Healthy&Recipes

Gerösteter Butternusskürbis

Gerösteter Butternusskürbis macht eine ausgezeichnete Herbst gebackene Beilage. Dieser herzhafte Kürbis ist so einfach und gesund, dass er eine köstliche Gemüseseite ist, die Sie immer wieder zubereiten möchten.

Machen Sie dieses Rezept für gerösteten Butternusskürbis und kommen Sie dann zurück, um weitere geröstete Herbstfavoriten wie diese zu erhalten geröstete Blumenkohlsuppe, diese Gebratener Rosenkohl, und diese Im Ofen geröstete Dillkartoffeln.

Einfacher gesunder Ofen Gerösteter Butternusskürbis Rezept | rabell.uk

Ich gebe als Erster zu, dass ich nicht immer ein Squash-Fan war. Zucchini und gelber Kürbis waren im Sommer in Ordnung, aber diese härteren Kürbisse – Eichel, Spaghetti, Butternuss usw. – konnte ich einfach nicht hinter mich bringen. Für mich waren sie einfach Herbstdekorationen. Ich habe nicht wirklich darüber nachgedacht, ihnen die Wahrheit zu sagen.

Dann beschlossen die Hubs und ich, ein neues Restaurant in der Stadt mit einem dieser saisonalen Menüs auszuprobieren. Es war eine Art spontanes Abendessen, also haben wir uns die Speisekarte nicht wirklich angesehen, bevor wir dort ankamen und beschlossen, es zu versuchen. Normalerweise finden wir in jedem Restaurant etwas, das uns beiden gefällt.

Ich muss sagen, dieses spezielle Menü war ein bisschen squashlastig. Gebratener Kürbis, Kürbis und Schweinefilet sowie Kürbissuppe tauchten auf. Ich ging mit dem Schweinefleischgericht und geröstetem Butternusskürbis auf die Seite, um zu sehen, worum es in der ganzen Aufregung ging. Ich war skeptisch, aber nach einem Bissen umgehauen! Es war süßer als ich erwartet hatte und auch nussiger. Ich habe jeden letzten Bissen dieses gerösteten Butternusskürbisses gegessen. Ich war ziemlich aufgeregt, dass es auch eine gesunde Seite war, da dies in Restaurants manchmal nicht immer der Fall ist.

Genau da entschied ich mich, dieses Gericht am nächsten Abend selbst zuzubereiten, weil ich mehr haben wollte und ich dachte auch, es wäre ein großartiges Gericht, das auch die Kinder genießen könnten. Ich lag richtig! Nachdem sie zuerst die Nase hochgedreht hatten, versuchten sie es alle und ich muss sagen, wir waren alle angenehm überrascht! Wir sind jetzt Squashies fürs Leben.

Einfacher gesunder Ofen Gerösteter Butternusskürbis Rezept | rabell.uk

WIE MACHEN SIE GEBRATENEN BUTTERNUT SQUASH?

Das Schwierigste an der Zubereitung dieses Gerichts ist die Zubereitung des Kürbisses, den ich hier gleich für Sie aufschlüsseln werde. Aber das erste, was ich bei der Zubereitung dieses Gemüsegerichts mache, ist, den Ofen auf 425 Grad vorzuheizen. Dann mache ich mich an die Arbeit, schäle den Kürbis und schneide ihn in 1-Zoll-Würfel.

Als nächstes träufle ich EVOO über die Kürbiswürfel und werfe den Kürbis, um ihn gründlich mit Öl zu bestreichen. Als nächstes bestreue ich mit Salz, Pfeffer, Kräutern und Knoblauchpulver. Abhängig von Ihren Gewürzfähigkeiten können Sie die Würfel unverändert lassen oder sie erneut mit Ihren Fingern oder einem Löffel herumrollen, um sicherzustellen, dass der Kürbis gleichmäßig bedeckt ist.

Legen Sie den Kürbis in den Ofen und lassen Sie ihn 20-25 Minuten lang zurück oder bis der Kürbis zart ist und an den Rändern anfängt zu bräunen. Ziehen Sie ihn dann heraus und servieren Sie ihn sofort oder fügen Sie die Buttermischung hinzu.

Einfacher gesunder Ofen Gerösteter Butternusskürbis Rezept | rabell.uk

WAS IST DER EINFACHSTE WEG, EINEN BUTTERNUT SQUASH ZU SCHNEIDEN?

Wie ich bereits erwähnte, ist das Schneiden des Kürbisses der schwierigste Teil. Hier ist der einfachste Weg, um es zu schälen, zu entkernen und in Scheiben zu schneiden:

  1. Schälen Sie den Kürbis mit einem Schälwerkzeug (wie das, das Sie für Karotten verwenden würden) und schälen Sie ihn rundherum. Beobachten Sie, was Sie tun, und positionieren Sie Ihre Hände sorgfältig. Sie werden rutschig, wenn sich die Schalen lösen.
  2. Schneiden Sie den Kürbis in der Mitte der Länge nach ab und schöpfen Sie mit einem Esslöffel alle Samen und fadenförmigen Innenseiten heraus und werfen Sie diese weg oder kompostieren Sie, wenn Sie dies mit Ihren Bio-Abfällen tun.
  3. Schneiden Sie den Kürbis in 1-Zoll-Würfel und schichten Sie sie in einer Schicht auf ein vorbereitetes Backblech.
  4. Backen

Einfacher gesunder Ofen Gerösteter Butternusskürbis Rezept | rabell.uk

MÜSSEN SIE BUTTERNUT SQUASH SCHAUEN?

Sie MÜSSEN also keinen Butternusskürbis schälen, aber ich weiß nicht, warum um alles in der Welt Sie das nicht tun würden. Es scheint, als wäre es zäh und seltsam und ein Hindernis für das, was Sie versuchen, nämlich den weichen, köstlichen Kürbis zu essen und sich nicht damit zu befassen, harte Kürbishaut aus Ihren Zähnen zu ziehen.

Sie können jedoch die Haut essen, wenn Sie möchten. Sie müssen jedoch die Röstzeit auf den Kürbiswürfeln verlängern, um sicherzustellen, dass die Haut weniger zäh und leichter zu essen ist. Manchmal wird der Kürbis mit (essbarem) Wachs überzogen, um ihn länger frisch zu halten. Sie sollten versuchen, das Wachs vor dem Kochen zu entfernen, wenn Sie können. Wenn nicht, schadet es nicht, es zu essen.

Wird BUTTERNUT SQUASH als WINTER SQUASH angesehen?

Butternusskürbis ist ein Kürbis, der Teil der Winterkürbisfamilie ist, zu der auch Eichel, Karneval, Goldnugget, Kabocha, Herbsttasse, Butterblume, Delikatesse und Spaghetti gehören.

Einfacher gesunder Ofen Gerösteter Butternusskürbis Rezept | rabell.uk

Gerösteter Butternusskürbis

Stichwort gebacken, Ostern, leicht, gesund, geröstet, herzhaft, Kürbis, Gemüse
  • 1 mittlerer (2-3 Pfund) Butternusskürbis
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Salz-
  • 1/2 Teelöffel gerissener schwarzer Pfeffer oder 1/4 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel getrocknete italienische Gewürze oder Kräuter der Provence
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 4 Esslöffel Butter Optional
  • Backofen auf 425 Grad vorheizen und ein großes Backblech einfetten.

  • Butternusskürbis schälen (mit einem normalen Schäler), die Mitte der Länge nach in Scheiben schneiden. Mit einem Löffel die Samen und Innereien herausschöpfen und wegwerfen. In 1-Zoll-Stücke schneiden und in einer Schicht auf dem vorbereiteten Backblech anordnen.

  • Nieselregen Sie Olivenöl über den Kürbis und werfen Sie den Kürbis mit Löffeln oder Ihren Händen in das Olivenöl.

  • Mit Salz, Pfeffer, getrockneten Kräutern und Knoblauchpulver würzen.

  • 20-25 Minuten backen, bis der Kürbis sehr zart ist und an den Rändern anfängt zu bräunen. Sofort servieren oder bei Verwendung der Butter mit dem nächsten Schritt fortfahren.

  • Butter in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Zum Kochen bringen und weitergaren, bis die Butter von hellgelb zu dunkelgoldener Farbe dunkler wird. Vom Herd nehmen und in eine Schüssel geben.

  • Die gebräunte Butter über den Kürbis geben und sofort servieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *