Healthy&Recipes

Mini Zitronenquark Käsekuchen

Abonnieren

Erhalten Sie alle unsere Rezepte KOSTENLOS!

Diese entzückenden Mini-Zitronenquark-Käsekuchen mit Butterkekskruste sind das perfekte Dessert und werden Ihre Gäste nach mehr fragen lassen!

Mini Zitronenquark Käsekuchen

Wie man Zitronenquark-Käsekuchen macht

Beginnen Sie mit der Kekskruste. Verwenden Sie Kekse Ihrer Wahl (Graham Cracker / Tenniskekse, wenn Sie Südafrikaner sind / Digestives funktionieren sehr gut) und zerdrücken Sie sie mit geschmolzener Butter. Stellen Sie Pappbecher in eine 12-Loch-Muffinform und drücken Sie einige Teelöffel der Keksmischung in den Boden jeder Tasse. Beginnen Sie mit Zutaten für Raumtemperatur, um die Käsekuchenfüllung zuzubereiten. Frischkäse lässt sich nicht glatt mischen, wenn der Kühlschrank kalt ist, und der gesamte Käsekuchen ist viel glatter, wenn alle Zutaten beim Mischen Raumtemperatur haben.

Frischkäse, Sauerrahm, Mehl, Zucker, Eier und Zitronenquark glatt rühren. Gießen Sie auf die Kekskruste und schwenken Sie noch ein paar Tropfen Zitronenquark hinein. Legen Sie die Käsekuchen in den Ofen und backen Sie sie 25 bis 30 Minuten lang oder bis die Mitte nur noch leicht wackelig ist. Vor dem Servieren herausnehmen und über Nacht im Kühlschrank abkühlen lassen.

Wie lange hält Käsekuchen?

Käsekuchen hält bis zu 5 Tage, wenn er im Kühlschrank aufbewahrt wird. Es ist am besten, einen Tag im Voraus Käsekuchen zuzubereiten, damit vor dem Servieren genügend Zeit zum Abkühlen im Kühlschrank bleibt.

Mini Zitronenquark Käsekuchen

Was macht einen Käsekuchen knacken?

Überkochen, Übermischen (zu viel Luft in den Käsekuchenteig einarbeiten) oder Kochen des Käsekuchens bei zu hoher Hitze können zu Rissen führen. Wenn der Ofen zu heiß ist, steigt die Füllung schnell auf und entleert sich beim Abkühlen, was zu Rissen führen kann. Lassen Sie den Käsekuchen am besten langsam bei einer niedrigeren Temperatur kochen.

Wie man erkennt, wann der Käsekuchen fertig ist

Nehmen Sie für den cremigsten Käsekuchen den Käsekuchen aus dem Ofen, wenn die Ränder so eingestellt sind, dass die Mitte noch leicht wackelt. Der Käsekuchen wird im Kühlschrank aufbewahrt und ist köstlich cremig.

Mini Zitronenquark Käsekuchen

Zitronendesserts

Mini Zitronenquark Käsekuchen

Mini Zitronenquark Käsekuchen

Diese entzückenden Mini-Zitronenquark-Käsekuchen mit Butterkekskruste sind das perfekte Dessert und werden Ihre Gäste nach mehr fragen lassen!

Drucken
Stift
Bewertung

Kurs: Dessert

Küche: amerikanisch

Stichwort: Käsekuchenrezept, Zitronenquark-Käsekuchen, Mini-Zitronenquark-Käsekuchen

Vorbereitungszeit: fünfzehn Protokoll

Kochzeit: 30 Protokoll

Kühlzeit: 3 Std

Gesamtzeit: 45 Protokoll

Portionen: 12

Kalorien: 200kcal

Autor: Alida Ryder

Zutaten

Für die Kekskruste

  • Tasse (150 g) Kekse zu feinen Krümeln zerkleinert
  • 3 EL (50 ml) geschmolzene Butter

Für die Käsekuchenfüllung

  • 1 Tasse (250 g) Frischkäse (bei Raumtemperatur )
  • ½ Tasse (125 ml) Sauerrahm
  • ½ Tasse (100 g) Puderzucker
  • EL (15 g) Mehl
  • 2 groß Eier
  • 2 Esslöffel Zitronenquark
  • ½ Tasse Zitronenquark zum wirbeln

Anleitung

  • Den Backofen auf 180 ° C vorheizen und eine 12-Loch-Muffinform mit Backbechern auslegen.

  • Kombinieren Sie die zerkleinerten Kekse mit der geschmolzenen Butter und drücken Sie ein paar Löffel in den Boden jeder Tasse.

  • Für die Füllung den Frischkäse glatt rühren und die saure Sahne, den Zucker, die Eier, das Mehl und den Zitronenquark hinzufügen. Mischen, bis alles glatt ist, dann auf die Kekskrusten gießen.

  • Geben Sie einen Teelöffel Zitronenquark in die Mitte jedes Käsekuchens und schwenken Sie ihn mit einem Spieß in den Käsekuchenteig.

  • Legen Sie die Käsekuchen in den Ofen und senken Sie die Hitze sofort auf 160ºC. 25-30 Minuten backen, bis die Ränder fest sind und die Mitten weich und nur noch leicht wackelig sind. (Sie können sie ab 20 Minuten überprüfen.)

  • Entfernen Sie es und lassen Sie es auf Raumtemperatur abkühlen, bevor Sie es in den Kühlschrank stellen. Mindestens 3 Stunden abkühlen lassen, jedoch vor dem Servieren über Nacht bevorzugen.

Ernährung

Kalorien: 200kcal | Kohlenhydrate: 18G | Eiweiß: 3G | Fett: 12G | Gesättigte Fettsäuren: 7G | Cholesterin: 67mg | Natrium: 150mg | Kalium: 59mg | Zucker: 16G | Vitamin A: 425IU | Vitamin C: 0,1mg | Kalzium: 38mg | Eisen: 0,3mg

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *