Healthy&Recipes

Heiße Kreuzbrötchenkranz aus weißer Schokolade

Abonnieren

Erhalten Sie alle unsere Rezepte KOSTENLOS!

Ein köstlicher heißer Brötchenkranz zu Ostern mit Preiselbeeren und weißer Schokolade ist das ultimative Herzstück für Ihren Ostertisch.

Heiße Kreuzbrötchenkranz aus weißer Schokolade

Hot Cross Buns sind für mich ein Synonym für Ostern. Es wird nicht Ostern, wenn es nicht zu viel gewürzte, matschige, heiße Brötchen gibt, die mit der ganzen Butter gegessen werden. Ich backe jedes Jahr ein paar Chargen und dieses Jahr habe ich beschlossen, die Brötchen mit Stücken cremeweißer Schokolade und säuerlich getrockneten Preiselbeeren zu würzen. Und ich entschied, dass ein heißer Kreuzbrötchenkranz dieses Jahr das perfekte Herzstück für meinen Ostertisch sein würde. Wie hübsch?

Abhängig von der Größe des gewünschten Kranzes (dies hängt auch von der Größe der Pfanne / des Backgefäßes ab) kann dieses Rezept mehr Brötchen ergeben, als Sie in den Kranz passen. Sie können jedoch den Rest des Teigs in einem Backblech backen oder mehr als einen Kranz machen. Dieser Teig gefriert auch sehr gut. Den Teig einfach auftauen lassen und 30 Minuten gehen lassen, bevor wie angegeben gebacken wird.

Die Kreuze auf heißen Brötchen verrohren.

Wie man einen heißen Kreuzbrötchenkranz macht

Das vollständige Rezept + Mengen finden Sie in der Rezeptkarte unten.

  1. Machen Sie den Teig: Mehl, Hefe, Zucker und Gewürze in einer großen Schüssel vermischen, dann Milch, Eier, geschmolzene Butter und Zucker untermischen und mischen, bis sich ein rauer Teig bildet. Auf eine bemehlte Oberfläche legen und kneten, bis die Mischung glatt ist. Den Teig in eine Schüssel geben und abdecken und 1 Stunde gehen lassen. Wenn der Teig fest ist, die getrockneten Preiselbeeren und die weißen Schokoladenstücke einkneten und weitere 30 Minuten gehen lassen.
  2. Bilden Sie den Kranz: Formen Sie den Teig zu Brötchen, die etwas kleiner als Tennisbälle sind (sie steigen mehr im Ofen auf) und legen Sie sie auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech. Wenn Sie einen Kranz machen, würden Sie die Brötchen im Kreis platzieren. (Ich habe einen Pizzastein benutzt, um meinen Kranz zu backen.)
  3. Pfeifen Sie die Kreuze und backen Sie: Mehl, Wasser und Rohrkreuze oben auf den Brötchen mischen. Backen Sie bis goldbraun und durchgekocht, dann bürsten Sie mit einfachem Sirup für Glanz. Warm mit Butter servieren.

Warum werden zu Ostern heiße Brötchen gegessen?

Es gibt keine Erklärung, warum heiße Brötchen zu Ostern gegessen werden, aber soweit ich weiß, werden sie traditionell am Karfreitag gegessen. Sie markieren für einige das Ende der Fastenzeit, da sie Milchprodukte enthalten, die während dieser Zeit nicht erlaubt sind. Das Kreuz oben bedeutet die Kreuzigung Jesu und es wurde gesagt, dass die Gewürze in den Brötchen für die Gewürze stehen, mit denen er einbalsamiert wurde.

Woraus besteht das Kreuz auf heißen Brötchen?

Wasser und Mehl. Einige Rezepte für heiße Brötchen verlangen, dass die Brötchen mit einem Zuckerguss- / Puderzucker-Zuckergusskreuz gefroren werden, aber ich denke, sie werden am besten mit einem einfachen Mehl-Wasser-Kreuz gebacken, das auf jedes Brötchen geleitet wird.

Heiße Kreuzbrötchenkranz aus weißer Schokolade

Osterdessert Rezepte:

  1. Chocolate Chunk Hot Cross Brötchen
  2. Geröstete Kokos-Cupcakes
  3. Ostern Candy Rinde
  4. Obstteller mit Kokosschokoladen-Ganache
Heiße Kreuzbrötchenkranz aus weißer Schokolade

Heiße Kreuzbrötchenkranz aus weißer Schokolade

Ein köstlicher heißer Brötchenkranz zu Ostern mit Preiselbeeren und weißer Schokolade ist das ultimative Herzstück für Ihren Ostertisch.

Drucken
Stift
Bewertung

Kurs: Backwaren, Dessert, Ostern

Küche: Backen

Stichwort: Ostern, Hot Cross Brötchenkranz, Hot Cross Brötchen

Vorbereitungszeit: 2 Std

Kochzeit: 30 Protokoll

Gesamtzeit: 2 Std 30 Protokoll

Portionen: 20 (Dieses Rezept macht 20 Brötchen und kann leicht halbiert werden)

Kalorien: 261kcal

Autor: Alida Ryder

Zutaten

  • 500 g (4 Tassen) Mehl
  • 10 g (2 TL) Trockenhefe
  • 100 g (½ Tasse) Zucker
  • 3 TL Zimt
  • ½ TL geriebene Muskatnuss
  • Prise Nelken
  • ½ TL gemahlener Ingwer
  • 1 TL Salz-
  • 50 g (4 EL) Butter (Zimmertemperatur)
  • 2 groß Eier
  • 250 ml (1 Tasse) Milch
  • 1 Tasse (ca. 100-150 g) weiße Schokolade grob gehackt
  • 1 Tasse getrocknete Cranberries

Für die Kreuze

  • 5 Esslöffel Mehl
  • 3-4 Esslöffel Wasser

Anleitung

  • Mehl, Hefe, Zucker, Gewürze und Salz in einer Schüssel vermischen und mischen, bis alles gut vermischt ist.

  • In einem Messbecher die geschmolzene Butter, die Eier und die Milch verquirlen und in die trockenen Zutaten gießen.

  • Mischen, bis sich ein klebriger, weicher Teig bildet. Auf eine bemehlte Oberfläche legen und 5 Minuten kneten.

  • Den Teig in eine Schüssel geben, mit Frischhaltefolie abdecken und 1 Stunde gehen lassen

  • Wenn der Teig aufgegangen ist, aus der Schüssel nehmen und die Rosinen und die Schokolade einkneten. Zurück in die Schüssel geben, abdecken und weitere 30 Minuten gehen lassen.

  • Den Backofen auf 180 ° C vorheizen und ein großes Backblech / eine runde Auflaufform mit Backpapier auslegen. (Ich habe einen Pizzastein benutzt.)

  • Aus dem aufgegangenen Teig Teigbällchen von etwa der Größe von Golfbällen formen und in einem großen Kreis auf das vorbereitete Backblech legen.

  • Mehl, Wasser und Rohrkreuze auf die Brötchen mischen.

  • Weitere 30 Minuten gehen lassen und dann in den vorgeheizten Ofen stellen.

  • 25-30 Minuten backen lassen, bis die heißen Brötchen goldbraun und durchgegart sind.

  • Während die Brötchen backen, die Zutaten für die Glasur in einem kleinen Topf vermischen und zum Kochen bringen.

  • Wenn die Brötchen gebacken sind, nehmen Sie sie aus dem Ofen und bürsten Sie die Glasur sofort darüber.

  • Vor dem Servieren mit Butter etwas abkühlen lassen.

Ernährung

Kalorien: 261kcal | Kohlenhydrate: 42G | Eiweiß: 5G | Fett: 7G | Gesättigte Fettsäuren: 2G | Cholesterin: 23mg | Natrium: 165mg | Kalium: 68mg | Ballaststoff: 4G | Zucker: 21G | Vitamin A: 150IU | Vitamin C: 0,1mg | Kalzium: 47mg | Eisen: 1.5mg

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *