Healthy&Recipes

Knusprig gebratener Mozzarella

Abonnieren

Erhalten Sie alle unsere Rezepte KOSTENLOS!

Knusprig gebratener Mozzarella ist eine köstliche vegetarische Vorspeise oder ein Snack, der mit gerösteter Tomatensauce serviert wird. Der Traum eines jeden Käseliebhabers!

Knusprig gebratener Mozzarella mit Tomatensauce

Ich weiß nichts über dich, aber knuspriger, klebriger Mozzarella ist definitiv die verträumteste Vorspeise für mich. Ich meine, wer könnte das ablehnen? Es ist ein bemerkenswerter Showstopper. Ich liebe es, es mit gerösteter Tomaten-Basilikum-Sauce zu servieren, um den Reichtum des Käses zu durchschneiden. Aber ein Wort der Warnung: Verdoppeln Sie dieses Rezept, denn diese haben das Talent, ziemlich schnell zu verschwinden.

Wie man gebratenen Mozzarella macht

  1. Mozzarella Käse: Ich bevorzuge die Verwendung von Bocconcini (Baby-Mozzarella-Kugeln), da diese leicht zu verarbeiten sind. Sie können jedoch auch Mozzarella mit geringer Feuchtigkeit verwenden, der in Stäbchen geschnitten wird, um stattdessen Mozzarella-Stäbchen herzustellen. Die Methode ist zu 100% dieselbe, je nachdem, was Sie wählen. Den Käse mit Papiertüchern trocken tupfen, dann auf einen Teller / ein Schneidebrett legen und 15 Minuten lang in den Gefrierschrank stellen.
  2. Panieren: Das Panieren ist eine einfache Situation mit Mehl, Ei und Semmelbröseln. Ich mag es, die Semmelbrösel mit Knoblauchpulver, Zwiebelpulver und italienischen Kräutern zu würzen, aber ich kann jedes Gewürz Ihrer Wahl verwenden. Ich verdopple auch den Mehl-Ei-Schritt, um sicherzustellen, dass der Käse gut bedeckt ist. Sie könnten das gleiche mit den Semmelbröseln tun, aber dies führt zu einer dicken Beschichtung.
  3. Braten: Den panierten Mozzarella in heißem Öl anbraten. Sie möchten nicht, dass der Mozzarella zu stark schmilzt, da dies zum Platzen / Nässen führen kann. Heißes Öl verhindert dies. Sie werden wissen, dass das Öl heiß genug ist, wenn das Öl beim Absenken um den Mozzarella sprudelt.
  4. Portion: Lassen Sie den gebratenen Mozzarella auf einem mit Papiertüchern ausgekleideten Teller abtropfen, bevor Sie ihn mit gerösteter Tomatensauce / Marinara-Sauce servieren. Die Tomatensauce schneidet durch den Reichtum des gebratenen Käses und ist die perfekte Begleitung.

Knusprig gebratener Mozzarella.

Einfrieren und voraus machen

  1. Einfrieren: Einfrieren wäre nicht meine Empfehlung Nummer eins. Der panierte, ungebratene Mozzarella kann jedoch in einer einzigen Schicht eingefroren werden, bis er fest ist, und dann für bis zu 3 Monate in einen Gefrierbeutel überführt werden. Von gefroren bis goldbraun und knusprig braten.
  2. Machen Sie weiter: Der Mozzarella kann bis zu einer Stunde im Voraus paniert werden. Bis zum Braten auf einem Rost im Gefrierschrank aufbewahren.

Knusprig gebratener Mozzarella mit Tomatensauce

Mozzarella-Rezepte

  1. Caprese gefüllte Hähnchenbrust
  2. Pilz-Arancini mit Mozzarella und gerösteter Tomatensauce
  3. Bauernmarktsalat mit Büffelmozzarella
  4. Geröstete Caprese-Tomaten

Knusprig gebratener Mozzarella

Knusprig gebratener Mozzarella ist eine köstliche vegetarische Vorspeise oder ein Snack, der mit gerösteter Tomatensauce serviert wird. Der Traum eines jeden Käseliebhabers!

Drucken
Stift
Bewertung

Kurs: Vorspeise, Snack

Küche: amerikanisch

Stichwort: Gebratener Mozzarella, gebratene Mozzarella-Kugeln, Mozzarella-Sticks

Vorbereitungszeit: 20 Protokoll

Kochzeit: 20 Protokoll

Gesamtzeit: 40 Protokoll

Portionen: 6

Kalorien: 232kcal

Autor: Alida Ryder

Zutaten

  • 400 g (14 Unzen) Bocconcini (kleine Mozzarella-Kugeln)
  • Tassen Mehl Mit Salz und Pfeffer gewürzt
  • 4 extra groß Eier geschlagen
  • 2 Tassen Semmelbrösel
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Zwiebelpulver
  • 1 TL Salz-
  • 2 TL Italienische Kräuter
  • Öl zum Braten
  • Tomatensauce Zum Servieren

Anleitung

  • Trocknen Sie den Mozzarella mit Papiertüchern.

  • Die Semmelbrösel in eine große, flache Schüssel geben und mit Knoblauch- und Zwiebelpulver, Salz und italienischen Kräutern würzen. Gut mischen.

  • Legen Sie das gewürzte Mehl und das geschlagene Ei in separate Schalen.

  • Den Käse zuerst mit Mehl und dann mit Ei bestreichen. Wiederholen Sie diesen Schritt, um sicherzustellen, dass der Käse gut bedeckt ist.

  • Rollen Sie den Mozzarella in die Semmelbrösel und drücken Sie die Krümel auf den Mozzarella, um eine gute Abdeckung zu gewährleisten.

  • Auf eine Blechpfanne legen und 20 Minuten – 1 Stunde in den Gefrierschrank stellen.

  • Das Öl in einem großen Topf erhitzen.

  • Nehmen Sie den Mozzarella aus dem Gefrierschrank und braten Sie ihn in Portionen goldbraun und knusprig an.

  • Mit einem geschlitzten Löffel entfernen und auf einen mit Papiertüchern ausgekleideten Teller legen.

  • Zum Eintauchen mit Tomatensauce servieren.

Ernährung

Kalorien: 232kcal | Kohlenhydrate: 1G | Eiweiß: 17G | Fett: 18G | Gesättigte Fettsäuren: 6G | Cholesterin: 182mg | Natrium: 496mg | Kalium: 73mg | Ballaststoff: 1G | Zucker: 1G | Vitamin A: 241IU | Kalzium: 273mg | Eisen: 1mg

Leserinteraktionen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *