenen schwarzen Pfeffer, Zwiebelpulver, getrockneten Oregano (oder andere italienische Kräuter), Cayennepfeffer und zerkleinerte rote Pfefferflocken in den im Rezept angegebenen Messschritten. Verdoppeln oder verdreifachen Sie die Menge, um ein ganzes Gewürzglas zu füllen. Viel Spaß beim Würzen!

Cajun Garnelen und Reis Pfanne | rabell.uk

Cajun Garnelen und Reis Pfanne | rabell.uk

Vorbereitungszeit: 10 Protokoll

Kochzeit: 20 Protokoll

Gesamtzeit: 30 Protokoll

Portionen: 4 Portionen

  • 1 1/3 Tassen ungekochter langkörniger weißer Reis
  • 2 2/3 Tasse Hühnersuppe
  • 1 Pfund große oder riesige Garnelen, geschält und entadert
  • 4 Esslöffel geschmolzene Butter geteilt
  • 1 Teelöffel zerhackter Knoblauch
  • cajun Gewürz siehe unten

cajun Gewürz

  • 1 1/2 Teelöffel Paprika
  • 1 Teelöffel Salz-
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1/2 Teelöffel gerissener schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Oregano kann eine italienische Kräutermischung oder Kräuter der Provence unterbreiten
  • 1/2 Teelöffel Cayenne Pfeffer
  • 1/4 Teelöffel zerkleinerte rote Pfefferflocken
  • Alle Zutaten für das Cajun-Gewürz verquirlen. 2 Esslöffel Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Knoblauch, die Hälfte des Cajun-Gewürzs und den Reis einrühren.
  • Hühnerbrühe einrühren, zum Kochen bringen, zum Kochen bringen und abdecken. 15 Minuten kochen lassen, dabei 1-2 mal umrühren.

  • Während der Reis kocht, bereiten Sie die Garnelen vor, indem Sie die restlichen 2 Esslöffel geschmolzene Butter und die restlichen Cajun-Gewürze zusammenrühren. Über Garnelen gießen und zum Überziehen werfen.

  • Garnelen in den Reis einrühren, abdecken und 3-5 Minuten länger kochen, bis die Garnelen rosa und undurchsichtig sind. Nach Belieben mit gehackter Petersilie garnieren und servieren.

Für gebräunte Garnelen können Sie die Garnelen zu Beginn des Rezepts in der Pfanne anbraten, auf einen Teller geben und abdecken, um sie bis zum Ende warm zu halten. Dann in Reis einrühren und servieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *