Healthy&Recipes

Einfach cremiges Tomaten-Kichererbsen-Curry

Abonnieren

Erhalten Sie alle unsere Rezepte KOSTENLOS!

Dieses einfache Kichererbsencurry ist gesund und lecker. Hergestellt aus nur 10 Zutaten, von denen die meisten Pantry-Grundnahrungsmittel sind, ist dies das perfekte beruhigende Abendessen.

Easy Creamy Tomato Kichererbsencurry mit Reis.

Wie man Kichererbsencurry macht

Zutaten benötigt

  • Zwiebel
  • Knoblauch + Ingwer. Verwenden Sie frisch oder gemahlen / getrocknet, wenn das alles ist, was Sie haben.
  • Garam Masala. Verwenden Sie eine beliebige Curry-Gewürzmischung.
  • Paprika.
  • Kichererbsen.
  • Gehackte Tomaten.
  • Kokosmilch.
  • Eine Prise Zucker. (Optional)
  • Salz und Pfeffer.
  1. Machen Sie die Currysauce: Zwiebel, Knoblauch und Ingwer in ein paar Esslöffeln Öl / Ghee / Butter weich und duftend anbraten. Fügen Sie die Gewürze hinzu und kochen Sie, bis die Pfanne trocken ist, unter regelmäßigem Rühren. Tomaten, Kokosmilch, Zucker, Salz und Pfeffer einrühren und zum Kochen bringen.
  2. Curry kochen: Die Kichererbsen abtropfen lassen und in die Currysauce einrühren. Reduzieren Sie die Hitze und lassen Sie es 10-15 Minuten kochen, bis die Sauce leicht eingedickt ist und die Kichererbsen weich und cremig sind. Nach Geschmack abschmecken und mit Reis oder einer Beilage Ihrer Wahl servieren.

Zutaten für einfaches Kichererbsencurry.

Was kann ich diesem Curry hinzufügen?

  • Hähnchen: Zu diesem Curry kann gewürfelte Hühnerbrust oder Hühnerschenkelfleisch hinzugefügt werden. Das Huhn vor dem Hinzufügen der Tomaten und der Kokosmilch anbraten und mit den Kichererbsen kochen, bis das Huhn durchgekocht ist.
  • Wurzelgemüse: Zusätzlich zu den Kichererbsen können Süßkartoffeln, Kartoffeln, Karotten usw. hinzugefügt werden.
  • Anderes Gemüse: Um dieses Curry zu sammeln und noch mehr gesundheitliche Vorteile zu erzielen, fügen Sie Gemüse wie Blumenkohl, Grünkohl, Spinat und gefrorene Erbsen hinzu.

Was mit Kichererbsencurry zu servieren

  1. Weißer Reis.
  2. Einfaches Fladenbrot.
  3. Hausgemachtes Naan-Brot.
  4. Gurkensalat.

Cremiges Tomaten-Kichererbsen-Curry.

Einfache Curry-Rezepte

  1. Kokos-Curry-Hähnchenschenkel
  2. Einfaches Kartoffelcurry
  3. Einfaches Hühnchen-Curry unter der Woche
  4. Blumenkohl-Korma-Curry
Einfaches cremiges Kichererbsencurry

Einfaches cremiges Tomaten-Kichererbsen-Curry

Dieses einfache Kichererbsencurry ist gesund und lecker. Hergestellt aus nur 10 Zutaten, von denen die meisten Pantry-Grundnahrungsmittel sind, ist dies das perfekte beruhigende Abendessen.

Drucken
Stift
Bewertung

Kurs: Abendessen

Küche: indisch

Stichwort: Kichererbsen-Kokos-Curry, Kichererbsen-Curry, Veganes Kichererbsen-Curry

Vorbereitungszeit: 5 Protokoll

Kochzeit: 20 Protokoll

Gesamtzeit: 25 Protokoll

Portionen: 4

Kalorien: 321kcal

Autor: Alida Ryder

Zutaten

  • 1 Zwiebel fein gehackt
  • 2 TL Knoblauch zerquetscht
  • 1 TL Ingwer zerquetscht
  • 2 TL Garam Masala
  • 1 TL Paprika
  • 3 Büchsen Kichererbsen abgelassen (ich habe 400 g Dosen verwendet)
  • 1 kann gehackte Tomaten (400 g)
  • 1 kann Kokosmilch (400 g)
  • eine Prise Zucker
  • Salz und Pfeffer schmecken

Optionale Extras: Diese Zutaten können zusätzlich zu Kichererbsen verwendet werden, um das Curry noch mehr zu füllen, oder anstelle einiger Kichererbsen verwendet werden.

  • 2 Tassen Süßkartoffeln gewürfelt
  • 2 Tassen Blumenkohlblüten
  • 3-4 Tassen Grünkohl / Spinat
  • 1 Tasse gefrorene Erbsen
  • 2 Tassen gehacktes Huhn

Anleitung

  • Eine große, tiefe Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze vorheizen. Fügen Sie 1-2 Esslöffel Öl / Ghee / Butter hinzu.

  • Fügen Sie die Zwiebeln, den Knoblauch und den Ingwer hinzu und kochen Sie sie vorsichtig unter regelmäßigem Rühren, bis die Zwiebeln weich werden und die Mischung duftet.

  • Fügen Sie die Gewürze hinzu und kochen Sie, bis die Pfanne trocken ist.

  • Fügen Sie die Tomaten, Kokosmilch und Zucker hinzu. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Zum Kochen bringen und die abgetropften Kichererbsen hinzufügen. Reduzieren Sie die Hitze und lassen Sie es 10-15 Minuten köcheln, bis die Kichererbsen weich und cremig sind.

  • Passen Sie die Gewürze an und servieren Sie sie mit Reis oder einer Beilage Ihrer Wahl.

Ernährung

Kalorien: 321kcal | Kohlenhydrate: 45G | Eiweiß: 13G | Fett: 10G | Gesättigte Fettsäuren: 7G | Natrium: 233mg | Kalium: 605mg | Ballaststoff: 12G | Zucker: 10G | Vitamin A: 434IU | Vitamin C: 13mg | Kalzium: 101mg | Eisen: 5mg

Leserinteraktionen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *