Healthy&Recipes

Knoblauch Kräuter Schweinefilet Spieße

Abonnieren

Erhalten Sie alle unsere Rezepte KOSTENLOS!

Saftige Knoblauch-Kräuter-Schweinefilet-Spieße, mariniert in einer aromatischen Marinade, sind ein köstliches, leicht glutenfreies und kohlenhydratarmes Rezept für ein Abendessen.

Knoblauch Kräuter Schweinefilet Spieße

Einfache, gesunde Abendessen haben noch nie so gut ausgesehen. Diese Knoblauch-Kräuter-Schweinefilet-Spieße sind zu einem festen Favoriten bei uns geworden. Schweinefilet oder Filet ist solch ein kostengünstiges, mageres Stück Fleisch, perfekt für Familienessen. Und die Tatsache, dass es in nur wenigen Minuten kocht, ist die Kirsche an der Spitze.

Weil Schweinefilet so mager ist und dazu neigen kann, langweilig zu sein, mariniere ich es in einer super knusprigen Marinade, die mit frischem Knoblauch, viel Zitrone und Kräutern (sowohl frisch als auch getrocknet) gefüllt ist. Die Marinade macht ihre Arbeit in nicht mehr als 10 Minuten, bevor das Schweinefleisch in einer rauchend heißen Grillpfanne goldgelb und saftig gekocht werden kann. Mit einem einfachen Beilagensalat für ein köstliches, kohlenhydratarmes, glutenfreies Abendessen servieren.

Knoblauch Kräuter Schweinefilet Spieße

Ist Schweinefilet dasselbe wie Schweinefilet?

Ja, Schweinefilet und Schweinefilet sind das gleiche Stück Fleisch mit unterschiedlichen Namen, je nachdem in welchem ​​Land Sie sich befinden. Es ist ein langes, dünnes und mageres Stück Schweinefleisch, das sich perfekt zum schnellen Kochen und Grillen eignet.

Welche Temperatur hat Schweinefilet?

In den dicksten Schnitt des Schweinefilets oder Schweinefilets schneiden und sicherstellen, dass das Fleisch blass mit einem leichten rosa Farbton ist (es ist absolut sicher, qualitativ hochwertiges, ethisch einwandfreies Schweinefleisch zu essen, das gerade gut gemacht ist) und die Säfte klar sind. Wenn Sie ein Fleischthermometer haben, sollte es 62 ° C anzeigen.

Wie verhindern Sie das Austrocknen von Schweinefilet?

Da es sich um ein so mageres Stück Fleisch handelt, ist es wichtig, es schnell zu kochen und es während des Kochens mit einer Art Marinade zu begießen. Nehmen Sie das Schweinefleisch aus der Pfanne, bevor es vollständig gekocht ist, um sich auszuruhen. Im Ruhezustand wird weiter gekocht.

Was mit Schweinefleisch zu servieren

  1. Knusprige Kartoffeln mit Salz und Pfeffer zertrümmert
  2. Cremiger Kondensmilchkartoffelsalat
  3. Einfacher Beilagensalat mit Zitronendressing

Knoblauch Kräuter Schweinefilet Spieße

Schweinefleisch Rezepte

  1. Griechisches Schweinefleisch Souvlaki
  2. BBQ zog Schweinefleisch
  3. Ribeye-Steak mit Honig-Knoblauch-Schweinefleisch
  4. Einfache griechische Schweinekoteletts
Knoblauch Kräuter Schweinefilet Spieße

Knoblauch Kräuter Schweinefilet Spieße

Saftige Knoblauch-Kräuter-Schweinefilet-Spieße, mariniert in einer aromatischen Marinade, sind ein köstliches, leicht glutenfreies und kohlenhydratarmes Rezept für ein Abendessen.

Drucken
Stift
Bewertung

Kurs: Abendessen, glutenfrei, Low Carb

Küche: amerikanisch

Stichwort: Schweinefilet, Schweinefiletspieße, Schweinefilet

Vorbereitungszeit: 10 Protokoll

Kochzeit: 20 Protokoll

Gesamtzeit: 30 Protokoll

Portionen: 4

Kalorien: 265kcal

Autor: Alida Ryder

Zutaten

  • 600 g (+ – 20 Unzen) Schweinefilet / Schweinefilet
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 3 Esslöffel Zitronensaft
  • 2 TL Salz-
  • 1 TL schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Petersilie fein gehackt
  • 1 Esslöffel gemischte getrocknete Kräuter
  • 3-4 Knoblauchzehen zerquetscht
  • 1 TL Chiliflocken

Anleitung

  • Bambusspieße mindestens 10 Minuten in warmem Wasser einweichen. (Sie können dies am Tag / in der Nacht zuvor tun und die Spieße im Wasser lassen.)

  • Schneiden Sie Fett oder Sehnen vom Schweinefilet / Filet ab und schneiden Sie sie in 5-7 cm große Medaillons.

  • Alle restlichen Zutaten mischen und über das Schweinefleisch gießen. Abdecken und 10 Minuten im Kühlschrank marinieren lassen.

  • Wenn das Schweinefleisch mariniert ist, nehmen Sie es aus der Marinade und spießen Sie 2 Stück Schweinefleisch auf jeden Spieß.

  • Die restliche Marinade 1-2 Minuten lang in der Mikrowelle sprudeln lassen.

  • Erhitzen Sie eine Bratpfanne bei starker Hitze und grillen Sie die Schweinefleischspieße auf beiden Seiten goldbraun. Mit der erhitzten Marinade bestreichen. Das Schweinefleisch wird gekocht, wenn die Säfte beim Schneiden klar sind.

  • Entfernen Sie das Schweinefleisch und lassen Sie es vor dem Servieren 5 Minuten ruhen.

Ernährung

Kalorien: 265kcal | Kohlenhydrate: 2G | Protein: 31G | Fett: 13G | Gesättigte Fettsäuren: 2G | Cholesterin: 97mg | Natrium: 1252mg | Kalium: 639mg | Vitamin A: 310IU | Vitamin C: 7.6mg | Kalzium: 14mg | Eisen: 1.8mg

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *