Healthy&Recipes

Einfache gesunde Bananen-Hafer-Waffeln

Abonnieren

Erhalten Sie alle unsere Rezepte KOSTENLOS!

Diese einfachen, gesunden Bananen-Hafer-Waffeln sind das perfekte Frühstücksrezept für geschäftige Morgenstunden. Raffiniert, zuckerfrei und voller Güte, werden sie köstlich mit frischem Obst und einem Spritzer Honig serviert.

Einfache gesunde Bananen-Hafer-Waffeln

Diese gesunden, einfachen Bananen-Hafer-Waffeln haben mein Frühstücksspiel erheblich verbessert. Denn ehrlich gesagt, wer hat an gehetzten Morgen Zeit, um ein super gesundes UND leckeres Frühstück zuzubereiten? Nun, ich. Und jetzt auch du. Da ich Sie nicht veräpple, dauert die Herstellung dieser Bananen-Haferflocken-Waffeln von Anfang bis Ende alle 15 Minuten. Während der Waffeleisen aufheizt, mischen Sie alle Zutaten zusammen. Gießen Sie den Teig in das Waffeleisen, warten Sie ein paar Minuten, et voila. Gesunde Frühstückswaffeln sind ein Kinderspiel!

Ich habe dieses Rezept seit einigen Jahren auf dem beliebtesten Rezept von Simply Delicious basiert, mein einfache und gesunde Bananen-Hafer-Pfannkuchen. Der einzige Unterschied besteht darin, dass ich die Menge der verwendeten Haferflocken verdoppelt habe, da dies der Waffel etwas mehr Substanz verleiht und sie im Waffeleisen besser halten. Abgesehen davon benötigen Sie nur noch 5 Zutaten, um diese herzustellen (ohne das Salz, das völlig optional ist). Hellooo schönes gesundes Frühstück!

Einfache gesunde Bananen-Hafer-Waffeln

Wie man gesunde Waffeln macht

Haferflocken, reife Bananen, Eier, Vanilleextrakt, Backpulver und Salz in einem Mixer vermischen und glatt und dick rühren. Sprühen Sie ein vorgewärmtes Waffeleisen großzügig mit Antihaft-Kochspray ein und löffeln Sie dann ein Viertel bis eine dritte Tasse Teig in das Waffeleisen. Etwa 7-10 Minuten kochen lassen, bis sie goldbraun und durchgegart sind. Entfernen Sie es und legen Sie es auf einen Rost, um es vor dem Servieren einige Minuten abzukühlen.

Gesunde Waffelbeläge:

Diese Bananen-Hafer-Waffeln sind so vielseitig und können mit so ziemlich allem belegt werden. Dies sind einige meiner Lieblingskombinationen:

  1. Frische Himbeeren / Banane und ein Spritzer Honig. (Super einfach und unkompliziert!)
  2. Ein Abstrich aus Nussbutter, Apfelscheiben und Ahornsirup / Honig. (Ich meine)
  3. Zitronenquarkjoghurt (oder welcher Joghurt auch immer Sie lieben), frische Beeren und ja, Sie haben es erraten, mehr Honig.

Ich mag auch die Idee, einer Bananenwaffel etwas orientalisches Dukkah hinzuzufügen, um ein bisschen Würze hinzuzufügen. Yum! Egal welchen Weg Sie gehen, Sie können ehrlich gesagt nichts falsch machen. Ich garantiere, dass dies ein Hit an Ihrem Frühstückstisch sein wird!

Einfache gesunde Bananen-Hafer-Waffeln

Gesunde Frühstücksrezepte:

  1. Einfache und gesunde Bananen-Hafer-Pfannkuchen
  2. Einfache gesunde Blaubeermuffins
  3. Tropisches Smoothie-Eis am Stiel
  4. Einfache Frühstücksjoghurt-Obstbecher

Einfache gesunde Bananen-Hafer-Waffeln

Einfache gesunde Bananen-Hafer-Waffeln

Einfache gesunde Bananen-Hafer-Waffeln

Diese einfachen, gesunden Bananen-Hafer-Waffeln sind das perfekte Frühstücksrezept für geschäftige Morgenstunden. Raffiniert zuckerfrei und voller Güte.

Drucken
Stift
Bewertung

Kurs: Frühstück, Brunch

Küche: amerikanisch

Stichwort: Bananen-Hafer-Waffeln, gesundes Waffelrezept, gesunde Waffeln

Vorbereitungszeit: 10 Protokoll

Kochzeit: 10 Protokoll

Gesamtzeit: 20 Protokoll

Portionen: 4

Kalorien: 165kcal

Autor: Alida Ryder

Zutaten

  • 1 Tasse Haferflocken
  • 2 mittlere Bananen gehackt
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • Prise aus Salz Optional
  • dienen
  • Frisches Obst Ihrer Wahl
  • Honig / Ahornsirup
  • Erdnuss- / Mandelbutter
  • Joghurt

Anleitung

  • Alle Teigzutaten in einen Mixer geben und glatt rühren.

  • Erhitzen Sie einen Waffeleisen / Bügeleisen und gießen Sie ein paar Esslöffel Teig hinein.

  • Kochen, bis die Waffeln goldbraun und durchgegart sind.

  • Entfernen Sie vorsichtig die Waffeln und servieren Sie sie mit Belägen Ihrer Wahl.

Ernährung

Kalorien: 165kcal | Kohlenhydrate: 28G | Eiweiß: 6G | Fett: 4G | Gesättigte Fettsäuren: 1G | Cholesterin: 82mg | Natrium: 34mg | Kalium: 416mg | Ballaststoff: 4G | Zucker: 8G | Vitamin A: 157IU | Vitamin C: 5mg | Kalzium: 69mg | Eisen: 1mg

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *