Healthy&Recipes

Schneller und einfacher Curry-Reis

Abonnieren

Erhalten Sie alle unsere Rezepte KOSTENLOS!

Curry-Reis ist ein einfaches Beilagenrezept, das sich perfekt zum Servieren mit Ihren Lieblingscurrys eignet. Ein paar Pantry-Heftklammern sind alles, was Sie für dieses köstliche Gericht brauchen.

Schneller und einfacher Curryreis mit Hühnercurry.

Zutaten benötigt

  • Jasmin / Basmatireis
  • Zwiebel
  • Knoblauch + Ingwer
  • Kurkuma
  • Curry Pulver / Garam Masala (beides wird funktionieren)
  • Wasser / Brühe
  • Gefrorene Erbsen (optional)
  • Salz

Wie man Curryreis macht

(Das vollständige Rezept finden Sie in der Rezeptkarte unten)

  1. Die Zwiebel in einem mittelgroßen Topf durchscheinend anbraten, dann Ingwer, Knoblauch und Gewürze hinzufügen. Ich mag Garam Masala und Kurkuma, aber Sie können alle indischen Gewürze verwenden, die Sie haben. Currypulver, Kardamom, Kreuzkümmel, Koriander usw. funktionieren alle gut.
  2. Fügen Sie den Reis und eine Prise Salz hinzu und rühren Sie um, um die Gewürze zu überziehen, dann gießen Sie das Wasser oder die Brühe hinein. Lassen Sie den Reis kochen, bis der größte Teil der Flüssigkeit absorbiert ist, und rühren Sie dann die Erbsen ein (falls verwendet). Reduzieren Sie die Hitze auf die niedrigste Stufe, decken Sie den Reis ab und lassen Sie ihn weitere 5 Minuten kochen. Schalten Sie die Heizung aus und lassen Sie sie 10 Minuten lang dämpfen.
  3. Reis würzen, mit einer Gabel flusen und servieren.

Was mit Curryreis zu servieren

  1. Einfaches cremiges Kichererbsencurry
  2. Muglai Hühnchenrezept
  3. Einfaches Hühnchen-Curry unter der Woche

Schneller und einfacher Curryreis

Reisrezepte

  1. Einfacher gebratener Reis mit Brathähnchen
  2. Cremiger Pilzreis
  3. Ein Topf Tomaten Basilikum Hühnchen Reis
  4. Pilawreis aus Mandel, Zitrone und Petersilie
Schneller und einfacher Curryreis

Schneller und einfacher Curryreis

Curry-Reis ist ein einfaches Beilagenrezept, das sich perfekt zum Servieren mit Ihren Lieblingscurrys eignet. Ein paar Pantry-Heftklammern sind alles, was Sie für dieses köstliche Gericht brauchen.

Drucken
Stift
Bewertung

Kurs: Beilage

Küche: indisch

Stichwort: Curry Reis, Curry Reis Rezept, wie man Curry Reis macht

Vorbereitungszeit: 5 Protokoll

Kochzeit: 30 Protokoll

Gesamtzeit: 35 Protokoll

Portionen: 6

Kalorien: 255kcal

Autor: Alida Ryder

Zutaten

  • 1 Zwiebel fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen zerquetscht
  • 1 TL Zerstampfter Ingwer
  • 1 TL Kurkuma
  • 2 TL Currypulver / Garam Masala
  • 2 Tassen Jasmin / Basmatireis
  • 4 Tassen Brühe / Wasser
  • 1 TL Salz-
  • 1 Tasse gefrorene Erbsen (Optional)

Anleitung

  • Einen Esslöffel Öl in einem mittelgroßen Topf erhitzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und braten Sie sie an, bis sie weich und durchscheinend ist.

  • Fügen Sie den Knoblauch, den Ingwer und die Gewürze hinzu und kochen Sie sie 30 Sekunden lang.

  • Reis einrühren, Wasser / Brühe einfüllen und mit Salz abschmecken.

  • Lassen Sie es köcheln, bis das meiste Wasser absorbiert ist, und rühren Sie dann die Erbsen ein.

  • Mit einem Deckel abdecken und die Hitze auf die niedrigste Stufe stellen.

  • 5 Minuten leicht kochen lassen, dann die Hitze abstellen und den Reis 10 Minuten dämpfen lassen.

  • Nach dem Kochen mit einer Gabel schaumig schlagen, abschmecken und servieren.

Ernährung

Kalorien: 255kcal | Kohlenhydrate: 55G | Eiweiß: 6G | Fett: 1G | Gesättigte Fettsäuren: 1G | Natrium: 393mg | Kalium: 165mg | Ballaststoff: 2G | Zucker: 2G | Vitamin A: 185IU | Vitamin C: 11mg | Kalzium: 29mg | Eisen: 1mg

Leserinteraktionen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *