Healthy&Recipes

BESTE weiche und zähe Snickerdoodles

Diese Beste weiche und zähe Snickerdoodles sind weiche kleine Bündel von perfekter Süße. Zu gleichen Teilen zuckerhaltig, zimtig, butterartig – Sie können nicht nur eines dieser köstlichen Kekse zum Schmelzen im Mund haben.

Wenn Sie Cookies genauso lieben wie ich denke, dann möchten Sie auf jeden Fall auch meine machen Doppelte Schokoladen-Pfefferminz-Rindenplätzchen, mein Keks-Butter-Schokoladenkekse, und mein Gefüllte Schokoladenkekse mit Erdnussbutter Oreo.

BEST Soft and Chewy Snickerdoodles einfaches Keksrezept | rabell.uk

Es ist Keksbackzeit! Ich habe gemacht Snickerdoodles eine Million verschiedene Möglichkeiten (okay, fünf), aber ich kann nicht glauben, dass ich kein einfaches, originelles Snickerdoodle-Rezept im Blog hatte. Manchmal muss ich mich daran erinnern, dass ich mich von der Phantasie entfernen und mit den Grundlagen beginnen muss. Es ist eine Art “Krabbeln lernen, bevor man laufen kann”. Ich bin nur so aufgeregt, wenn ich Süßigkeiten backe, dass ich dazu neige, alles zu geben. Nicht dass sich jemand beschwert!

Snickerdoodles sind von Herzen ein Zuckerkeks, der mit einem leckeren Zimt und Zucker überzogen ist. Kein Muss, keine Aufregung, kein Schnickschnack … wahrscheinlich viel verschüttet (wenn Sie wie ich backen). Sie sind unglaublich direkt aus dem Ofen. Sie sind zwei Tage später erstaunlich (wenn Sie zwei Tage später noch etwas zu essen haben). Sie werden von fast jedem geliebt. Habe ich Sie schon überzeugt, diese zu machen? Gehen Sie zu den Zutaten, wenn Sie nicht länger warten können, und backen Sie!

BEST Soft and Chewy Snickerdoodles einfaches Keksrezept | rabell.uk

WAS IST EIN SNICKERDOODLE?

Wie die meisten Dinge, die im Laufe der Jahrhunderte weitergegeben wurden, kann die genaue Entstehung des Snickerdoodle für immer verloren sein, aber die meisten Quellen sind sich einig, dass ein Snickerdoodle deutschen Ursprungs ist.

Der Name “snickerdoodle” ist wahrscheinlich eines dieser frühen Wortsandwiches, die aus dem deutschen Wort für Schneckenknödel (brutto) zusammengesetzt sind: “schneckennudeln”. Oder möglicherweise stammt es aus einem anderen deutschen Wort, “schnecke”, oder aus dem niederländischen Wort “snekrad” – beide beziehen sich auf eine “Schneckenform”. Dies lässt mich glauben, dass diese Kekse ursprünglich wie Windräder gerollt und geschnitten wurden.

Egal woher sie kamen, wir sind uns alle einig, dass sie köstlich sind und wir sind froh, dass sie es in den Annalen des Backens so weit geschafft haben.

HABEN SNICKERDOODLES NÜSSE?

Nein, Snickerdoodles werden historisch nicht mit Nüssen hergestellt. Ich nehme an, Sie könnten der Mischung gehackte Walnüsse, Pekannüsse oder Mandeln hinzufügen, wenn Sie möchten, aber Snickerdoodle-Puristen würden dem nicht zustimmen.

Wenn Sie sich fragen, ob die im Laden gekauften Nüsse für Allergiezwecke enthalten könnten, lesen Sie am besten immer die Zutaten und Allergiewarnungen auf der Verpackung. Wenn Sie Zweifel haben, machen Sie sie selbst, damit Sie wissen, dass sie nussfrei sind.

BEST Soft and Chewy Snickerdoodles einfaches Keksrezept | rabell.uk

WIE LAGERN SIE SNICKERDOODLES?

Sie sind am besten direkt aus dem Ofen oder zumindest leicht warm. Sie können sie bis zu fünf Tage in einem luftdichten Behälter aufbewahren, wenn sie an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahrt werden. Wenn Sie glauben, dass sie länger halten (was?!), Können Sie diesen luftdichten Behälter in den Kühlschrank stellen. Wenn sie beim Herausnehmen aus dem Kühlschrank hart sind, können Sie sie zum Erweichen etwa 10 Sekunden lang in der Mikrowelle erwärmen.

KÖNNEN SIE SNICKERDOODLES EINFRIEREN?

Ich bin ein großer Fan davon, große Mengen Kekse zu machen und sie für zukünftige Gelegenheiten einzufrieren (und deshalb esse ich auch nicht vier Dutzend in einer Sitzung). Sobald sie abgekühlt sind, staple ich sie (mit Wachspapier zwischen jedem Keks) in einen luftdichten Behälter und dann direkt in den Gefrierschrank.

Gebackene und gefrorene Snickerdoodles können im Gefrierschrank bis zu drei Monate haltbar sein. Tauen Sie vor dem Essen zuerst auf und verwenden Sie diesen Mikrowellentrick für einen aufgetauten Keks, wenn dieser zu hart ist.

BEST Soft and Chewy Snickerdoodles einfaches Keksrezept | rabell.uk

KANN ICH SNICKERDOODLE COOKIE DOUGH EINFRIEREN?

Ja, wenn Sie den Teig herstellen und für die zukünftige Verwendung einfrieren möchten, machen Sie das. Ich schlage vor, dass Sie den Teig in Kugeln rollen und dann einfrieren, damit Sie die Kugeln einfach auftauen und in der Zimt-Zucker-Mischung rollen und dann wie angegeben backen können.

KANN ICH COOKIE DOUGH ÜBERNACHTUNG KÜHLEN?

Wenn Sie den Teig an einem Tag zubereiten und am nächsten kochen möchten, funktioniert dies auch. Sie können den Teig über Nacht in einem luftdichten Behälter kühlen und dann am nächsten Tag wie angegeben zubereiten.

Um noch mehr Zeit zu sparen, rollen Sie den Teig in Kugeln und legen Sie ihn dann in einer einzigen Schicht in den Kühlschrank (wenn Sie über ausreichend Platz im Kühlschrank verfügen). Rollen Sie dann die Zimt-Zucker-Mischung vor dem Backen ein.

BEST Soft and Chewy Snickerdoodles einfaches Keksrezept | rabell.uk

BESTE weiche und zähe Snickerdoodles

Diese Beste weiche und zähe Snickerdoodles sind weiche kleine Bündel von perfekter Süße. Zu gleichen Teilen zuckerhaltig, zimtig, butterartig – Sie können nicht nur eines dieser köstlichen Kekse zum Schmelzen im Mund haben.

Stichwort Zimt, Kekse

Zimt-Zucker-Überzug

  • 1/4 Tasse Zucker
  • 3 Teelöffel Zimt

Plätzchenteig

  • 1 Tasse Butter, erweicht
  • 3/4 Tasse Zucker
  • 1/2 Tasse abgepackter brauner Zucker
  • 2 Große Eier
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 2 3/4 Tasse Mehl
  • 1 1/2 Teelöffel Sahne von Zahnstein
  • 1 Teelöffel Backsoda
  • 1/2 Teelöffel Salz-
  • Backofen auf 350 Grad vorheizen und ein Backblech oder eine Linie mit einer Backmatte sehr leicht einfetten.

  • In einer kleinen Schüssel 1/4 Tasse Zucker und 3 Teelöffel Zimt verrühren und beiseite stellen.

  • Für den Keksteig Butter und Zucker 2 Minuten lang cremig rühren, bis sie sehr leicht und locker sind.

  • Fügen Sie nacheinander Eier hinzu und mischen Sie sie nacheinander gut durch. Vanille untermischen.

  • Mehl, Weinstein, Backpulver und Salz hinzufügen. Mischen, bis der Teig zusammenkommt und keine Mehlstreifen mehr vorhanden sind.

  • Verwenden Sie zwei Kugeln (mit einer Keksschaufel oder einem Esslöffel), um eine Teigkugel zu machen. Rollen Sie die Zimt-Zucker-Mischung ein und legen Sie sie in einem Abstand von mindestens 5 cm auf das vorbereitete Backblech.

  • Formen Sie die Teigkugel mit den Fingern sanft so, dass sie höher als breit ist. * Dies ist wichtig, um die Kekse schön dick zu halten und zu viel Verbreitung zu verhindern!

  • 8-11 Minuten backen. (Ich mag meine etwas unterkocht für eine super weiche und zähe Textur und für mich ist dies ungefähr 9-10 Minuten richtig. Sie werden weiterhin auf dem Backblech kochen, während sie abkühlen!). Lassen Sie das Backblech 5-10 Minuten abkühlen, bevor Sie es zur vollständigen Abkühlung in ein Kühlregal geben.

  • Bei Raumtemperatur in einem luftdichten Behälter bis zu 5 Tage lagern.

Für noch dickere Kekse können Sie den Teig fest abdecken und 20 bis 30 Minuten lang kühlen, bevor Sie ihn schöpfen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *