Healthy&Recipes

Cremige Zitronen-Hühnchen-Spargel-Nudeln

Abonnieren

Erhalten Sie alle unsere Rezepte KOSTENLOS!

Hühnchen-Spargel-Nudeln mit cremiger Zitronensauce sind ein köstliches Rezept für das Abendessen, das die ganze Familie lieben wird und das in weniger als 30 Minuten fertig ist.

Cremige ZitroneChicken Spargelnudeln

Wie man Hühnchen-Spargel-Nudeln macht

  1. Das Huhn kochen: Immer wenn ich Hühnernudeln mache, koche ich die Hähnchenbrust lieber ganz. Dies führt jedes Mal zu einem weichen und saftigen Huhn. Das Huhn in Scheiben schneiden und dann mit der Sauce kochen, verkocht das Huhn fast immer und niemand möchte verkochtes, trockenes Huhn. Auf diese Weise bleibt das Huhn saftig und bildet eine schöne goldene Kruste. Das Huhn mit einem Fleischklopfer flachdrücken (Sie können das Huhn auch horizontal in zwei Hälften schneiden, um 2 dünne Filets zu erhalten), dann würzen und in einer heißen Pfanne goldbraun anbraten und durchgaren. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  2. Machen Sie die cremige Sauce: Braten Sie den Knoblauch in derselben Pfanne (Sie möchten all das köstliche goldene Fond auf dem Boden der Pfanne vom Huhn verwenden) an, bis es duftet. Gießen Sie die Sahne und den Zitronensaft hinein und fügen Sie den Spargel hinzu. Köcheln lassen, bis der Spargel gerade weich wird, dann den Parmesan hinzufügen und abschmecken. Noch einige Minuten köcheln lassen. Das Huhn in Scheiben schneiden und wieder in die Sauce geben, dann gekochte Nudeln hineinwerfen. Ich reserviere immer eine Tasse Nudelkochwasser, um sie der Sauce hinzuzufügen. Fügen Sie das Wasser einige Esslöffel auf einmal hinzu, bis die Nudeln gut mit der cremigen Sauce überzogen sind.

Was kann ich anstelle von Spargel verwenden?

  • Grüne Bohnen
  • Broccolini
  • Grünkohl
  • Zuckerschoten
  • Spinat
  • Brokkoli

Saftiges Hähnchen und Spargel in cremiger Zitronensauce.

Hühnernudelrezepte

  1. Cremige Brokkoli-Hühnchen-Nudeln
  2. Rosmarincreme Hühnernudeln
  3. Cremige Spinat-Knoblauch-Hühnchen-Nudeln
  4. Lemon Chicken Piccata Frikadellen mit Nudeln
Cremige Hühnchen-Spargel-Nudeln

Cremige Zitronen-Hähnchen-Spargel-Nudeln

Hühnchen-Spargel-Nudeln mit cremiger Zitronensauce sind ein köstliches Rezept für das Abendessen, das die ganze Familie lieben wird und das in weniger als 30 Minuten fertig ist.

Drucken
Stift
Bewertung

Kurs: Abendessen

Küche: amerikanisch

Stichwort: Hühnchen-Spargel-Nudeln, Hühnchen-Spargel-Nudeln, Zitronen-Spargel-Hühnchen-Nudeln

Vorbereitungszeit: 10 Protokoll

Kochzeit: 20 Protokoll

Gesamtzeit: 30 Protokoll

Portionen: 4

Kalorien: 450kcal

Autor: Alida Ryder

Zutaten

  • 500 g (1 lb) Hühnerbrust
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • ½ TL Knoblauchpulver / Knoblauchsalz
  • Salz und Pfeffer schmecken

Für die cremige Zitronensauce

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehen zerkleinert / zerkleinert
  • 1 Tasse fette Schlagsahne
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • ¼ Tasse Parmesan Käse Fein gerieben
  • 2 Tassen Spargel gewaschen und in 2 cm große Stücke geschnitten
  • Salz und Pfeffer schmecken
  • 500 g (1 lb) Pasta Ihrer Wahl gekocht

Anleitung

  • Legen Sie die Hähnchenbrust dazwischen auf ein Blatt Pergamentpapier oder Plastik und drücken Sie sie mit einem Nudelholz oder einem Fleischhammer auf ca. 1 cm flach.

  • Mit zwei Teelöffeln Olivenöl beträufeln und beidseitig mit Oregano, Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen. Die Gewürze einreiben.

  • Eine große Pfanne bei starker Hitze erhitzen. Fügen Sie das Huhn hinzu und lassen Sie es 4-5 Minuten pro Seite kochen, bis es auf beiden Seiten goldbraun und durchgegart ist. Entfernen und beiseite stellen.

  • Für die Sauce Olivenöl und Knoblauch in die Pfanne geben und 30 Sekunden kochen lassen. Sahne und Zitronensaft einfüllen. Zum Kochen bringen.

  • Den Zitronensaft und den Spargel in die Sauce geben und 5 Minuten kochen lassen.

  • Den Parmesan dazugeben und abschmecken. Das Huhn in Streifen schneiden und wieder in die Sauce geben.

  • Mit gekochten Nudeln (und einem Spritzer Nudelkochwasser zum Lösen der Sauce) vermengen und servieren.

Ernährung

Kalorien: 450kcal | Kohlenhydrate: 33G | Eiweiß: 37G | Fett: 19G | Gesättigte Fettsäuren: 8G | Cholesterin: 154mg | Natrium: 270mg | Kalium: 728mg | Ballaststoff: 2G | Zucker: 1G | Vitamin A: 920IU | Vitamin C: 8mg | Kalzium: 138mg | Eisen: 4mg

Leserinteraktionen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *