Healthy&Recipes

Cremige Zitronen-Knoblauch-Garnelen und Gnocchi

Cremige Zitronen-Knoblauch-Garnelen und Gnocchi ist ein Gericht, von dem du vielleicht denkst, dass du es nicht verdienst, aber oh, Junge, das tust du! Cremige, garlicky, butterartige, pralle Garnelen und weiche, zarte, kissenartige Gnocchi vereinen sich in einer Zitronencremesauce, die einfach göttlich ist, und das in nur 30 Minuten!

Weitere köstliche Garnelenrezepte finden Sie in meinen beliebten Posts für Shrimp Boil Foil Packs, Cajun Shrimps und Reis Pfanne, und meine Zitronen-Kräuter-Garnelen-Reis-Pfanne.

Garnelen und Gnocchi aus nächster Nähe in eine Schüssel geben

Oh Mann, dieses Gericht ist so verdammt lecker, dass ich mich davon abhalten muss, das Ganze zu essen. Und ich zögere, es zu verdoppeln, weil 1) ich buchstäblich die ganze Sache esse, sogar verdoppelt und 2) selbst wenn es irgendwelche Reste gab, denke ich nicht, dass Garnelen so gut aufwärmen. (Ich würde es wahrscheinlich trotzdem essen.)

Es geht nur um etwas Zitrone und Garnele zusammen mit diesen kissenartigen Gnocchi, die so sind, als würde man bei jedem Bissen ein bisschen Himmel essen. Wenn Sie keine Garnelen mögen oder keine Meeresfrüchte essen können oder aus welchem ​​Grund auch immer, möchten Sie dieses Gericht auch hervorragend für Hühnchen verwenden.

Garnelen und Gnocchi mit einem Servierlöffel in einer Pfanne

WELCHE ZUTATEN SIND IN LEMON GARLIC SHRIMP UND GNOCCHI?

Ein kurzer kleiner Ausflug in den Laden später und Sie haben alles, was Sie brauchen, um dieses köstliche Gericht zuzubereiten!

  • Mittlere Garnele, geschält und entdarmt
  • Gnocchi
  • Olivenöl
  • Butter
  • Zerhackter Knoblauch
  • Hühnerbrühe mit niedrigem Natriumgehalt
  • Sahne oder fettfrei halb und halb
  • Zitrone
  • Salz und gerissener schwarzer Pfeffer
  • Geriebener Parmesankäse
  • Frischer Thymian oder Petersilie

Zitronengnocchi aus nächster Nähe in einer Pfanne

WIE MACHEN SIE CREAMY LEMON GARLIC SHRIMP UND GNOCCHI?

Das Beste an diesem gesunden Zitronen-Knoblauch-Garnelen-Gericht (abgesehen von Geschmack und Textur natürlich) ist, dass Sie die Zutaten kaufen können, die bereits für Sie bereit sind, und das bedeutet eine schnelle und einfache Mahlzeit, die nach Stunden schmeckt!

Als erstes kochen Sie die Gnocchi. Dazu bringen Sie einen großen Topf Wasser zum Kochen, fügen die Gnocchi hinzu, kochen sie drei Minuten lang und nehmen sie mit einem geschlitzten Löffel in eine große Schüssel. (Lassen Sie es nicht in ein Sieb fallen, damit die Gnocchi nicht verklumpen. Sie sollten es herausschöpfen und in eine Schüssel geben.) Dann werfen Sie die Gnocchi mit etwas Olivenöl, damit sie nicht kleben. Stell es zur Seite.

Stellen Sie die Küche auf eine große Pfanne. Die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen lassen, dann den Knoblauch unterrühren und kochen, bis er duftet. Gnocchi und Garnelen wieder hinzufügen, umrühren und ca. 2-3 Minuten kochen lassen. Die Brühe, den Zitronensaft und die Sahne zu den Garnelen und Gnocchi geben.

Reduzieren Sie die Hitze auf der Pfanne und köcheln Sie 5-10 Minuten lang oder bis die Sauce halbiert ist und dick und sprudelnd und cremig wird. Das Gericht mit Salz und gerissenem schwarzem Pfeffer würzen und mit Parmesan und / oder frischem Thymian oder Petersilie garnieren, wenn Sie möchten.

Garnelen und Gnocchi in Sahnesauce in einer Schüssel über Kopf

WIE MACHEN SIE LEMON GARLIC CHICKEN UND GNOCCHI?

Wie ich bereits erwähnt habe, können Sie dieses Gericht auch mit Hühnchen zubereiten, wenn Sie dies bevorzugen.

Schneiden Sie zwei Hähnchenbrustfilets ohne Knochen und ohne Haut in 1-Zoll-Stücke. In Schritt 3 in der Pfanne anbraten, bevor die Gnocchi hinzugefügt werden. Fügen Sie die Gnocchi hinzu, nachdem alle Seiten des Huhns gebräunt sind, und fahren Sie dann mit den restlichen Schritten fort.

Alternativ können Sie der Gnocchi-Sauce in Schritt 3 vorgeschreddertes Hühnchen (entweder früher gekocht und zerkleinert oder von einem Brathähnchen) hinzufügen.

WAS IST GNOCCHI?

Gnocchi bedeutet auf Italienisch „Klumpen“. Spaß, richtig? Sollen wir dieses Gericht Creamy Lemon Garlic Shrimp and Lumps nennen? Glaubst du, jemand würde das machen wollen? Wahrscheinlich nicht. Aber Sie könnten es aus Neugier überprüfen, oder?

Wie auch immer, diese „Klumpen“ sind im Grunde kleine Knödel aus Mehl, Kartoffeln und Eiern. Gnocchi ist also technisch gesehen keine Pasta, wie Sie es normalerweise von Pasta halten, aber es ist ein köstlicher Knödel, der so gut dazu passt so viele verschiedene Lebensmittel!

WAS SOLLTE ICH MIT LEMON GARLIC CHICKEN UND GNOCCHI DIENEN?

Was passt zu diesem Knoblauchgarnelengericht? So viele Dinge, aber hauptsächlich, ich gestehe, ich serviere gerne Gemüse mit diesem Gericht, weil ich das Gefühl habe, es braucht nur ein wenig Grün, weißt du was ich meine?

  • EIN Beilagensalat ist immer einfach zusammenzustellen und passt gut zu italienischen Gnocchi.
  • Geröstet Brokkoli, Spargel, oder grüne Bohnen wird im Ofen kochen, während Sie Ihr Ding auf dem Herd machen.
  • Neben Gemüse können Sie dieses Gericht auch mit servieren Knoblauchbrot, Brötchen oder ein frisches Baguette (natürlich in Stücke geschnitten).

Garnelen und Gnocchi in einer Schüssel mit einer Gabel

Cremige Zitronen-Knoblauch-Garnelen und Gnocchi

Cremige Zitronen-Knoblauch-Garnelen und Gnocchi sind ein Gericht, das Sie vielleicht nicht verdienen, aber oh, Junge, das tun Sie! Cremige, garlicky, butterige, pralle Garnelen und weiche, zarte, kissenartige Gnocchi vereinen sich in einer Zitronencremesauce, die einfach göttlich ist, und das in nur 30 Minuten!

Küche Amerikanisch, Italienisch
Stichwort cremige Knoblauchgarnelen, Gnocchi-Sauce, gesunde Zitronen-Knoblauch-Garnelen, italienische Gnocchi
  • 1 Pfund mittelgroße Garnelen, geschält und entadert
  • 1 Pfund Gnocchi
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 3 Esslöffel Butter
  • 3 Teelöffel zerhackter Knoblauch
  • 1 Tasse Hühnerbrühe mit niedrigem Natriumgehalt (oder Gemüsebrühe)
  • 1/2 Tasse Sahne oder fettfrei halb und halb
  • 4 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft
  • 1/2 Teelöffel Salz- oder nach Geschmack
  • 1/4 Teelöffel gerissener schwarzer Pfeffer oder nach Geschmack
  • gerissener schwarzer Pfeffer, geriebener Parmesan, frischer Thymian oder Petersilie optionale Beläge
  • Einen großen Topf Wasser zum Kochen bringen. Gnocchi hinzufügen, drei Minuten kochen, dann mit einem geschlitzten Löffel entfernen und in eine große Schüssel geben. Mit 1 Teelöffel Olivenöl vermengen und beiseite stellen.
  • In einer großen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze Butter schmelzen. Knoblauch 1 Minute einrühren, bis er duftet.
  • Gnocchi und Garnelen 2-3 Minuten einrühren.
  • Brühe, Zitronensaft und Sahne einrühren.
  • Reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig und köcheln Sie 5-10 Minuten lang, bis die Sauce halbiert und zu einer schönen, cremigen Konsistenz eingedickt ist.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen und mit optionalen Belägen (Kräuter, gerissener schwarzer Pfeffer, Parmesan) garnieren und servieren.

Schwere Sahne macht die Sauce cremiger und verleiht ihr einen reichhaltigeren Geschmack. Verwenden Sie für eine leichtere Variante die Hälfte und die Hälfte fettfrei – die Sauce ist etwas weniger cremig und reichhaltig, aber dennoch vollkommen köstlich.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *