Healthy&Recipes

Flauschigste Buttermilchpfannkuchen

Flauschigste Buttermilchpfannkuchen Damit haben Sie einen guten Start in den Morgen! Flauschig, dick und butterartig, mit Sirup, Marmelade oder sogar Schlagsahne belegen und gleich eintauchen!

Weitere Pfannkuchenideen finden Sie in den folgenden beliebten Rezepten: Extra super flauschige Blaubeerpfannkuchen, Einfache Haferflockenpfannkuchen, und Bananenbrotpfannkuchen.

hautnah Sirup auf einen Stapel Pfannkuchen auf einem Teller mit einer Gabel gießen

Das Frühstück ist vielleicht meine Lieblingsmahlzeit des Tages. Wenn ich Glück habe, kann ich morgens etwa 30 Minuten Zeit für mich haben, um zu frühstücken und die Stille zu genießen. Wenn die Kinder dann aufstehen, bin ich mit der ersten Runde Pfannkuchen fertig, um ihre hungrigen Bäuche zu füllen. Diese Kinder wachen immer ausgehungert auf! Ich bin mir nicht sicher, ob wir sie in der Nacht zuvor nicht genug füttern oder ob sie den Stoffwechsel eines Rennpferdes haben, aber meine Güte, Sie würden denken, dass sie seit Tagen nichts mehr gegessen haben.

Abgesehen davon, wenn ich diese 30 Minuten (oder sogar 20) habe, sind diese Pfannkuchen meine Anlaufstelle für ein schnelles und einfaches Frühstück, das ich von Grund auf neu zubereiten, sofort auf einen Teller setzen und auch ziemlich leicht aufräumen kann . Es sind nicht so sehr die Teller, die schwer zu reinigen sind (ähm, danke Geschirrspüler), aber zwangsläufig sind Tisch, Boden, Hände, Kleidung und manchmal sogar die Haare der Kinder die Dinge, die mit einer klebrigen Substanz bedeckt sind. Man mag Sirup, man mag Marmelade, heute will dieser Schlagsahne … Sie fangen meinen Drift.

hautnah Buttermilchpfannkuchen

Mir? Normalerweise esse ich meinen Stapel über der Kücheninsel, während ich über dem Grill stehe, um den Rest der Pfannkuchen zu kochen. Ich liebe es, meine mit Ahornsirup zu beträufeln und etwas Knuspriges wie Nüsse oder Schokoladenstückchen auf die Oberseite zu geben.

Aber ich schweife ab! Diese Pfannkuchen sind wirklich die einfachsten und flauschigsten, die Sie jemals machen werden, und wenn Sie sie einmal gemacht haben, möchten Sie jeden Morgen nur ein bisschen früher aufstehen, um sie auf die Bratpfanne zu werfen, ihnen beim Zischen zuzuhören und genau diese zu genießen wenige Momente des Friedens, bevor das tägliche Chaos beginnt.

Butter auf einen Stapel Pfannkuchen auf einem Teller

WAS MACHT SCHMETTERMILCH MIT PANCAKES?

Ja, es gibt einen Grund, warum ich meinen Pfannkuchenrezepten gerne Buttermilch hinzufüge, und es ist nicht nur ärgerlich, dass wahrscheinlich fast niemand Buttermilch im Kühlschrank aufbewahrt. Aber keine Angst! Es gibt eine einfache Problemumgehung für dieses Debakel um Buttermilch. Siehe meinen Hinweis unten, aber im Grunde geht es darum, Ihre eigene Milch mit Essig zu säuern. Problem. Gelöst.

Der Grund, warum ich Buttermilch in diesem hausgemachten Pfannkuchenrezept verwende, ist, dass es 1) nur ein wenig würzigen Geschmack verleiht 2) Backpulver und Backpulver leichter aktiviert werden (hallo flauschige Pfannkuchen!) Und 3) Es „zart“ die Pfannkuchen, weil die Säure in der Buttermilch das Gluten im Mehl abbaut, so dass die Pfannkuchen weicher und leichter zu schneiden, zu kauen und zu essen sind. Habe ich schon erwähnt, dass flauschige Pfannkuchen die besten Pfannkuchen sind?

Buttermilchpfannkuchen schmecken besser, das ist alles! Vertrauen Sie mir, wenn Sie sie einmal so gemacht haben, werden Sie nie mehr zu alter Milch zurückkehren.

Beißen Sie aus einem Stapel Pfannkuchen auf einem Teller mit Butter und Sirup

WAS KANN ICH IN MEINE PANCAKES SETZEN?

Diese flauschigsten Buttermilchpfannkuchen sind perfekt so wie sie sind. ABER wenn Sie etwas hinzufügen möchten, etwas besonders Gutes, dann sind diese auch ein perfektes Grundrezept für das Hinzufügen aller Arten von lustigen Zutaten, wie:

  • Fügen Sie einige Beeren für zusätzlichen Geschmack, Textur, Farbe und Ernährung hinzu. Meine Favoriten sind Blaubeeren und Brombeeren.
  • Bananen sind einfach eine natürliche Passform für Pfannkuchen. Mischen Sie sie in Ihren Teig oder fügen Sie kleine Stücke zum Teig hinzu oder fügen Sie sie einfach oben (oder dazwischen) auf Ihrem Stapel hinzu.
  • Nüsse sorgen für köstliche Mix-Ins zu diesem Rezept für Buttermilchpfannkuchen. Ich mag gehackte Walnüsse, Mandelblättchen oder Pekannüsse hinzufügen, aber jede Nuss, die Sie lieben, wird funktionieren.
  • Manchmal füge ich dem Teig eine halbe Tasse Erdnussbutter hinzu, um ihn schön nussig zu machen. Mandelbutter oder eine andere Nussbutter wird auch funktionieren. Wenn Ihr Teig zu dick wird, fügen Sie einen oder zwei Esslöffel Buttermilch hinzu, um ihn auf die gewünschte Konsistenz zu verdünnen.
  • Marmeladen sind meine Marmelade, aber auch eine großartige Ergänzung zu Pfannkuchen. Ich nehme gerne eine dünnere Marmelade oder Gelee und wirbele sie in den Pfannkuchen, gleich nachdem ich eine auf die Bratpfanne gegossen habe. Marmeladen und Fruchtsirupe eignen sich auch hervorragend als Pfannkuchen!
  • Versuchen Sie, Ihrem Pfannkuchenrezept Kürbis in Dosen oder Kürbiskuchengewürz (oder beides) hinzuzufügen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie, versuchen Sie es dieses Rezept.
  • Fügen Sie der Mischung einen Esslöffel Zimt oder Muskatnuss hinzu, um die Pfannkuchen etwas schmackhafter zu machen.
  • Schokoladenstückchen sind natürlich die perfekte Ergänzung zu jedem hausgemachten Pfannkuchenrezept. Und wenn Sie meinen Mann fragen, sind Schokoladenkuchen der EINZIGE Weg!

Pfannkuchen mit Butter und Sirup auf einem Teller mit einer Gabel

Flauschigste Buttermilchpfannkuchen

Flauschigste Buttermilchpfannkuchen Damit haben Sie einen guten Start in den Morgen! Flauschig, dick und butterartig, mit Sirup, Marmelade oder sogar Schlagsahne belegen und gleich eintauchen!

Stichwort Beste Buttermilchpfannkuchen, Buttermilchpfannkuchen schmecken, einfaches Buttermilchpfannkuchenrezept, flauschigste Buttermilchpfannkuchen, flauschige Buttermilchpfannkuchen, hausgemachtes Pfannkuchenrezept
  • 1 Tasse Buttermilch siehe Hinweis zum Ersatz
  • 1 großes Ei
  • 1 Esslöffel Öl oder Butter geschmolzen
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Tasse Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backsoda
  • 1/2 Teelöffel Salz-
  • 2 Esslöffel Zucker
  • In einer großen Schüssel Buttermilch, Ei, Vanille und Öl verquirlen.

  • In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Backpulver, Backpulver, Salz und Zucker verquirlen.

  • Rühren Sie trockene Zutaten in feuchte Zutaten, bis sie gerade kombiniert sind – nicht übermischen, es können einige Klumpen entstehen.

  • Verwenden Sie einen Messbecher mit 1/3 Tasse, um den Teig bei mittlerer Hitze auf eine gefettete Bratpfanne oder eine große Pfanne zu schöpfen und zu gießen.

  • 3-4 Minuten kochen lassen, bis die Ränder trocken aussehen und sich Blasen im Teig bilden. Drehen Sie und kochen Sie weitere 2-3 Minuten ungestört, bis sie goldbraun sind.

  • Wiederholen Sie dies mit dem restlichen Teig und servieren Sie ihn mit Butter, Sirup oder Obst.

Um Ihre eigene Buttermilch herzustellen, rühren Sie 1 Esslöffel weißen Essig in 1 Tasse normale Milch. 5 Minuten ruhen lassen. Macht ungefähr 8-10 Pfannkuchen, abhängig davon, wie viel Teig Sie für jeden gießen. Verwenden Sie für mehr, kleinere Pfannkuchen einen 1/4 Tasse Messbecher oder eine Eisschrei-Schaufel für Silberdollar-Pfannkuchen. Fügen Sie 1 Tasse Blaubeeren oder einen Apfelwürfel und 1/2 Teelöffel gemahlenen Zimt oder einen Teelöffel frische Zitronenschale und einen Teelöffel Mohn für einige meiner Lieblingsvarianten hinzu.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *