Healthy&Recipes

Rezept für sautierten Rosenkohl

Das BESTE schnell und einfach Sautierter Rosenkohl Rezept mit Knoblauch und Parmesan. Diese zarten Rosenkohl sind köstlich einfach oder mit einem Balsamico-Nieselregen.

Willst du mehr Kochrezepte? Sie sind an der richtigen Stelle. Versuchen Sie diese zu machen Sautierte Knoblauchbutterpilze, diese Hühnchen und Spargel unter Rühren braten, oder dieses One Pan Skillet Knoblauch Parmesan Huhn & Spargel Rezept.

Sautierter Rosenkohl Rezept einfache Beilage mit Parmesan und Knoblauch | rabell.uk

Rosenkohl hat im Laufe der Jahre einen schlechten Ruf bekommen, finden Sie nicht? Das liegt wahrscheinlich an der Art und Weise, wie sie gekocht wurden, was bis zum Brei ging. Zumindest meiner Erfahrung nach waren Rosenkohl jedes Mal, wenn ich ihn hatte, bitter und matschig und eklig. Kein Wunder, dass ich sie erst als Erwachsener probiert habe.

Aber dann, weil ich ein Erwachsener war, dachte ich, ich müsste anfangen, wie ein Erwachsener zu essen, und das bedeutete, Dinge auszuprobieren, die außerhalb meiner Komfortzone lagen oder die ich als Kind nicht mochte. Es war Zeit für eine Überarbeitung, fühlte ich. Als mir das nächste Mal diese hübschen kleinen grünen Minikohlköpfe in Form eines sautierten Rosenkohlrezepts bei einem lieben Freund präsentiert wurden, schwor ich mir dann und dort, sie auszuprobieren. Immerhin war kaum ein matschiger zu finden. Ich konnte jeden Spross vom nächsten unterscheiden und sie waren sogar noch grün! Sagen wir einfach nach dem ersten vorläufigen Biss, ich war süchtig! Wer hätte gedacht, dass sautierte Rosenkohl der richtige Weg ist?

Wenn Sie also an Ihre Thanksgiving-Gemüseseiten denken oder nach einem neuen, nahrhaften Gericht suchen, um jede alte Nacht zu servieren, und Sie in der Stimmung sind, mit einem Gemüse zu experimentieren, das Sie früher verachtet haben, oder wenn Sie bereits #teamsprout sind, aber suchen für eine neue Art, diese schönen kleinen Glühbirnen zu genießen, dann Mann, du wirst soooooo froh sein, dass du hier bist!

Sautierter Rosenkohl Rezept einfache Beilage mit Parmesan und Knoblauch | rabell.uk

Wie schmecken BRÜSSELS SPROUTS?


Wenn Sie mir diese Frage vor 20 Jahren gestellt hätten, hätte ich einfach „eklig“ gesagt. Ich hätte gesagt, bitter, matschig … sogar schleimig. Aber wie ich jetzt weiß, ist dies die schuldige Kochmethode und nicht die Sprossen selbst.

Die Art und Weise, wie sie schmecken sollen, wenn sie richtig gekocht werden, ist einfach köstlich. Sie haben selbst einen herzhaften nussigen Geschmack. Sie sollten außen immer noch knusprig sein (und einige dieser streunenden, einzelnen Blätter können sogar geradezu knusprig sein) und innen weich sein.

Der Geschmack der Sprossen in diesem speziellen Rezept für Rosenkohl mit Knoblauch und Parmesan ist der aller oben genannten, plus einer Prise köstlichen Knoblauchs und käsigen, nussigen Parmesans. Durch das Braten von Sprossen kann auch der darin enthaltene natürliche Zucker austreten, was zu einer süßen Karamellisierung führt, die Sie beim Kochen, Dämpfen oder (Würgen) der Mikrowelle nicht erhalten.

Ich meine, habe ich Sie schon überzeugt, diese sautierten Sprossen zu probieren? Wenn nicht, was kann ich noch sagen, um Sie zu einem Gläubigen zu machen?

Sautierter Rosenkohl Rezept einfache Beilage mit Parmesan und Knoblauch | rabell.uk
Wie gut sind Brüsseler Sprossen für Sie?



Rosenkohl ist nicht nur köstlich, sondern auch ach so gut für Sie! Sie enthalten Vitamine (wie C, A, B6 und K) und Mineralien (wie Mangan, Folsäure, Eisen, Magnesium und Kalium).

Rosenkohl ist außerdem kalorienarm, fettfrei (allein, ohne Ölzusatz) und enthält Ballaststoffe, die für einen reibungslosen Ablauf Ihres Verdauungssystems sorgen. Die Vitamine und Mineralien in Rosenkohl sind auch gut für Ihr Immunsystem, Herz und Knochen. Sie enthalten auch Omega-3-Fettsäuren (eine merkwürdige Tatsache, die ich in meiner Forschung nicht erwartet hatte) sowie Antioxidantien.

Du solltest besser glauben, dass ich mit dem Geschmack UND der Ernährung von nun an ein Rosenkohl-Fan Nr. 1 bin!

Sautierter Rosenkohl Rezept einfache Beilage mit Parmesan und Knoblauch | rabell.uk

WIE SCHNEIDEN SIE BRÜSSEL-SPROUTS?

Zunächst möchte ich Ihnen sagen, dass ich keinen Rosenkohl am Stiel gekauft habe. Das scheint mir ein bisschen zu viel Arbeit zu sein, alle Sprossen abzuschneiden und diese dann auch zu schneiden. Aber probieren Sie es aus, wenn Sie wollen!

Ich kaufe die Sprossen ganz, aber vom Stiel abgeschnitten. Ich spüle sie zuerst alle in einem Sieb ab und lege sie dann auf ein Küchentuch, um sie etwas abzutrocknen. Nacheinander schneide ich das Ende des Sprosses ab, schneide sie dann in zwei Hälften und verwerfe alle äußeren Blätter, die braun oder verfärbt sind. Wenn Sie auf einen dieser Monstersprossen stoßen, können Sie ihn gerne vierteln.

Ich lege sie alle in eine Schüssel, während ich sie fertig schneide, und koche sie dann wie unten beschrieben.

Sautierter Rosenkohl Rezept einfache Beilage mit Parmesan und Knoblauch | rabell.uk

Was die Leute über dieses sautierte Rosenkohlrezept mit Knoblauch und Parmesan sagen

„Ich war mein ganzes Leben lang ein Rosenkohlhasser, aber dein Rezept hat das total geändert! Nur so mag ich sie, ich meine, ich liebe sie, mit Parmesan, Butter und Knoblauch. “ – Sina

„Dieses Rezept ist so, so gut! Normalerweise brate ich meinen Rosenkohl, aber dieser Weg ist viel besser. Die Kombination aus Butter, Knoblauch und Parmesan ist perfekt. Danke, dass du das gepostet hast! “ – Haley

Sautierter Rosenkohl Rezept mit Knoblauch und Parmesan

Das beste schnelle und einfache Rezept für sautierten Rosenkohl mit Knoblauch und Parmesan. Diese zarten Rosenkohl sind köstlich oder mit einem Balsamico-Nieselregen.

Stichwort Rosenkohl mit Knoblauch und Parmesan, Knoblauch, Parmesan, sautiertem Rosenkohl Rezept, sautierter Rosenkohl
  • 1 1/2 Pfund der Rosenkohl
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Salz- oder nach Geschmack
  • 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer oder nach Geschmack
  • 2 Esslöffel Butter
  • 2 Teelöffel zerhackter Knoblauch
  • 1/4 Tasse geriebener Parmesankäse
  • Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Rosenkohl hinzu und werfen Sie, um zu beschichten.

  • Mit Salz und Pfeffer würzen. Ungestört ca. 6-8 Minuten kochen lassen, dann umrühren und weitere 6-8 Minuten kochen, bis der Rosenkohl gabelweich ist.

  • Butter und Knoblauch in die Pfanne geben. Rühren, bis die Butter vollständig geschmolzen ist und der Knoblauch duftet.

  • Parmesan einrühren. 1-2 Minuten länger kochen. Sofort servieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *