Healthy&Recipes

Lamm Korma

Abonnieren

Erhalten Sie alle unsere Rezepte KOSTENLOS!

Diese Lammkorma aus Cashewnüssen und aromatischen Gewürzen ist ein köstliches Rezept für das Abendessen. Die ganze Familie wird dies lieben, garantiert!

Lamm-Korma-Curry mit Reis

Zutaten benötigt

Die vollständige Liste der Rezepte und Zutaten sowie die Mengen finden Sie unten auf der Rezeptkarte.

  • Lamm: Ich bevorzuge Lammfleisch ohne Knochen, aber jedes Lammfleisch, das wenig und langsam gekocht werden muss, ist geeignet. Lammhals, Schulter, Lammkeule oder geschnittene Lammkeulen funktionieren gut.
  • Cashewnüsse: Korma ist ein Curry auf Cashewnussbasis. Ich verwende ganze Cashewnüsse, die ich in kochendem Wasser einweichen lasse, bevor ich sie zu einer glatten Creme mische.
  • Naturjoghurt: Ich benutze griechischen Joghurt, aber jeder Naturjoghurt kann ersetzt werden.
  • Gewürze: Ich benutze Garam Masala, Kardamom, Zimt, Paprika, Kurkuma, Salz und Pfeffer. Verwenden Sie alle indischen Gewürze, die Sie haben. Ein gutes Currypulver wird auch lecker sein.
  • Aromaten: Zwiebel, Ingwer und Knoblauch.
  • Vorrat / Wasser.
  • Zucker.

Wie man Lamm Korma macht

  1. Das Lamm marinieren: Kombinieren Sie Naturjoghurt, Gewürze, eine Prise Zitronensaft und eine großzügige Prise Salz und Pfeffer in einer großen Rührschüssel. Fügen Sie Lamm hinzu und mischen Sie, um das Lamm mit der Marinade zu beschichten. Abdecken und mindestens eine Stunde marinieren lassen, vorzugsweise über Nacht im Kühlschrank.
  2. Machen Sie das Curry: In einem großen Topf / holländischen Ofen Ghee / Butter erhitzen und Zwiebeln hinzufügen. Kochen, bis die Zwiebeln weich und durchscheinend sind, dann Ingwer, Knoblauch und Gewürze hinzufügen. Kochen, bis der Topf trocken ist. Fügen Sie das Lamm mit seiner ganzen Marinade und Brühe / Wasser hinzu. Eine Prise Zucker hinzufügen und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren, abdecken und 1-2 Stunden kochen lassen, bis das Lamm zart ist und die Sauce leicht reduziert ist. Rühren Sie das Curry alle 20-30 Minuten um und fügen Sie mehr Brühe / Wasser hinzu, wenn die Sauce zu dick wird.
  3. Fertig stellen und servieren: Wenn das Curry gekocht ist, nach Bedarf mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Mit Reis, Naan-Brot oder Beilagen Ihrer Wahl servieren.

Was mit Curry zu servieren

Lamm Korma Curry

Curry-Rezepte

  1. Cremiges Mughlai-Hühnchen-Curry
  2. Cremiges Garnelencurry
  3. Blumenkohl-Korma-Curry
  4. Einfaches Hühnchen-Curry unter der Woche
Lamm Korma Curry

Lamm Korma

Diese Lammkorma aus Cashewnüssen und aromatischen Gewürzen ist ein köstliches Rezept für das Abendessen. Die ganze Familie wird dies lieben, garantiert!

Drucken
Stift
Bewertung

Kurs: Abendessen

Küche: indisch

Stichwort: Lammcurry, Lammkorma, Lammkorma-Rezept

Vorbereitungszeit: 20 Protokoll

Kochzeit: 2 Std

Marinierzeit: 1 Stunde

Gesamtzeit: 3 Std 20 Protokoll

Portionen: 8

Kalorien: 442kcal

Autor: Alida Ryder

Zutaten

  • 1.5 kg (3 lbs) Lammeintopffleisch ohne Knochen gewürfelt
  • 2 Tassen Naturjoghurt
  • 1 Esslöffel Garam Masala
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Paprika
  • ½ TL Kardamom
  • 1 TL Salz-
  • ½ TL Pfeffer
  • 1 TL Ingwer zerquetscht
  • 1 TL Knoblauch zerquetscht

Für das Curry

  • Tassen Cashewnüsse in 2 Tassen kochendem Wasser eingeweicht
  • 2 Esslöffel Ghee / Butter
  • 2 Zwiebeln fein gehackt
  • 2 TL Knoblauch zerquetscht
  • 1 TL Ingwer zerquetscht
  • 1 Esslöffel Garam Masala
  • ½ TL gemahlener Kardamom
  • 1 TL Kurkuma
  • ½ TL Zimt
  • 1-2 Tassen Brühe / Wasser

Anleitung

  • Das Lammfleisch mit allen Marinadenzutaten vermischen und gut mischen. Abdecken und mindestens eine Stunde oder über Nacht im Kühlschrank marinieren lassen.
  • Um das Curry zuzubereiten, die Cashewnüsse 10 Minuten in kochendem Wasser einweichen und dann glatt rühren.
  • In einem großen Topf das Ghee / die Butter erhitzen und die Zwiebeln hinzufügen. Kochen, bis die Zwiebeln weich und durchscheinend sind, dann Knoblauch, Ingwer und Gewürze hinzufügen. Ein bis zwei Minuten kochen, bis der Topf trocken und die Mischung aromatisch ist.
  • Fügen Sie das Lamm und seine ganze Marinade, Brühe / Wasser und eine Prise Zucker hinzu. Zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren, abdecken und 1-2 Stunden köcheln lassen, bis das Lamm zart ist und die Sauce reduziert ist. Rühren Sie die Sauce alle 20-30 Minuten um und füllen Sie mehr Brühe oder Wasser nach, wenn die Sauce zu dick wird.
  • Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zitrone würzen und mit Beilagen Ihrer Wahl servieren.

Ernährung

Kalorien: 442kcal | Kohlenhydrate: 14G | Eiweiß: 49G | Fett: 21G | Gesättigte Fettsäuren: 6G | Cholesterin: 125mg | Natrium: 439mg | Kalium: 829mg | Ballaststoff: 2G | Zucker: 5G | Vitamin A: 142IU | Vitamin C: 2mg | Kalzium: 103mg | Eisen: 5mg

Leserinteraktionen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *